Update: Tödlicher Verkehrsunfall am Moersbach - Ersthelferin gefunden

Anzeige

Eine 51-jährige Frau aus Moers befuhr am Freitagnachmittag, 3. Februar, gegen 14.20 Uhr mit ihrem Pkw die Verbandsstraße in Richtung Hoher Weg.

In Höhe Schürkampsweg verlor sie die Kontrolle über das Fahrzeug und kam über einen Grünstreifen nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug kam kopfüber im Moersbach zum Stillstand.
Die Frau verstarb noch an der Unfallstelle. Die Verbandstraße wurde für etwa zwei Stunden gesperrt. Ein Rettungshubschrauber wurde angefordert.

Dringend gesucht: Ersthelferin als Zeugin

Das Verkehrskommissariat in Moers sucht jetzt dringend eine Ersthelferin als mögliche Zeugin. Die Dame war am vergangenen Freitagnachmittag mit einem Hund zu Fuß unterwegs, als die 51-jährige Frau aus Moers verunglückte. Die mögliche Zeugin wird gebeten, sich bei der Polizei, Tel.: 02841/1710, zu melden.

Update: Ersthelferin gefunden

Das Verkehrskommissariat in Moers suchte mit einer Pressemitteilung dringend eine Ersthelferin als mögliche Zeugin. Nach der Veröffentlichung in den Medien meldete sich daraufhin eine Dame aus Bocholt, die als Ersthelferin nun mögliche Angaben zum Unfallhergang machen kann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.