Bücherkompass: Von Sex und der philosophischen Dusche

Anzeige
Wir laden euch in dieser Woche ein: Zur humorvollen Sexualkunde... (Foto: Orell Füssli)
 
1
...auf eine philosophische Reise unter die Dusche... (Foto: Rowohlt)
Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir wöchentlich Bücher zur Rezension auf lokalkompass.de. In dieser Woche bieten wir euch Verrücktes aus allen möglichen Bereichen des Lebens an: Philosophisches und Kurioses über den Menschen, seinen Körper und die Welt drumherum.

Thomas Raab: Gedanken unter der Dusche

Unter der Dusche wird jeder zum Philosophen! Mal ganz ehrlich: Wann und wo hat man heutzutage noch Zeit für sich, ohne abgelenkt zu sein? Lediglich ein Ort hat es geschafft, von Smartphone und Fernseher befreit zu bleiben: die Dusche. Und was an philosophischen, skurrilen und lustigen Gedanken herauskommt, wenn das warme Wasser auf uns plätschert, versammelt dieses Buch:

• Wenn die Welt aus Duplikaten meiner selbst bestünde, wäre sie dann für mich perfekt?
• Man merkt erst, wie viele Menschen man nicht leiden kann, wenn man einen Namen für sein Kind sucht.
• «Sie hören von meinem Anwalt» ist das erwachsene «Das sag ich meiner Mama».
• Wenn Partnervermittlungen langfristig Erfolg hätten, gingen sie pleite.
• Theoretisch erhöht ein Tattoo dein Gewicht.

Ronny Tekal: Sorry, das war ich nicht, das war mein Körper

Informationen zu Gebrauch, Wartung oder Fehleranfälligkeit des Homo sapiens 2.0 wurden bislang von Generation zu Generation zuerst mündlich, dann schriftlich, nach dem „Stillen-Post“-Prinzip überliefert. Und der wissbegierige Nachwuchs erhält auch noch heute Botschaften, die oftmals für Verwirrung sorgen: »Wenn du absichtlich schielst, bleiben die Augen stecken!«, »Vom Masturbieren wird man blind!«, oder »Wer die Kerne mit isst, dem wächst ein Baum im Bauch!«. Dinge, die sich trotz jahrelangen Trainings einfach nicht bewahrheiten wollten. Dann hört man wieder von Menschen, die über ein phänomenales Gedächtnis verfügen; die gelernt haben, in nur drei Minuten ein 100-seitiges Buch zu lesen; Menschen, die ihren Herzschlag willentlich beeinflussen oder Metallstangen an ihren Köpfen zertrümmern lassen können. Wie kann man solche Fähigkeiten abrufen? Wo drück ich drauf, um die gewünschte Funktion zu starten? Jetzt kommt endlich die längst fällige Gebrauchsanweisung.

Münzberg, Thiele, Kochergin: Sex macht Spaß, aber viel Mühe

Warum gibt es überhaupt Sex? Warum teilen wir uns nicht einfach wie die Bakterien? Wieso sind die meisten Menschen keine Zwitter? Warum bekommen viele Männer bei großen Brüsten große Augen? Kurzweilig und humorvoll wird die Evolution der Sexualität durchwandert. Zuerst geht es hinab ins Urmeer, um dort den Urtieren beim Erfinden von Sexualität und Geschlecht zuzusehen. Dann wird beleuchtet, was potentielle Geschlechtspartner – tierische und menschliche – attraktiv macht. Es werden Intersexualität, Transsexualität und vieles andere, was vom typischen Männchen/Weibchen-Schema abweicht, betrachtet. Wie verkehren unsere behaarten Verwandten miteinander? Wie ging es bei den Urmenschen zu, als sie tapfer durch die Savanne stapften? Wie lässt sich Sex und Partnerschaft durch unser Evolutionswissen beleben? Mehr Spaß privat mit Primat? All diese Fragen und noch viele mehr werden beantwortet, so wie auch die wichtige Frage: Warum vögeln Menschen, statt zu lurchen oder zu reptilieren?

So funktioniert der Bücherkompass:
Wir verschenken jeden Dienstag Bücher an jene, die nach der Lektüre eine Rezension auf lokalkompass.de veröffentlichen.

=> Wer eines der Bücher gratis frei Haus bekommen möchte, schreibt uns hier per Kommentar unter den Beitrag, wieso ausgerechnet er oder sie geeignet wäre, eine Rezension zu schreiben.
=> Bei mehr als einem Interessenten behalten wir uns die Auswahl vor. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
=> Nach Erhalt des Buches bleiben rund vier Wochen Zeit, um hier im Lokalkompass eine Rezension zu veröffentlichen.
2
1 3
2
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
11 Kommentare
5.326
Manuela Burbach-Lips aus Dortmund-City | 17.05.2016 | 10:09  
13
Claudia Gördes aus Arnsberg-Neheim | 17.05.2016 | 11:04  
50.481
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 17.05.2016 | 12:30  
29
Tanja Geyer aus Gelsenkirchen | 19.05.2016 | 12:12  
527
Peter Jablowski aus Bochum | 20.05.2016 | 06:26  
363
Ulrike Stumpf aus Bochum | 21.05.2016 | 09:33  
556
Annerose Bilzer (Scheidig) aus Dorsten | 23.05.2016 | 09:54  
Jens Steinmann aus Herne | 24.05.2016 | 16:34  
29
Tanja Geyer aus Gelsenkirchen | 24.05.2016 | 18:29  
556
Annerose Bilzer (Scheidig) aus Dorsten | 24.05.2016 | 18:47  
50.481
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 25.05.2016 | 19:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.