Modernes Wohnen mit System

Anzeige
Zahlreiche Tipps rund um das moderne Wohnen gibt LBS-Beraterin Erika Flemmig. (Foto: PR-Foto Köhring/PK)

„Modernes Wohnen“steht im Vordergrund einer Ausstellung in der Hauptstelle der Sparkasse Mülheim am Berliner Platz.

„Modernes Wohnen ist eine Frage des richtigen Systems“, sagt LBS-Beraterin Erika Flemmig. Sie erläutert die Möglichkeiten, wie die eigenen vier Wände für jedes Alter entsprechend gestaltet werden können.

Die Ausstellung gliedert sich in fünf Bereiche: Schiebetüren, Türen, Lüftungstechnik, Fenster und Gebäudetechnik.

Doch was abstrakt klingt, kann in der Ausstellung angesehen oder ausprobiert werden. So ist ein System zu sehen, wie sich Stolperfallen an der Terrassentür vermeiden lassen. Auch moderne Türöffnungssysteme werden präsentiert: Gesteuert über Chip, Zahlenkombination oder Fingerabdruck öffnet sich die Tür für Rollstuhlfahrer oder Kinder. Der Blick durch die Kamera zeigt, wer vor der Tür steht.

Ergonomisch geht es in der Küche zu: Höhenverstellbar sind Arbeitsplatte, Herd, Spüle und auch für Backöfen gibt es türlose Varianten.
Im Bad helfen moderne Toiletten oder Badewannen mit Tür und intergrierter Dusche für ein neues Wohlbefinden.

Nie wieder lüften - auch dieser Traum lässt sich durch diverse (Fenster)-Systeme lösen. Eine Lösung nicht nur für den Berufstätige, sondern auch für Allergiker. Filter sowie Wärmetauscher sorgen für reine Luft, ohne dass Energie verloren geht.

Auch hohe Schränke müssen für kleine Kinder oder Rollstuhlfahrer kein Problem sein: An die Griffe der ausziehbaren Regalböden kommen sie problemlos heran.

Senioren- wie kinderwagengerecht können Außenaufzüge helfen, mühsames Treppensteigen zu vermeiden.

Wer demnächst bauen möchte oder sein Eigenheim moderniseren möchte, erhält in der Ausstellung interessante Anregungen. Die Ausstellung ist noch bis Donnerstag, 28. März, zu sehen. Geöffnet ist montags und mittwochs von 9 bis 16 Uhr, dienstags und donnerstags von 9 bis 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.