1.FC. Mülheim Styrum

Anzeige
Am Vatertag trafen sich die 3. Manschaft des 1. FC-Mülheim Styrum und der VFB Speldorf an der Moritzstr.
Beide Manschaften waren hochmotiviert und die ca. 50 Zuschauer konnten sich auf ein schönes und Spiel freuen. Der 1. FC ging auch schon bald mit einem Kopfballtor in Führung. Leider konnte die Führung nicht lange gehalten werden. Dann aber kamen die Spieler des 1. FC so richtig in Schwung und gewannen das Spiel mit 4:1. Es hätte auch leicht höher ausfallen können, doch so manche Torchance konnten die Spiler des 1.FC leider nicht nutzen. Auch ein schwerer Torwartfehler des VFB Speldorf konnte der Stürmer des 1.FC leider nicht nutzen. Ich denke hier sollte noch dran gearbeitet werden. Eine Glanzparade des 1.FC Torhüter verhinderte dann kurz vor schluß noch einen weiteren Treffer des VFB.
Leider hat meiner Meinung nach der eine oder Spieler noch nicht so ganz den Sinn eines Fußballspiels erkannt, denn leider gabs auch fast ein halbes Dutzend "GELBE KARTEN". Diese aber nur wegen MECKERNS.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.