And the Oscar goes to...

Anzeige
Der heiß begehrte Preis! (Foto: AP/dpa)

Heute Nacht wird wieder der heiß begehrte Goldjunge vergeben. Moderiert wird die glamouröse Verleihung vom How I Met Your Mother-Star Neil Patrick Harris!

Selten war der Wettkampf um die Auszeichnung "Bester Film des Jahres" so offen wie dieses Jahr. Die nominierten Filme "Salma", "Die Entdeckung der Unendlichkeit" oder "America Sniper" haben wohl eher weniger Chancen laut Experten. Als Geheimtipp gilt "Whiplash", ein Film über die Obsession eines Musik-Schülers. Als große Favoriten gelten "Boyhood" und "Birdman", denn beide Filme räumten schon bei etlichen Verleihungen ab.

In der Kategorie "Beste Regie" stehen Alejandro González Iñarritu (für den Film "Birdman") und Richard Linklater (für den Film "Boyhood") hoch im Kurs. Es bleibt also spannend wer sich letzt endlich durchsetzen wird.

Weniger spannend ist es dennoch in der Kategorie "Beste Hauptdarstellerin", denn dort wird Julianne Moore für ihre bewegende Darstellung als Alzheimerpatientin in "Still Alice" (Kinostart in Deutschland ist der 12. März 2015) als klare Siegerin gehandelt und stellt damit Konkurrentinnen wie das "Gone Girl" Rosamund Pike oder Reese Witherspoon für ihre Darstellung in "Wild" ins Abseits.

Für ein spektakuläres Event wurde gesorgt.


Das Multitalent Neil Patrick Harris das sonst eher durch Schauspielerische Leistung glänzt möchte als Moderator der diesjährigen Oscarverleihung glänzten. Harris verspricht eine aufregende und überraschende Show mit viel Spannung.

Für musikalische Unterhaltung sorgt unter anderen Lady Gaga, Adam Levine und Rita Ora!

Der Privatsender Prosieben überträgt heute Nacht ab 1:30h live aus Hollywood. Schaltet ein und erlebt die Verleihung des Jahres!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.