Achtung: Trickbetrüger unterwegs

Anzeige

Am Dienstagnachmittag, 9. Januar gegen 15 Uhr, hat ein bislang unbekannter Mann eine 83-Jährige bestohlen.

Er klingelte in der Karlsruher Straße in Speldorf an der Tür der Seniorin. Er gab vor, er wolle einem Nachbarn eine Nachricht hinterlassen, könne aber nicht schreiben, da er sich die Hand verletzt habe. An der rechten Hand trug er eine Bandage. Um ihm zu helfen, ließ ihn die Seniorin in die Wohnung. Dort entwendete er unbemerkt den Schmuck. Möglicherweise konnte er auch einen Mittäter in die Wohnung lassen, um diese zu durchsuchen.
Der Täter wird so beschrieben: etwa 30 Jahre alt, circa 1,70 Meter groß, dunkle Haare. Er trug einen grauen Fleece-Pullover. Zeugen, die etwas beobachtet haben, melden sich unter Tel. 0201/829-0 bei der Polizei.
1
Einem Mitglied gefällt das:
2 Kommentare
39.857
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 10.01.2018 | 19:31  
4.571
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 11.01.2018 | 11:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.