Backofen

Beiträge zum Thema Backofen

Ratgeber
8 Bilder

Backen
Das Ruck-Zuck-Vollkornbrot

Heute habe ich es in Angriff genommen: Das Backen eines Vollkornbrotes aus der Flasche. Sie war ein Geschenk. Schon seit einiger Zeit hatte ich die Flasche im Schrank stehen. Ein Blick auf das Verfalldatums zeigte mir: So langsam wird es Zeit, das Brot zu backen. Den Inhalt der Flasche in eine Schüssel geben, mischen, dazu dann 500 ml warmes Wasser geben und zwei Esslöffel Apfelessig. Alles verrühren, und ab damit in die Kastenform. Bei 180 Grad mit Heißluft  60 - 70 Minuten backen, mit einem...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.12.18
  •  2
  •  1
Überregionales

Den Backofen vergessen - Rauchmelder verhindert das Schlimmste

Montagvormittag, 3. September, wurde die Leitstelle der Feuerwehr Mülheim über einen piependen Rauchwarnmelder auf dem Frohnhauser Weg in Mülheim informiert. Sofort wurden die beiden Löschzüge der Feuerwachen Broich und Heißen alarmiert. Vor Ort konnte Brandgeruch und eine Verrauchung in der betreffenden Dachgeschosswohnung wahrgenommen werden. Die Mieter waren zur Einsatzzeit nicht anwesend. Die Feuerwehr verschaffte sich Zugang und konnte einen eingeschalteten Backofen als Ursache...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.09.18
Überregionales

Rauchmelder verhindert Schlimmeres

Zu einem ausgelösten Heimrauchmelder wurden die freiwilligen Kräfte eines Löschzuges aus Neviges und die berufliche Wache am frühen Sonntagmorgen, um 2.10 Uhr, zur Siebeneicker Straße in Neviges alarmiert. Vor Ort stellte sich schnell heraus, dass ein Rauchmelder auslöste, da sich Essen deutlich länger als vorgesehen im Backofen befand und inzwischen aufgrund des fortgeschrittenen Backstatus Rauchgase entwickelt hatte. Der Bewohner wurde erst durch den Rettungsdienst, der sich an der...

  • Velbert-Neviges
  • 13.02.17
Ratgeber

Schokobrötchen selber backen

Zutaten: (für 10 Stück) 150ml Milch (lauwarm) 1 Würfel Trockenhefe 500g Mehl (z.B. 550 Weizenmehl) 75g Butter 75g Zucker 2 Eier 50g Schokoladenstreusel 1 Eigelb 1 EL kaltes Wasser Zubereitung: Milch + Hefe in eine Tasse vermischen, dann in eine Schüssel geben und alles mit Mehl, Butter, Zucker, 2 Eier zu einen glatten Teig verknetet. Schokoladenstreusel hinzufügen. Ofen auf 180°C vorheizen. Teig zu eine Rolle formen. In 10 gleich große Teile schneiden, je zu eine...

  • Lünen
  • 13.07.14
  •  3
  •  2
Ratgeber
Zahlreiche Tipps rund um das moderne Wohnen gibt LBS-Beraterin Erika Flemmig.

Modernes Wohnen mit System

„Modernes Wohnen“steht im Vordergrund einer Ausstellung in der Hauptstelle der Sparkasse Mülheim am Berliner Platz. „Modernes Wohnen ist eine Frage des richtigen Systems“, sagt LBS-Beraterin Erika Flemmig. Sie erläutert die Möglichkeiten, wie die eigenen vier Wände für jedes Alter entsprechend gestaltet werden können. Die Ausstellung gliedert sich in fünf Bereiche: Schiebetüren, Türen, Lüftungstechnik, Fenster und Gebäudetechnik. Doch was abstrakt klingt, kann in der Ausstellung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.03.13
Ratgeber

Brot und Quark-Dip - lecker!!!!

Heute hatte ich meinem freien Tag von der Arbeit, und irgendwie war mir nach Backen zumute. Wer mag, kann gerne nachkochen. Brot: Zutaten: 500 g 550-ger Weizenmehl, 2 TL Salz, 1/2 Tasse Körner (Sonnenblumenkörner z. B.), 1 Pck. Backpulver, 1 Fl. Malzbier (von Lidl) Alles zusammen in eine Schüssel geben und mit einem Kochlöffel verrühren, bis es eine klebrige Masse ergibt. Alles in eine Kastenbackform geben (die vorher mit Margarine einpinseln) und bei 180 Grad ca. 45 Minuten...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.10.12
  •  7
Ratgeber
Der fertige Spätzle-Teig. Durch das Tomatenmark erhält der Teig so eine Farbe.
14 Bilder

Spätzle-Auflauf

Was war das gestern Abend schön. Wenn mehrere Frauen zusammen kommen, um einen Spätzle-Auflauf zuzubereiten, bleibt auch der Spaß nicht auf der Strecke. Das musste ich fotografieren. Natürlich ist es - besonders angesichts des großen Angebotes - einfach, sein Päckchen Spätzle im nächsten Supermarkt zu kaufen und in einen Topf kochendes Wasser zu werfen. Nach ein paar Minuten sind die Spätzle essfertig. Bei uns wurde ein Spätzle-Teig selbst hergestellt, in Salzwasser gekocht usw. Aber seht euch...

  • Menden (Sauerland)
  • 13.10.12
  •  7
Überregionales

Verbranntes Essen lässt Feuerwehr anrücken

Am Montag, 17. Oktober, wurde der Hattinger Feuerwehr um 17.10 Uhr eine starke Rauchentwicklung aus einer Wohnung in der Käthe-Kollwitz-Straße in Welper gemeldet. Da es sich bei dem Gebäude um ein zehngeschossiges Hochhaus handelt, wurden neben dem Löschzug der Hauptwache auch die freiwilligen Einheiten aus Welper, Blankenstein und Bredenscheid alamiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte drang Qualm aus einem Fenster im ersten Obergeschoss. Die durchgeführte Erkundung ergab, dass es sich hier um...

  • Hattingen
  • 18.10.11
Ratgeber
Ich liebe es dunkel wegen der Röstaromen
8 Bilder

Lasagne mit Überraschung

Lasagne mit Überraschung Zutaten: 1. Ca. 25 Lasagneblätter je nach Form 2. 2 Packet TK Spinat a 450 g 3. 300 g Emmentaler Reibkäse 4. 150 g Parmesan 5. 4 Scheiben Kochschinken 6. 4 Scheiben Bergkäse 7. 8 Scheiben Parmaschinken 8. 200 ml süße Sahne 9. 2 Eigelbe 10. Salz 11. Pfeffer 12. Muskatnuss 13. Olivenöl Zubereitung: Ø Lasagneblätter in kochendem Salzwasser mit Olivenöl vorkochen damit sie etwas weicher werden, auch wenn es auf der Packung ohne Vorkochen gehen sollte....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 16.07.11
  •  4
Überregionales
©Lichtbild Austria / pixelio.de

"Gerdas Backofensuppe" Ob Party, Fete oder Feier, ein Suppe schmeckt immer...

Eine heiße Suppe schmeckt immer! Einkaufen, einen großen Topf, der Backofen geeignet ist, alles hinein, umrühren und ab in den Backofen damit. BACKOFENSUPPE, für 7-8 Personen Zubereitungszeit Ca. 30 Min 2 - 2 1/2 Stunden Garzeit ZUTATEN: 1,5 kg Schweine-Gulasch 500 g Zwiebeln, kleingeschnitten 1 kl. Dose Ananas mit Saft 1 kl. Dose Erbsen mit Flüssigkeit 1 kl. Dose Mais mit Flüssigkeit 1 gr. Glas Pilze mit Flüssigkeit 1 gr. Glas...

  • Goch
  • 31.01.11
  •  54
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.