Hollywood

Beiträge zum Thema Hollywood

LK-Gemeinschaft
Nico Mary ziert  das Cover der September-Ausgabe der deutschen "Elle". Die ehemalige Bergkamenerin ist mittlerweile auf allen großen Model-Laufstegen der Welt bekannt. Repro: juvo

Wer ist Nicole Poturalski?
Ehemalige Bergkamenerin mit Brad Pitt zusammen

Bereits im Jahre 2009 berichtete die Westfälische Rundschau über das heutige Supermodel, das damals als 16-Jährige noch in Bergkamen lebte. Die Rede ist von Nicole Poturalski (27), die seit dieser Woche die weltweiten Glamour-Schlagzeilen beherrscht. Angeblich sei sie, laut mehrerer Lifestyle-Magazine, die neue Freundin an Brad Pitts (56) Seite. Könnte sein: Hollywood-Star Brad Pitt sei mit Nico Mary (so lautet ihr Künstlername), gemäß der US-Magazine „OK“ und „Us Weekly“, auf einem...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 27.08.20
  • 6
  • 2
LK-Gemeinschaft
Die junge Filmcrew im JuBB mit den Betreuerinnen Angela Leopold, Zinat Jafari und Jülide Ayas. 
Foto: Henschke
2 Bilder

Beim Medienprojekt im JuBB drehten Kinder eigene Filme
Waddisches Hollywood

Im Jugend- und Bürgerzentrum Werden begeisterte ein Medienprojekt für 10- bis 14-Jährige. Zinat Jafari hatte eine spannende Ferienwoche initiiert unter dem Motto „Deine Sommer-Video-Story“. Neun neugierige Kinder waren dem Ruf ins waddische Hollywood gefolgt und durften ihren ersten Schnitte wagen. Im Zentrum stand die spielerische Erstellung von Foto- und Video-Stories, die sich rund um Themen drehten, die die Teilnehmenden in ihrem jungen Leben beschäftigen. Die Kinder konnten in...

  • Essen-Werden
  • 08.08.20
  • 1
  • 1
Kultur
2 Bilder

Corona - Ansteckungsgefahr im Gocher Kino?
Verein setzt auf Eigenverantwortung

Nach wie vor gibt es im Kreis Kleve keinen verifizierten Fall einer Corona-Erkrankung, dennoch sagen mehr und mehr Vereine in Goch und Umgebung ihre geplanten Veranstaltungen wie Konzerte, Jahreshauptversammlung und andere, wegen einer möglichen Ansteckung durch den Virus ab. Der Gocher Goli-Verein wird sein geplantes Programm bis auf weiteres durchführen, schreibt er in einer Pressemitteilung. Goch.  Joachim Lück vom Vorstand: "Natürlich haben auch wir Aktive vom Goli e.V. uns Gedanken zum...

  • Gocher Wochenblatt
  • 09.03.20
LK-Gemeinschaft
Das Landesfilmfest am 7. und 8. März im Bürgersaal Hohenlimburg wird 2020 vom Filmclub Hohenlimburg ausgerichtet.

Am 7. und 8. März
Hollywood Hohenlimburg: Filmclub richtet Landesfilmfest am Wochenende aus

Der Filmclub Hohenlimburg ist an dem Wochenende 7. und 8. März Ausrichter des Landesfilmfestivals NRW des Bundes Deutscher Film-Autoren BDFA. Zweiundzwanzig Filme sind im Wettbewerb gemeldet von sechzehn verschiedenen Autoren aus Filmclubs in Westfalen und Rheinland. Die Filme haben eine Länge von drei bis zwanzig Minuten. Drei Autoren aus dem Filmclub Hohenlimburg sind mit Filmen dabei. Gerhard Schmidt zeigt seine Filme „Lichtergarten im Sauerlandpark“ und „China-Light-Festival in Köln“....

  • Hagen
  • 06.03.20
Kultur
"Lotto-Fee" Nina Azizi moderiert das Kurzfilmfestival "Eat My Shorts" am Freitag, 29. November im Theater Hagen.
3 Bilder

Eat my Shorts
Hollywood in Hagen: Beliebtes Kurzfilmfestival geht in die siebte Runde

Der Kultur- und Filmförderverein Hagen wird in Kooperation mit Bernhard Steinkühler, Festivaldirektor und Gründer des Hagener Kurzfilmfestivals EAT MY SHORTS, und der Überrot GmbH am Freitag, 29. November, den Roten Teppich für Filmstars und Ehrengäste ausrollen. Auch im siebten Jahr werden wieder sechs skurrile, abwechslungsreiche, kreative, lustige, vielleicht auch verwirrende Kurzfilme - in jedem Fall technisch anspruchsvolle Formate, die sich nicht hinter Hollywood-Blockbustern verstecken...

  • Hagen
  • 22.11.19
  • 1
  • 2
Kultur
Bereits im vergangenen Jahr hatten Jugendliche sehr viel Spaß bei dem Musik-Video-Workshop in Herdecke. Auch in diesen Herbstferien heißt es wieder "Klappe, die erste", wenn ein Kurzfilm produziert wird.

Klappe, die erste...
Hollywood in Herdecke: Filmdreh-Workshop im Oktober - Jetzt anmelden

Musik-Video-Workshop lässt keine Langeweile in den Herbstferien aufkommen In der zweiten Woche der Herbstferien findet vom 21. bis 24. Oktober im Rahmen des landesweiten Projektes Kulturrucksack NRW wieder einer der beliebten Film-Workshops in Herdecke statt. Hier können Jugendliche im Alter zwischen 10 und 14 Jahren unter professioneller Anleitung von Regisseur und Drehbuchautor Björn Schürmann einen eigenen Kurzfilm produzieren. Die Jugendlichen sind in jeden der zahlreichen...

  • Hagen
  • 28.09.19
Kultur
4 Bilder

And the Oscar goes to ...
Sommerfest im Haus am Ginsterweg

Einmal im Leben Gast auf einer berühmten Hollywood-Party sein und mit all den Prominenten aus Film und Fernsehen entspannt an der Bar anstoßen oder nach einem Konzert mit den weltbekannten Musikern über die Tanzfläche fegen. Das sind Träume, die für den großen Teil von uns wohl nie in Erfüllung gehen werden. Aber beim Sommerfest am 10. August 2019 im Alten- und Pflegeheim „Haus am Ginsterweg“ konnte man Hollywoodluft schnuppern und an diesem Tag war jeder Gast ein Promi. Vollkommen...

  • Castrop-Rauxel
  • 20.08.19
Kultur
Noch bis zum 15. September 2019 ist die Ausstellung Hollywood Icons in der LUDWIGGALERIE in Oberhausen zu sehen.
8 Bilder

Social Media- und Bloggertag in der Ludwiggalerie in Oberhausen
A Star Was Born

Die Ludwiggalerie in Oberhausen zeigt, wie in der goldenen Ära Hollywoods Ikonen geprägt wurden. Kürzlich war ich beim Social Media und Bloggertag in der LUDWIGGALERIE in Oberhausen. Dort sind aktuell im Rahmen der Ausstellung HOLLYWOOD ICONS Fotografien aus der Sammlung der John Kobal Foundation zu sehen. Der Fokus der Ausstellung liegt auf der ikonographischen Wirkung von Stars wie Clark Gable, Marilyn Monroe, Marlon Brando oder auch Audrey Hepburn. Kurzum, wie entstand in der goldenen...

  • Oberhausen
  • 14.07.19
  • 1
Kultur
Die Schulkinowochen starten am 24. Januar mit dem Film „Pettersson und Findus: Findus zieht um“ (Foto) im CineStar in Hagen. Dieses und das Kino Babylon zeigen ab Donnerstag vierzehn Spiel-, Dokumentar- und Animationsfilme, die die Medienkompetenz von Schülern stärken. Ein Highlight für Kinder und Jugendliche sind die Begegnungen mit Filmschaffenden, wie dem Produzenten Thomas Springer am 5. Februar.
2 Bilder

Hollywood in Hagen
SchulKinoWochen starten mit tollem Programm: Filmschaffende zu Gast in Hagen

Zum zwölften Mal bieten die landesweiten SchulKinoWochen ein umfangreiches Filmprogramm mit Bezügen zu verschiedensten Unterrichtsthemen sowie kostenlose pädagogische Begleitmaterialien. Das Babylon und das CineStar in Hagen zeigen ab dem 24. Januar insgesamt vierzehn Spiel-, Dokumentar- und Animationsfilme, die die Medienkompetenz von Schülern aller Schulformen und Altersstufen stärken. Ein besonderes Highlight für Kinder und Jugendliche sind die Begegnungen mit Filmschaffenden. In...

  • Hagen
  • 24.01.19
  • 1
  • 1
Kultur
Schauspieler Sebastian Koch und Regisseur und Oscar-Preisträger Florian Henckel von Donnersmarck im Gespräch mit Petra Rockenfeller, Betreiberin der Lichtburg Oberhausen(v. l. n. r.).       Foto: Christian Schaffeld

Ein Hauch von Hollywood in der Oberhausener Lichtburg

Die Lichtburg in Oberhausen wurde am Donnerstag Schauplatz für das ganz große Kino. Oscar-Preisträger Florian Henckel von Donnersmarck und Schauspieler Sebastian Koch stellten im Rahmen iherer Kinotour den 110 Besuchern ihren neuen Film "Werk ohne Autor" persönlich vor. Im Jahr 2006 arbeiteten die Beiden für "Das Leben der Anderen" schon einmal erfolgreich zusammen. Es ist 18.30 Uhr und die letzten Gäste strömen in den Kinosaal um den neuen Film von Oscar-Preisträger Florian Henckel von...

  • Oberhausen
  • 12.10.18
Kultur
Das Flick Flack Theater präsentiert ein Musical im Glanze Hollywoods.

"Marylin, das Broadway Musical" im Jugendzentrum Schwelm

Ein gutes Jahr hat Sabine Masmeier-Wegemann, Leiterin des "Flick Flack Theaters", an dem musikalischen Bühnenstück "Marilyn das Broadway Musical" geschrieben, es bearbeitet, viele Rollen und Passagen hinzugefügt und es auf eine Länge von 2,5 Stunden Spielzeit entworfen. Nun steht die Premiere des Musicals kurz bevor. Zahlreiche große Rollen wurden an die Spieler der Maxis vergeben, die ein gutes Jahr an der Realisierung des Stückes gearbeitet haben. Dem Publikum wird mitreißende flotte...

  • Schwelm
  • 29.06.18
  • 1
Sport

Anruf aus Amerika - Hollywood grüßt den Lüner SV

LÜNEN. Über einen Anruf aus Amerika freute sich Reinhold Urner,Projektleiter für das 1. Lüner Sternenkino der Westfalenliga-Fußballer des Lüner SV, dem er auch als Presesprecher zur Seite steht. „Hollywood lässt grüßen“, ertönte es am anderen Ende der Leitung. Max Biela, Assistent der Geschäftsführung, Cineworld Lünen, derzeit auf Urlaub in Kalifornien, bedauerte es, dass er nicht an der Eröffnungspressekonferenz teilnehmen konnte. Er sicherte jedoch aus der Ferne die volle Unterstützung für...

  • Lünen
  • 24.04.18
Kultur
Wie bei der Oscar-Verleihung können sich die Besucher im Gemeindezentrum Knappenweg fühlen.

And the Winner is... Hollywood kommt nach Winkhausen

Neue Show des Pottcast Musical Vereins Wer großes Kino und die dazu passende Musik liebt, der sollte sich den Freitag, 2. März, vormerken. An diesem Tag gibt das Ensemble von „Pottcast Musical“ wieder ein Konzert im Saal des Gemeindezentrums Winkhausen am Knappenweg 26. Unter dem Motto „Songs of the Oscars“ präsentieren sieben Sängerinnen und Sänger des Mülheimer Musicalvereins große Filmsongs und weltbekannte Melodien in einer mitreißenden Show, die im wahrsten Sinne des Wortes...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.02.18
Kultur
Eine Welt ohne Fleisch, wird das möglich sein?
2 Bilder

Eine Welt ohne Fleisch - Der besondere Film im Goli

Am Donnerstag, 9. November, 20 Uhr wird im Goli Theater in der losen Reihe „Der besondere Film“ eine spannenden Doku zu einem Thema gezeigt, das immer mehr Menschen beschäftigt: „The End of Meat – Eine Welt ohne Fleisch“. Goch.In The End of Meat wagt Filmemacher Marc Pierschel den Blick in eine Zukunft ohne Fleisch sowie deren Auswirkungen auf Umwelt, Tiere und uns selbst. Dabei begegnet er Esther, einem Hausschwein, welches das Leben von zwei Kanadiern komplett auf den Kopf stellte, spricht...

  • Goch
  • 03.11.17
Überregionales
Die Mitwirkenden präsentieren stolz ihren Kalender „Reeser Stars“. (Foto: Dirk Kleinwegen)

Hollywood zu Gast in Rees

Reeser zwischen 3 und 93 schlüpfen in die Rollen ihrer Leinwandstars  aus dem Stadtanzeiger Emmerich-Rees-Isselburg vom 25.10.2017von Dirk Kleinwegen (Text + Fotos) 16 Menschen mit oder ohne Handicap hatten die Möglichkeit für ein Kalenderprojekt der Lebenshilfe Unterer Niederrhein im Rampenlicht zu stehen und zieren nun den Kalender 2018. Wie bereits für den ersten Kalender im Vorjahr, hatten die Initiatoren Michael Scholten und Ole Engfeld den Darstellern der Lebenshilfe, der Kita...

  • Rees
  • 26.10.17
Sport
Für die Mannschaft gibt sie alles: Laura Radke.
2 Bilder

Tolle Typen bei der SGS: Laura goes Hollywood

Mit 17 haben die meisten Mädels ganz andere Träume. Eine Berufung in die A-Nationalmannschaft der DFB-Frauen gehört sicherlich für die wenigsten dazu. Anders Laura Radke. Für die gebürtige Gelsenkirchenerin, die sieben Jahre lang in der Jugend des Erler SV 08 gekickt hat, gibt es nichts Größeres. Seit 2015 trägt die Nachwuchsfußballerin aus dem Revier das Trikot der SGS. "Ich bin aus den B1 Junioren des SSV Buer 07/28 an die Ardelhütte gekommen", verrät die offensive Mittelfeldspielerin. In...

  • Essen-Borbeck
  • 27.04.17
Überregionales
Darius bei seiner jährlichen Dokumentationsreise in Äthiopien. Dieses Jahr wird er das vierte mal mit Neven Subotic hinreisen. (Foto: Patrick Temme)
5 Bilder

„Wie spontan bist du?” – Ein Portrait

Eine Frage, die einen neuen Faden in das Leben von Darius einweben sollte. Darius Meyer, besser bekannt unter seinem Künstlernamen „Darius Marelius”, ist 25 Jahre alt und gebürtiger Alt-Wulfener. Sympathisch und ausgeglichen, ein Mensch wie Sie und ich. Mit einem Unterschied: Er hat die Kamera zu seinem Sprachrohr gemacht. Von Dominik Fröhlich Das arbeiten mit der Kamera war zunächst ein Hobby für Darius. Wie viele Jugendliche auch war er bei der Weiterbildungswahl hin- und...

  • Dorsten
  • 18.04.17
Kultur
Das Hollywood der 1950er Jahre wird im historischen Schützenhaus auf dem Xantener Fürstenberg wieder lebendig.

Theatergala zeigt den Glamour des alten Hollywood

Zur Weihnachtszeit glänzt Hollywood in Xanten. Am Mittwoch, 14. Dezember, um 19 Uhr wird die Theaterveranstaltung: "Das war Hollywood" im Schützenhaus auf dem Fürstenberg durchgeführt. Xanten. Bei der Theater-Gala „Das war Hollywood“ erlebt der Zuschauer das aufregende Hollywood rund um das Jahr 1950. Mit dem unvergleichlichen Glamour guter alter Zeiten. Erinnerungen an Hollywoodgrößen Man schwelgt in unvergänglichen Melodien, live präsentiert und begleitet am Piano. Ein Abend mit...

  • Xanten
  • 05.12.16
LK-Gemeinschaft

Hollywood-Party im „Haus Bergisch Land“

Live-Musik und ein buntes Programm für alle Altersklassen Die Seniorenresidenz „Haus Bergisch Land“ in Velbert veranstaltet wieder ihr traditionelles Sommerfest und lädt dazu alle Velberter Bürger herzlich ein. Los geht es am Samstag, 3. September, um 14 Uhr. In diesem Jahr steht das Fest ganz unter dem Motto einer Hollywood-Party. Viel Musik, Spaß und Attraktionen sind garantiert. Mit einem roten Teppich und entsprechend glamouröser Dekoration will die Alloheim Senioren-Residenz einen...

  • Velbert
  • 26.08.16
Überregionales
Mit einem Besuch in Anaheim im Disneyland wurde für Alissa Hanisch ein Kindheitstraum wahr.  Foto: privat
3 Bilder

Ehemalige STADTSPIEGEL-Praktikantin Alissa Hanisch von Gasteltern in den USA zurück in Hattingen

(von Alissa Hanisch) Seit bald einem Monat bin ich nun wieder Zuhause und habe mich langsam auch wieder richtig eingelebt. Kurz bevor ich zurückkam, erlebte ich aber noch den Urlaub meines Lebens. Eine Woche nach meinem Schulabschluss, über den ich in meinem letzten Artikel berichtet habe, brach ich in mein letztes Abenteuer vor meiner Rückkehr nach Deutschland auf. Zuvor verbrachte ich einen letzten Nachmittag mit zwei meiner besten Freundinnen in Portland. Ich hatte die beiden...

  • Hattingen
  • 11.08.16
  • 1
  • 1
Überregionales

Wer kann sich noch daran erinnern, als die Bilder auch in Goch laufen lernten?

Das Gocher Goli-Kino hat viel erlebt: Bekanntlich stammt das heutige Kinogebäude auf der Gocher Brückenstraße aus dem Jahr 1954. Die Geschichte des „Goli“ reicht jedoch bis in das Jahr 1911 zurück, als der Filmpionier und Gründer des Lichtspielhauses – Otto Skötsch – damit begann, in den Sälen Gocher Gaststätten regelmäßig Filme vorzuführen. Der schon im Jahr 1913 am selben Standort errichtete Vorläufer des heutigen Kinos wurde im zweiten Weltkrieg vollständig zerstört. Der Goli e.V., der...

  • Goch
  • 19.07.16
  • 3
Kultur
21 Bilder

Hans Zimmer - Hollywoods größter Komponist in der König Pilsener Arena

Hans Zimmer - ein musikalisch und visuell kaum zu übertreffendes Erlebnis für Jeden, der die Musik liebt : Er versteht es den Zuhörer von der ersten Sekunde, dem ersten Ton an in seinen Bann zu ziehen, ihn zu verzaubern, zu fesseln und mitzunehmen auf eine kaum vergleichbare Reise aus perfektem Sound, visuellen Highlights und tiefem Gefühl. Die Kombination von großem Orchester, Chor und sexy gekleideten Musikerinnen ist sehr gelungen und beeindruckend - die Mischung machts. Ein ganz besonderer...

  • Oberhausen
  • 23.04.16
  • 1
Kultur
Matthes Fechner, Chrstine Sommer und Martin Brambach machen gemeinsame Sache bei den Ruhrfestspielen. Die Nachfrage nach Karten ist groß.

Ruhrfestspiele: Sommer, Brambach, Fechner geben mehr

Auf Grund des großen Interesses an der Produktion „Von Gelsenkirchen bis Hollywood“ mit Christine Sommer, Martin Brambach und Matthes Fechner bieten die Ruhrfestspiele neben der Aufführung am 5. Mai um 18 Uhr eine Zusatzvorstellung am gleichen Tag um 21 Uhr im Theaterzelt am Ruhrfestspielhaus an. Kunden, die ihren Kartenwunsch auf der Warteliste vermerken ließen, werden von der Kartenstelle telefonisch und/oder postalisch über diesen Zusatztermin informiert. Tickets sind ab sofort in der...

  • Recklinghausen
  • 12.04.16
  • 4
Kultur

WHAT'S THE STORY MORNING GLORY? KORTMANNS ONLINE-ZEITUNG - FILME, DIE SICH AUCH XXXXXLÖCHER ANSEHEN SOLLTEN (MOVIES FOR XXXHOLES TOO) - FOLGE 4 - PHONE BOOTH (NICHT AUFLEGEN)

SERIE FILME, DIE SICH AUCH XXXXXLÖCHER ANSEHEN SOLLTEN (MOVIES FOR XXXHOLES TOO) FOLGE 4 - PHONE BOOTH (NICHT AUFLEGEN) VON THILO KORTMANN Dortmund - Manche Leute sind einfach blind. Sie denken, nur wenn etwas Geld einbringt hat einen Wert, einen Nutzen. Menschen, die gerade mal kein Geld mit ihrer Kunst verdienen, sind sofort faul, machen nichts, weil ja gerade kein Geld reinkommt. Solche Phasen sind manchen Menschen einfach fremd. Was kein Geld einbringt, ist sinnlos, nutzlos. Wer...

  • Dortmund-City
  • 06.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.