VfB Speldorf

Beiträge zum Thema VfB Speldorf

Sport
Das hat weh getan: Janis Timm und der VfB gaben einen 4:1-Vorsprung noch aus der Hand.

Fußball-Landesliga
Derby-Wahnsinn: 4:4 nach Mintards Last-Minute-Ausgleich

Es war das erste Aufeinandertreffen zwei Mülheimer Fußballmannschaften oberhalb der Bezirksliga seit Februar 2008 - und es hätte nicht spektakulärer enden können. Über 400 Zuschauer sahen an der Mintarder Straße ein 4:4-Unentschieden zwischen dem VfB Speldorf und Blau-Weiß Mintard. Mehrere Wendungen brachten Mintard am Ende zumindest den moralischen Sieg. Mintard ging mit leichtem Punkte-Vorsprung in die Partie, die dennoch keinen echten Favoriten hatte. Dennoch waren es die Gäste, die das...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.10.19
Sport
Fleißig aber glücklos: Mintards Linksaußen Pierre Hirtz.
4 Bilder

Fußball-Landesliga
Torlose Mintarder - Debakel für Speldorf

Mit einem torlosen Unentschieden endete am Sonntagnachmittag die Fußball-Landesligapartie zwischen der DJK Blau-Weiß Mintard und dem SC Schwarz-Weiß 06 Düsseldorf. Bei strömendem Regen hatten beide Mannschaften mit dem nassen Rasen zu kämpfen, so dass ihnen nicht der entscheidende Treffer gelingen wollte. Unter dem Strich war das Ergebnis dann gerecht, denn wirklich überlegen war keine Mannschaft. Den Düsseldorfern gehörte jeweils der Beginn der beiden Halbzeiten, während Mintard in der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.10.19
Sport
Janis Timm und die Speldorfer Offensive kamen überhaupt nicht zum Zuge.

Fußball-Landesliga
Schlechteste Saisonleistung des VfB

Am neunten Spieltag der Fußball-Landesliga gab es in der Tabelle einen Wechsel zwischen den beiden Mülheimer Mannschaften. Während der VfB Speldorf im Heimspiel gegen den SV Genc Osman aus Duisburg enttäuschte und verdient mit 0:3 (0:3) verlor, löste Blau-Weiß Mintard beim Tabellenschlusslicht SpVgg Steele die Pflichtaufgabe und zog mit einem 3:1 (2:0) an den Speldorfern vorbei.  Die Speldorfer ließen sich in der ersten halben Stunde von den Gästen vorführen waren mit dem 0:3-Pausenstand...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.09.19
Sport
Der TV Jahn Hiesfeld obenauf. Die Spieler bejubeln den Sieg über den VfB Speldorf.

Fussball-Landesliga SIeg für den TV Jahn
2. Tabellenplatz für die Veilchen

Im Spiel der beiden letztjährigen Absteiger aus der Oberliga siegte der TV Jahn Hiesfeld mit 4:1 deutlich gegen den VfB Speldorf. Die Veilchen waren nur zu Beginn kurz geschockt, als Yussif für die Speldorfer die 0:1-Führung erzielte. mit diesem Ergebnis ging es in die Pause. In der Pause muss es in der Kabine des TV Jahn mächtig gekracht haben. Das Team von Trainer Marcus Behnert kam wie ausgetauscht zurück. Die Folge waren drei weitere Tore zum letztendlich deutlichen und nicht unverdienten...

  • Dinslaken
  • 23.09.19
Sport
Das sind die U11er des VfB Speldorf
3 Bilder

VW Wolf U11 Cup mit Bundesligaclubs beim VfB Speldorf
Die Bundesliga zu Gast beim VfB Speldorf

Bereits zum 8. Mal findet beim VfB Speldorf der VW Wolf U11 Cup statt. Waren es im Jahr 2012 bei der Premiere 40 Mannschaften, so gehen in diesem Jahr 64 Teams der Jahrgänge 2008 / 2009 an den Start. Das Turnier findet statt am Samstag, 12. Oktober ab 9.30 Uhr und Sonntag, 13. Oktober auch um 9.30 Uhr. Gespielt wird in 16 Vierergruppen, nach dem Modus jeder gegen jeden. Dabei finden die Spiele auch beim TuSpo Saarn an der Mintarder Straße und beim MFC 97 im Ruhrstadion statt. Die Spieldauer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.09.19
Sport
Matchwinner: Janis Timm erzielte drei Treffer für den VfB.
4 Bilder

Fußball-Landesliga
Speldorf gewinnt Spektakel - Mintard siegt erneut

Aus Mülheimer Sicht war es das bislang erfolgreichste Wochenende in der Fußball-Landesliga. Sowohl der VfB Speldorf als auch Blau-Weiß Mintard distanzierten sich vorerst von den Abstiegsrängen. Der VfB gewann einen offenen Schlagabtausch mit dem FC Remscheid mit 5:3 (3:2), während sich die Mintarder dank einer Steigerung in Hälfte zwei mit 4:2 (1:1) bei Hamborn 07 durchsetzten. Nach dem 2:5 gegen Frohnhausen und dem torlosen Remis beim Duisburger SV 1900 belohnte sich der VfB Speldorf...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.09.19
Sport
Pierre Hirtz und die Blau-Weißen aus Mintard feierten einen Kantersieg.

Fußball-Landesliga
Bei Mintard platzt der Knoten - beim VfB Speldorf nicht

Bislang wollte der Knoten bei den Fußballern der DJK Blau-Weiß Mintard in der Landesliga noch nicht so recht platzen. Nur einen Sieg gab es in den ersten fünf Spielen nach dem Aufstieg. Am Sonntag gelang dem Neuling aber der erhoffte Befreiungsschlag. Und was für einer. Nach einer starken zweiten Halbzeit schickten die Mülheimer den SV Wermelskirchen mit einer 7:0-Packung nach Hause. Der VfB Speldorf verpasste derweil einen Sieg beim Duisburger SV 1900. Das Spiel blieb torlos. So war es auch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.09.19
Sport
Kapitän Esad Morina erzielte die zwischenzeitliche 2:1-Führung für die Speldorfer.
4 Bilder

Fußball-Landesliga
VfB Speldorf verpasst Sensation gegen Spitzenreiter - auch Mintard verliert

Es war ein gebrauchter Sonntag für die besten Mülheimer Fußballteams. In den fünf Spielen der Landes- und Bezirksligisten gab es nur einen Sieg. Dabei hatte es für den VfB Speldorf doch so gut angefangen. Im Duell gegen den Tabellenführer VfB Frohnhausen führten die Mülheimer durch ein Kopfballtor von Cedric Bartholomäus früh mit 1:0. Und sie hätten sogar noch viel höher führen können. Wenn nicht müssen. Eine ganze Reihe an Chancen ließen die Hausherren ungenutzt. Die Speldorfer dominierten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.09.19
Sport
Doppelter Torschütze und Vorlagengeber: Esad Morina war der Matchwinner für den VfB in Burgaltendorf.

Fußball-Landesliga
Morina führt VfB Speldorf zum zweiten Saisonsieg - Mintard fehlt die Cleverness

Mit zwei Toren und einer Vorlage führte Esad Morina den VfB Speldorf zum zweiten Saisonsieg in der Fußball-Landesliga. Die Mülheimer siegten beim SV Burgaltendorf mit 3:2 (0:0). Dabei war es vorher gar nicht klar, dass der Stürmer spielen würde. Aufsteiger Blau-Weiß Mintard war beim FSV Duisburg nicht clever genug. In der ersten Hälfte waren die Gastgeber noch die bessere Mannschaft. Sie trafen aber lediglich den Pfosten. Speldorfs Trainer Olaf Rehmann vermutete aber da schon, dass sich für...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.08.19
Sport
Das war der Stein des Anstosses: Der Schiri zeigt Yussif Rot, obwohl der gar nicht an der Tätlichkeit beteiligt war.
2 Bilder

VfB Speldorf unterliegt SC D'dorf-West / BW Mintard feiert ersten Sieg in der Landesliga
Speldorf sieht rot - Dreier-Pack von Torjäger Lierhaus

Der VfB Speldorf kommt in der Landesliga nicht richtig in Fahrt. Nach zwei Niederlagen in Folge findet sich der VfB schon wieder in den unteren Tabellenregionen (13. Platz) wieder. Ganz anders BW Mintard. Der Landesliganeuling verbuchte den ersten Dreier der Saison und steht momentan sogar vor den Speldorfern. (12. Platz) Im Heimspiel gegen SC Düsseldorf-West gab es für den VfB eine 0:3-Niederlage. Nach einem tollen Spielzug führten die Düsseldorfer nach 31 Minuten mit 1:0. Als es dann durch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.08.19
Vereine + Ehrenamt
Das ist das erfolgreiche Team des VfB Speldorf beim Saisonauftaktsieg gegen den MSV Düsseldorf
2 Bilder

IGS Speldorf; VfB Speldorf; Rennverein Mülheim; Verein zum Erhalt des Raffelbergparks
News aus Speldorf

Der Vorstand der IGS Speldorf hat sich zum Ziel gesetzt, nicht nur für Speldorf und seine Bürger aktiv zu sein. Er möchte auch Netzwerke schaffen, Synergien ermöglichen um dadurch noch besser und breiter aufgestellt zu sein. Aber auch um die Mitglieder untereinander bekannter zu machen und Beziehungen, die sowohl freundschaftlicher, privater aber auch geschäftlicher Natur sein sollen, zu knüpfen. Dies alles im Sinne von Speldorf, deren Bürgerinnen und Bürger, Vereinen, Organisationen oder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.08.19
Sport
Das ist die erfolgreiche Mannschaft des VfB Speldorf beim Start in die Landesliga-Saison 2019/20.
5 Bilder

Landesligist VfB Speldorf siegt beim Auftakt - Esad Morina zweifacher Torschütze
Erfolgreicher Saisonstart

Kein mitreißendes Spiel. Viele leichte Abwehrfehler. Aber am Ende kam ein hart umkämpfter und etwas glücklicher Sieg für die Grün-Weißen vom VFB Speldorf dabei raus. Mülheims immer noch ranghöchster Verein, neben Landesliga-Aufsteiger BW Mintard, Landesligist VFB Speldorf startete mit einem 4:1-Sieg gegen den MSV Düsseldorf in die neue Saison. Der erste Dreier im vermuteten Abstiegskampf wurde also auf der Habenseite gebucht. Danach sah es vor der Partei nicht unbedingt aus. Trainer Olaf...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.08.19
Sport
Burak Demirdere ist einer der vielen Neuen beim VfB.
5 Bilder

Fußball-Niederrheinpokal
VfB Speldorf erlebt im ersten Pflichtspiel gleich ein Debakel

Am Ende hatte offenbar sogar der Schiedsrichter ein Einsehen mit den Fußballern des VfB Speldorf. Fast eine Minute zu früh pfiff er das Spiel in der ersten Runde des Niederrheinpokals zwischen den Mülheimern und den Sportfreunden Baumberg ab. Für den Absteiger aus der Oberliga war es eine Erlösung, die Gegentorzahl blieb damit zumindest einstellig. Gleich im ersten Pflichtspiel der neuen Saison kamen die Speldorfer bitterböse unter die Räder - 0:9 (0:4).  "Werdet doch mal wach", rief...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.08.19
Sport
Lichtblick in der ersten Halbzeit: Neuzugang Burak Demirdere
4 Bilder

Fußball-Saisonvorbereitung
VfB Speldorf steigert sich nach der Pause und feiert ersten Testspielsieg

Seinen ersten Testspielsieg hat der Fußball-Landesligist VfB Speldorf am Sonntag eingefahren. Die Elf vom neuen Trainer Olaf Rehmann schlug den Bezirksliga-Absteiger TuS Mündelheim mit 3:1 (0:1). Eine Halbzeit lang konnte der Coach aber überhaupt nicht zufrieden sein. Eine Leistungssteigerung führte dann zum Sieg. Neu-Trainer Rehmann konnte noch nicht auf alle Spieler zurückgreifen. Stürmer Esad Morina (noch nicht spielberechtigt), Mittelfeldmann Giulian Boka und Ersatztorwart Leon Nevian...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.07.19
Sport
Ryota Nakaoka feiert Fabian Schürings für einen seiner beiden Treffer.
5 Bilder

Fußball-Oberliga
Speldorf kann doch noch gewinnen

Sie können es ja doch noch: Am sage und schreibe 26. Mai feierten die Oberliga-Fußballer des VfB Speldorf ihren ersten Sieg in diesem Kalenderjahr. Den Tabellenzweiten Sportfreunde Baumberg besiegten die Mülheimer im letzten Heimspiel des Jahres mit 4:2 (1:1). Am Abstieg in die Landesliga ändert das freilich nichts mehr, dennoch verabschiedeten sich die Mülheim damit vernünftig von ihren Fans. Fabian Schürings brachte die Hausherren zweimal in Führung, doch Baumberg gelang jeweils der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.05.19
Sport
Enoch Wölfer & Co. waren in Homberg chancenlos.

Fußball-Oberliga
Speldorf blamiert sich in Homberg

In der Tabelle der Fußball-Oberliga liegen der VfB Homberg als Spitzenreiter und der VfB Speldorf als Tabellenvorletzter meilenweit auseinander. Besonders deutlich wurde das im direkten Aufeinandertreffen am Sonntag in Duisburg. Die Speldorfer verloren das drittletzte Saisonspiel am Duisburger Rheindeich mit 1:9 (0:5). Die Duisburger hielten sich gar nicht lange auf und führten schon nach fünf Minuten mit 2:0. Der Qualitätsunterschied wurde in vielen Aktionen deutlich und gepaart mit der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.05.19
Sport
Die Speldorfer bejubeln das 1:0. Der Treffer sollte am Ende aber nicht reichen.
7 Bilder

Fußball-Oberliga
Speldorf endgültig abgestiegen

Der VfB Speldorf hätte schon ein ziemlich großes Fußballwunder benötigt, um doch noch eine weitere Saison in der Fußball-Oberliga zu bleiben. Dies ist ausgeblieben. Die Mülheimer warten weiter auf den ersten Sieg seit Dezember und sind nach der 1:2 (1:1)-Heimniederlage gegen den SC Union Nettetal nun endgültig in die Landesliga abgestiegen. Das Duell gegen die ebenfalls vom Abstieg bedrohten Nettetaler war bezeichnend für die ganze Saison. Überhaupt erst zum zweiten Mal in dieser Saison ging...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.05.19
Sport
Gibt nur noch für wenige Spiele die Richtung vor: Trainer Ryoji Ishikawa.

Fußball-Oberliga
VfB: Ein Punkt und ein neuer Trainer

Den Abstieg aus der Fußball-Oberliga Niederrhein wird der VfB Speldorf nicht mehr verhindern können. Deswegen stellte der Klub in der vergangenen Woche die ersten Weichen für die neue Saison. Am Sonntag gab es dann nach acht Niederlagen immerhin einen Punkt - 1:1 (0:1) beim SC Velbert. Das Führungstor für die Velberter kam dabei durch einen umstrittenen Handelfmeter zustande. Wieso sollten in der Oberliga auch andere Diskussionen geführt werden als in der Bundesliga? Maxwell Bimpek versuchte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.05.19
Sport
Trainer Ryoji Ishikawa hat über die Saison hinaus keine Zukunft mehr beim VfB Speldorf.

Fußball-Oberliga
Speldorf kann für die Landesliga planen

Ein trauriges Jubiläum schafften die Fußballer des VfB Speldorf am Sonntag im Auswärtsspiel beim TV Jahn Hiesfeld. Die 1:2 (1:1)-Niederlage des Oberligisten war das zehnte Spiel in diesem Kalenderjahr und das zehnte ohne Sieg. Die Mülheimer planen für die Landesliga. Mit einem neuen Trainer. Ryoji Ishikawa half den Speldorfern in der Winterpause in einer Notsituation vor allem dadurch, dass er Spieler mitbrachte. So konnten die Mülheimer nach dem Abgang fast aller Spieler aus dem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.04.19
Sport
Die Offensive um Shunya Ando blieb auch in Düsseldorf blass.

Fußball-Oberliga
Speldorf verliert mit Aushilfstorwart

Der Abstieg des VfB Speldorf aus der Fußball-Oberliga Niederrhein wird immer wahrscheinlicher. Am Sonntag unterlagen die Mülheimer bei der TuRU Düsseldorf mit 0:1 (0:1) und haben nun schon neun Punkte Rückstand auf das rettende Ufer. Selbst auf einen möglichen Relegationsplatz weist der Abstand des VfB schon sieben Zähler auf. Thema des Tages war der Platzverweis für Torwart Martin Hauffe kurz vor dem Pausenpfiff. Den allein durchgebrochenen TuRU-Stürmer Jacub Przybylko versuchte der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.04.19
Sport
Der VfB im freien Fall? Bei Flügelspieler Shunya Ando sieht es beinahe so aus.
4 Bilder

Fußball-Oberliga
Fünfte Niederlage in Folge: VfB-Situation spitzt sich weiter zu

Es war noch kein Endspiel für den Fußball-Oberligisten VfB Speldorf, doch nach mehreren Duellen gegen Teams aus der oberen Tabellenhälfte waren die Erwartungen für das Heimspiel gegen den Tabellen-13. VfB Hilden entsprechend groß. Nach 90 Minuten stand fest. Die Speldorfer hätten dieses Spiel auch gewinnen können. Vielleicht müssen. Bloß sie taten es nicht. Nach dem 1:3 (1:2) spitzt sich die Situation für die Mülheimer weiter zu. Der VfB fiel auf den vorletzten Platz zurück, hat vier Punkte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.04.19
Sport
Abdul-Rahman Yussif (re.) war einer der beiden VfB-Torschützen in Schonnebeck.

Fußball-Oberliga
Speldorfer mit 2:3 in Schonnebeck noch gut bedient

Auch im sechsten Spiel des Jahres 2019 ist dem VfB Speldorf kein Sieg gelungen. Das 2:3-Endergebnis des Auswärtsspiels beim Vorjahreszweiten SpVg Schonnebeck klingt zwar knapp, allerdings war der Fußball-Oberligist an der Essen/Gelsenkirchener Grenze ähnlich chancenlos wie zuletzt. Hinter den Kulissen brodelt es schon wieder. Denn in Schonnebeck musste der VfB ohne seinen bisherigen Kapitän André Panz auskommen. Der warf nach längeren Unstimmigkeiten mit dem Trainer und einem Disput mit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.03.19
Sport
Abdul-Rahman Yussif blieb in der Offensive wirkungslos und wurde ausgewechselt.
3 Bilder

Fußball-Oberliga
Speldorf gegen Monheim ohne Chance

Fast chancenlos waren die Fußballer des VfB Speldorf am Sonntag im Oberliga-Heimspiel gegen den 1. FC Monheim. Obwohl die Gäste nach der Pause noch etliche Chancen ausließen, unterlagen die Mülheimer mit 1:4 (1:3) und warten nun auch nach dem fünften Spiel nach der Winterpause auf den ersten Sieg. Schon nach sieben Minuten klingelte es an der Saarner Straße zum ersten Mal. Der nach Speldorf zurückgekehrte Stürmer Michael Andres sorgte aber in der zehnten Minute für die schnelle Antwort. Er...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.03.19
Sport
Wieder kein Glück: Der VfB Speldorf bleibt in diesem Jahr ohne Sieg in der Liga.

Fußball-Oberliga
Speldorfer K.o. in der Nachspielzeit

Ganz nah stand der VfB Speldorf vor dem ersten Sieg in diesem Kalenderjahr. Doch im Oberliga-Auswärtsspiel beim TSV Meerbusch kassierte die Elf von Trainer Ryoji Ishikawa drei Minuten vor dem Ende den Ausgleich und in der Nachspielzeit sogar noch den Gegentreffer zum 1:2. Dabei hatten sich die Mülheimer im Vergleich zum Heimspiel gegen die SSVg Velbert deutlich gesteigert - und das obwohl Meerbusch als Fünfter auch zur Verfolgergruppe der Oberliga Niederrhein gehört. Die Defensive stand auch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.