Die Weihnachtsgeschichte einmal anders im LWL-Römermuseum Haltern

Anzeige
Wachstafeln und Papyrusrollen sind die Kinder auf der Spur, wenn sie sich im LWL-Römermuseum in Haltern am See kurz vor Weihnachten auf etwas andere Weise mit der Weihnachtsgeschichte befassen. (Foto: LWL)

Nachwuchshistoriker gehen der Botschaft des Kaisers Augustus zur Zeit von Christi Geburt auf den Grund. Die Botschaft taucht schon in der Weihnachtsgeschichte auf. Wer Augustus war, wie er aussah und wie seine Befehle in weit entfernte Teile des Römischen Reiches gelangten, gilt es herauszufinden. Wer versiegelte Wachstafeln entziffern oder das Rätsel einer Papyrusrolle lösen und dabei noch einiges über die Zeit von Maria und Josef lernen möchte, der ist hier genau richtig.

Am Schluss kann jeder seine ganz besondere Botschaft verfassen. Geschrieben wird natürlich - wie bei den Römern üblich - mit Tinte und Feder oder Holzpinsel. Die Kosten betragen 3 Euro inklusive Eintritt, eine Anmeldung ist in den Öffnungszeiten des Museums unter Tel.: 02364 93760 erforderlich.

Ob es Weihnachtsgeschenke schon bei den Römern gab, erfahren Erwachsene und Kinder ab zehn Jahren am 21. Dezember um 14 Uhr bei der "Saturnalien"-Führung. Nach einem kostenlosen Rundgang erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit, selbst Kerzen als typische Saturnaliengeschenke zu gestalten. Die Materialkosten dafür betragen 2 Euro.

Das "Alltagsleben römischer Legionäre" steht am 28. Dezember um 14 Uhr in einer Führung für Erwachsene und Kinder ab zehn Jahren im Mittelpunkt. Fragen zu Ausrüstung, Unterbringung und Versorgung der Legionen werden beantwortet, und die Teilnehmer probieren, römisches Marschgepäck mit einer originalgetreuen Rekonstruktion zu tragen..

Erwachsene und Kinder ab neun Jahren können am 4. Januar um 14 Uhr "Mit Asterix durch das Römerlager Haltern" spazieren und erfahren, dass das Leben auch für die römischen Legionäre nicht leicht war.

Die Weihnachtsferienaktion des LWL-Römermuseums in Haltern am See hat noch Plätze frei. Am 23., 28. und 30. Dezember sowie am 2. Januar um 10.30 Uhr erwartet die Teilnehmer zwischen acht und zwölf Jahren "Die Weihnachtsgeschichte einmal anders".

Termine:

23., 28. und 30. Dezember sowie am 2. Januar um 10.30 Uhr
"Die Weihnachtsgeschichte einmal anders"
Weihnachtsferienaktion für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren
Kosten: 3 Euro inklusive Eintritt, eine Anmeldung ist erforderlich.

Sonntag, 21. Dezember, 14 Uhr
"Saturnalien - Weihnachtsgeschenke bei den Römern"
Führung für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren
Kosten: Der Eintritt ins LWL-Museum und die Teilnahme an der Führung sind kostenlos. Für die Teilnahme am anschließenden Programm Kerzen verzieren werden Materialkosten in Höhe von 2 Euro erhoben.

Sonntag, 28. Dezember, 14 Uhr
"Alltagsleben römischer Legionäre"
Führung für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren
Kosten: nur Museumseintritt.

Sonntag, 4. Januar, 14 Uhr
"Mit Asterix durch das Römerlager Haltern"
Führung für Erwachsene und Kinder ab 9 Jahren
Kosten: nur Museumseintritt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.