Kultur-Geschichte-Architektur

Anzeige
Externsteine
Nach diesem Motto führte der Verein Kultur & Reisen in diesem Jahr, wegen des regen Zuspruchs, zwei Fahrten seiner schon obligatorischen "Fahrt in` s Blaue durch. Das gemeinsame Ziel dieser Überraschungsfahrten, am 18. Juli / 19. Juli sowie 23. Juli / 24. Juli, war das Weserbergland und die "Rattenfänger"-Stadt Hameln als Zielstation. Erste Anlaufstation waren die Externsteine, eine markante Sandstein-Felsformation im Teutoburger Wald im Kreis Lippe, bei Horn-Bad Meinberg. Der geschichtliche Hintergrund wurde uns durch eine sachkundige Führung erklärt. Die gleichen Reiseführer erzählten uns bei der nächsten Station, die Entstehungs-und Baugeschichte des Hermannsdenkmal, eine in den Jahren 1838 bis 1875 im südlichen Teutoburger Wald, bei Detmold, erbaute Kolossalstatue. Bad Pyrmont, eine Kurstadt, im Niedersächsischen Weserbergland gelegen, war unser nächster Halt. Ein Besuch im anerkannt schönsten Kurpark Deutschlands war ein besonderer Höhepunkt. Ein Besuch der ehemaligen Residenzstadt Bückeburg, im nördlichen Weserbergland; stand als nächstes auf dem Programm. Durch einheimische Führer erkundeten wir die Altstadt. Das Schloss, Sitz des Fürstenhauses Schaumburg-Lippe, haben wir in einer ausführlichen Führung kennengelernt. der historische Marstall, der Fürstlichen Hofreitschule, der einzigen in Deutschland war zum Abschluß allemal ein Besuch wert. Die "Rattenfänger"-Stadt Hameln, direkt an der Weser gelegen, erlebten wir bei einem geführten Stadtrundgang. Das Rattenfänger Freilichtspiel auf den Marktplatz rundete den Besuch ab.
Die beiden "Fahrten in` s Blaue" mit dem reichhaltigen Programmangebot fanden bei allen Reiseteilnehmern vollste Zustimmung. Dem Vorstand, allen voran unserem 2. Vorsitzenden Jürgen Meier, sei an dieser Stelle gedankt, für die abwechslungsreichen und interessanten Überraschungsfahrten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.