Sex

Beiträge zum Thema Sex

LK-Gemeinschaft
Datenverteiler

Hackangriffe auf Sexspielzeug
Schatz mein Vibrator wurde gehackt

Was es nicht alles gibt! Vor einigen Jahren war das noch unvorstellbar, Fernsehwerbung für Sexspielzeug. Zugegeben ich kenne mich mit diesem Thema gar nicht aus. Umso mehr überraschte mich nun ein Artikel, dass nun auch Sexspielzeug von Hackern ins Visier genommen werden. Viele solcher Geräte sollen Bluetooth und Internet fähig sein und individuell über eine App gesteuert werden können. Manche Geräte sollen auch von ihrem Benutzer unterwegs getragen werden. Wieso muss man solche privaten Geräte...

  • Essen-Süd
  • 12.03.21
Kultur
Sexualtherapeut und -pädagoge und Autor Carsten Müller liest aus seinem aktuellen Buch „Sex ist wie Brokkoli, nur anders“, ein Aufklärungsbuch für die ganze Familie.

Lesung mit Carsten Müller in Dinslaken über Aufklärung für die ganze Familie
Sex ist wie Brokkoli, nur anders

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Werte leben – Vielfalt erleben“ bietet die Stadt Dinslaken eine kostenlose Autorenlesung für alle Interessierten, Eltern, Lehrer und Erzieher an. Sexualtherapeut und -pädagoge und Autor Carsten Müller liest aus seinem aktuellen Buch „Sex ist wie Brokkoli, nur anders“, ein Aufklärungsbuch für die ganze Familie. Wegen der Corona-Lage findet die Lesung über die Videoplattform ZOOM statt. Termin für den Workshop ist am Donnerstag, 18. Februar, um 19 Uhr. Was hat...

  • Dinslaken
  • 09.02.21
LK-Gemeinschaft

Mölmsch Platt zu Sylvester
Drütsche (Trutchen) un dä Sex - un wat dat met Spaghetti te doon heet

Opcheschnapp Ees Drütsche „Seventich“ dead fiere, do floot dä Schnaps, do floote Biere. Öar Chäste chreepen döchtich tu, wat choaf dat föarn Radau, Juchhu! Un met däm Alkohol em Bloat, regt sech be-i Drütsche Öwwermoat. Ees söat dän Düwel öar em Nacke, woar se op Wim am rüm am hacke. Un kreeg, se koun et nee verkniepe, tum E-in ouk noch dän Sex te chriepe, kriet hatt, ees me’t nee van öar kennt: „Do ös nicks meah, he’s impotent!“ Dat Woot, datnou chanz fix chingk round, be-i völl Lüüt völl...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.12.20
LK-Gemeinschaft
Wartezone

Versaute Welt ?
Fucking, Pissen, Petting

Versaute Welt , Fucking, Pissen, Petting Nein das ist kein erotischer Beitrag oder Jugend Sprache. Es gibt in Deutschland Orte mit außergewöhnlichen Namen, wie Pissen und Petting. Aber auch einen kleinen Ort Fucking in Österreich. Dieser wird von Englisch sprachigen Touristen besucht. Fucking liegt nur einige Auto Minuten von dem bayerischen Ort Tittmoning im Landkreis Traunstein entfernt. Normalerweise würde man sich über Touristen freuen, aber nicht in diesem Ort. die Ortsschilder werden...

  • Essen-Süd
  • 27.11.20
  • 2
Ratgeber
Allein in diesen Zeiten???
6 Bilder

CORONA, du kannst mich mal! - Sex nun auch mit Maske?
Gedanken und Empfehlungen um die Liebe und den Sex - Kennenlernen und... ?!?

Liebe und Sex... geht das eigentlich in diesen Zeiten??? ~~~~~~~~~~~~~~~~~ O-O-O-O-O-O-O-O-O-O-O-O-O-O-O Allein im Bett - das ist nicht nett!So denken sicher viele; auch in diesen Zeiten! - Und jeder versteht sie! Glücklich dran sind die, die einen festen Partner haben und generell so wenig Kontakt zu anderen Menschen haben, wie es die berufliche und auch die private Situation zulässt! Doch was müssen die beachten, die vor CORONA auf Partys oder großen Veranstaltungen auf der Suche nach einem...

  • Düsseldorf
  • 26.10.20
  • 26
  • 5
Ratgeber
Die Geschlechtskrankheiten in Hagen bleiben im Vergleich zum Vorjahr auf gleichbleibend hohen Niveau.

Chlamydien-Infektion, Hepatitis B oder HIV
Wenn Sex Krank macht: Geschlechtskrankheiten in Hagen weiterhin auf hohem Niveau

Die Anzahl der Geschlechtskrankheiten liegt in Hagen auf einem gleichbleibend hohen Niveau. Im vergangenen Jahr waren allein bei den Versicherten der AOK NORDWEST 505 Fälle zu verzeichnen (2018: 521 Fälle).Das teilte die AOK NORDWEST heute auf Basis einer aktuellen Auswertung mit. Dabei liegt der Anteil der betroffenen Männer mit 58,6 Prozent höher als der der Frauen mit 41,4 Prozent. „Oft verursachen sexuell übertragbare Krankheiten keine Beschwerden und bleiben deshalb unbehandelt. Doch wenn...

  • Hagen
  • 15.10.20
Ratgeber
Werden Geschlechtskrankheiten frühzeitig erkannt, sind sie in der Regel gut zu behandeln und meistens heilbar.

Kreis Unna
Geschlechtskrankheiten sind weiter auf einem hohen Niveau

Die Anzahl der Geschlechtskrankheiten liegt im Kreis Unna auf einem gleichbleibend hohen Niveau. 2019 waren allein bei den Versicherten der AOK NordWest 759 Fälle zu verzeichnen. Das teilte die AOK NordWest mit. Dabei liegt der Anteil der betroffenen Frauen mit 55,5 Prozent höher als der der Männer mit 44,5 Prozent. „Oft verursachen sexuell übertragbare Krankheiten keine Beschwerden und bleiben deshalb unbehandelt. Doch wenn Geschlechtskrankheiten frühzeitig erkannt werden, lassen sie sich in...

  • Unna
  • 13.10.20
Ratgeber
Liegt eine sexuell übertragbare Erkrankung vor, sollten möglichst auch die Sexualpartner auf eine Infektion untersucht und behandelt werden. Geschlechtsverkehr mit häufig wechselnden Partnern erhöht das Risiko einer Infektion.

Wenn Sex krank macht
Oft Tabuthema: sexuell übertragbare Krankheiten

Sex ist die schönste Nebensache der Welt. Doch leider können beim Liebesspiel auch Krankheiten übertragen werden. Für viele ist das ein Tabuthema. „Oft verursachen sexuell übertragbare Krankheiten keine Beschwerden und bleiben deshalb unbehandelt. Doch wenn Geschlechtskrankheiten frühzeitig erkannt werden, lassen sie sich in der Regel gut behandeln. Deshalb sollte bei Verdacht auf jeden Fall ein Arzt aufgesucht werden“, sagt Dr. Wolfgang Mollowitz, Mediziner bei der AOK NORDWEST. Virushepatitis...

  • Dortmund-Süd
  • 22.09.20
LK-Gemeinschaft
Bordellszene

Meldung des Tages Bordelle öffnen wieder
Ein Hoch für 360 Euro

Bordelle öffnen wieder Ein Hoch für 360 Euro Ja Bordelle öffnen wieder in vielen Bundesländern. Aber 360 Euro für ein Hoch ist kein Happy Hour Angebot. Es hat nichts mit dem Bordell zu tun. Für 2021 kann man nun ein Tiefdruck oder ein Hochdruckgebiet kaufen und dessen Namensgeber sein. Die Einnahmen fließen dann in die Forschung.  Ein Hoch kostet 360 Euro, ein Tief 240 Euro. Das Hoch ist teurer, da es sich länger hält. Hoch bekommen weibliche Namen, Tiefs Männliche. Wetterpatenschaften für das...

  • Essen-Süd
  • 16.09.20
Politik
Linienstraße in Dortmund- legale Berufsausübung für SexarbeiterInnen ist in NRW derzeit nicht möglich.
2 Bilder

Prostitutionsverbot in der Corona-Pandemie: In NRW keine Möglichkeit der legalen Sexarbeit
CDU sieht Erfolge des Dortmunder Modells in Gefahr

Die nordrhein-westfälische Wirtschaft ist von den Auswirkungen der Corona-Pandemie besonders hart getroffen worden. Doch während die allermeisten Branchen nach dem „Shutdown“ mittlerweile in eine „verantwortungsvoller Normalität“ zurückgekehrt sind, gilt für das älteste Gewerbe der Welt in NRW weiterhin ein striktes Berufsausübungsverbot. Mit einer Resolution im Ausschuss für Bürgerdienste, öffentliche Ordnung, Anregungen und Beschwerden will die Dortmunder CDU-Fraktion nun auf das Problem...

  • Dortmund-City
  • 07.09.20
Vereine + Ehrenamt
Wenn Du nicht alleine auf der Parkbank sitzen willst... wir können auch zusammen gehen...
5 Bilder

Corona und Wohlbefinden
Nähe in Zeiten von Corona - Wie geht das?

Das neuartige Corona-Virus – auch SARS-CoV-2 genannt – und die damit verbundene Erkrankung Covid-19 stellt im Moment vieles auf den Kopf. Oft verändert sich dadurch nicht nur der Alltag, sondern auch das persönliche Wohlbefinden. Denn persönliche Treffen mit anderen Menschen möglichst einzuschränken, ist zwar immens wichtig – das fällt aber nicht allen leicht und kann durchaus belastend sein. Solche Belastungen können auch Einfluss auf deine Sexualität haben. Als Teenager ist man im Augenblick...

  • Hagen
  • 27.08.20
  • 2
  • 1
Politik

Kurz und knapp
Das Programm der Partei Die PARTEI

Für alle mit wenig Zeit sich durch unsere Inhalte zu wühlen, gibt es eine Zusammenfassung unseres Programmes für die nächsten fünf Jahre Die Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative wird sich für folgende Dinge in Hattingen und für euch einsetzen: Arbeit: Grundsteuer A senken. Infrastruktur verbessern (Straßen erneuern, Glasfaserleitungen). Arbeitsplätze schaffen. Rechtsstaat: Rechte wahrnehmen! Beratung bei häuslicher Gewalt verbessern....

  • Hattingen
  • 17.08.20
Kultur
6 Bilder

Frauen unter sich
Mädels Abend mit Sixx Paxx im Moviepark

Frauen unter sich Mädels Abend mit Sixx Paxx im Moviepark Auch wenn Frauen meist sagen, sie wollen keinen Bodybilder oder Muskelprotz, sie rasten trotzdem aus wenn sie einen sehen. Das war dann auch gestern so im Moviepark von Warner Brothers in Bottrop. Ohrenbetäubendes Gekreische, bei jedem Auftritt der Stripper. Frauen unter sich, eine Welt für sich. Dann auch noch bei dem Song Car Wash, Autowäsche mit Körperkontakt Ektase Pur. Männer wer von euch will ein Six Pack, wenn er doch ein Fässchen...

  • Essen-Süd
  • 18.07.20
  • 1
  • 1
Politik
Geschlossen sind die 16 Häuser an der Dortmunder  Linienstraße, wo sonst 150 bis 180 Prostituierte arbeiten. Die Frauen sehen sich ihrer legalen Arbeitsstätte und ihrer Existenz beraubt. Immer mehr arbeiten illegal. Keiner will sich outen, sagen die Prostituierten, warum sie nicht fotografiert werden wollen, sie fürchten Diskriminierung.
8 Bilder

Prostituierte wollen wieder im Bordell arbeiten und räumen mit Vorurteilen auf
Christina: "Wir machen das freiwillig!"

Rund 160 Frauen sind es, die derzeit in den bunten Häusern der Bordellstraße nicht arbeiten können. Doch Alex, Christina, Gabi und ihre vielen Kolleginnen sorgen sich nicht nur wegen ihren coronabedingten Arbeitsverbots an der Dortmunder Linienstraße. Einige CDU-Politiker wollen ein Sexkauf-Verbot wie in Schweden.  Christina ist kein Opfertyp. "Ich mache das freiwillig", betont die selbstbewusste Blondine. Keiner zwinge sie auf den Strich zu gehen. Mit vier Kolleginnen ist sie ins Keuning-Haus...

  • Dortmund-City
  • 14.07.20
  • 1
  • 2
Blaulicht
Eine Mutter und Tochter sind am Donnerstag (14. Mai), gegen 11.30 Uhr, einem Exhibitionisten begegnet.

Heute an der Talaue
Frau mit Tochter beschimpft onanierenden Mann

Eine Mutter und Tochter sind am Donnerstag (14. Mai), gegen 11.30 Uhr, einem Exhibitionisten begegnet. Die 40-Jährige und ihre 13-jährige Tochter aus Dorsten waren zu Fuß an der Talaue unterwegs. An der Unterführung zur Barkenberger Allee kam ihnen dann ein Mann entgegen, der sich sexuell befriedigte. Die 40-jährige Frau beschimpfte den Mann, der daraufhin in Richtung der Grünen Schule weglief. Er wird wie folgt beschrieben: Ende 20 bis Mitte 30,etwa 1,80m groß, käftige Statur, lange braune...

  • Dorsten
  • 14.05.20
Kultur
Anfang 2019 erschienen. ZUGABE! Tim Pröse schreibt über MARIO ADORF
5 Bilder

Gedanken Gefühle Liebe Momente GLÜCK Liebesleid MARIO ADORF!
LIEBESGLÜCK und LIEBESLEID

...ESSENRuhrgebiet NRW und der Rest der WELT.... in CORONA-ZEITEN BÜCHER! Da liegen doch noch soooo viele BÜCHER... und ich hatte doch einige davon letztes Jahr schon begonnen, zu lesen ... AH, da ist ja das Buch von TIM PRÖSE, diesem Journalisten und Buchautor, aus Essen (!) der hatte 2018 ein besonderes BUCH über den Schauspieler MARIO ADORF geschrieben,  welches ich mir bereits Anfang 2019, als es erschien, zulegte ... ZUGABE! und DAS könnte ich doch nun endlich einmal zu Ende lesen... statt...

  • Essen
  • 09.04.20
  • 11
  • 5
Ratgeber

Liebe, Sex, Schwangerschaft
AWO berät online

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) weitet in den Zeiten, wo wir zu Hause bleiben müssen, die Online-Beratung zu den Themen: Liebe, Partnerschaft, Sexualität und Schwangerschaft aus. Social Distancing in der Gesellschaft kann neue Herausforderungen in der Zweisamkeit und der Familie mit sich bringen. Doch wo und wie können derzeit Fragen zu Liebe, Partnerschaft, Sexualität, gewollter und ungewollter Schwangerschaft, Verhütung, sowie sexualisierter Gewalt und sexuell übertragbaren Krankheiten...

  • Essen-Steele
  • 31.03.20
Ratgeber
bunt und vielfältig. Aber vor allem in allen möglichen Größen zu haben
6 Bilder

Welt-AIDS-Tag 2019
HIV und sexuelle Gesundheit - ein Thema für die Jugend?

Am kommenden Sonntag ist  Welt-AIDS-Tag. Manche Jugendliche sind der Meinung, das sei kein Thema für sie – und täuschen sich damit gewaltig. Es wird wohl noch viele Jahre dauern, bis der Aktionstag an eine ausgestorbene Krankheit erinnern wird. Denn wer glaubt, der HI-Virus sei eine Bedrohung aus den 80er-Jahren, Aids in Deutschland kaum ein Thema mehr, der irrt. Obwohl eine HIV-Diagnose dank neuester Therapien nicht mehr zwangsläufig den Tod durch Aids bedeutet, ist die Krankheit noch immer...

  • Hagen
  • 28.11.19
  • 1
Reisen + Entdecken
Die Polizei ist auch schon da und untersucht mit Argusaugen den Mord am Showgirl Betty Montana. Überraschungen sind dabei nicht ausgeschlossen.

Das Xantener "Tatort-Dinner" bietet spannende Unterhaltung / Verlosungsaktion
Tod auf dem St. Pauli Kiez

Um Sex und Crime mit einem gehörigen Augenzwinkern geht es beim St. Pauli-Tatort-Dinner, das am Freitag, 22. November, im historischen Schützenhaus auf dem Xantener Fürstenberg stattfindet. Xanten. Der Kiez-Krimi führt die Dinner-Gäste denn auch gleich in das entsprechende Milieu. Eine Sensation bahnt sich an auf St. Pauli. Eine bekannte, halbseidene Kiez-Größe hat sich den Traum von einer eigenen Bar erfüllt. Schon seit Wochen kündigt die Presse die heißeste Table-Dance-Show der Reeperbahn an....

  • Xanten
  • 25.09.19
Blaulicht
Unter Drogen ließ ein Mann am Markt die Hosen runter und onanierte. Foto: Anja Jungvogel

Kamen: Exhibitionistische Handlungen im Drogenrausch
Mann ließ an der Bushaltestelle die Hosen runter

Am Freitag, 7. Juni, wurde die Polizei gegen 18.30 Uhr zum Nordring gerufen. Dort hatte ein Mann vor einem Linienbus die Hosen herunter gezogen und in aller Öffentlichkeit sexuelle Handlungen an sich selber vorgenommen. Danach habe er gegen einen parkenden PKW getreten, eine Eisenstange aus dem Boden gerissen, damit herumgestikuliert und laut geschrien. Als Zeugen und die hinzugerufenen Polizeibeamten den Mann festhielten, schrie er panisch "Helft mir" und trat um sich. Der Mann wurde...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 09.06.19
  • 1
Natur + Garten
7 Bilder

Inflagranti
Kanadagänse beim Liebesspiel

Inflagranti Heute Mittag an der Loemühle durfte ich 2 Kanadagänsen beim Liebesspiel zuschauen 😱 Interessant war auch das Vorspiel, bei dem beide die Köpfe unter Wasser tauchten und das Wasser dann über den Körper floss. Das sah aus wie eine rituelle Waschung.

  • Marl
  • 27.02.19
  • 1
Blaulicht
Im Polizeipräsidium Dortmund wurden im vergangenen Jahr 2 Prozent weniger Straftaten angezeigt, als im Jahr zuvor.
2 Bilder

Mehr Gewalt gegen die Polizei und mehr angezeigte Sexualdelikte
Weniger Straftaten in Dortmund

Immer mehr Polizisten werden im Job angegangen. Mit 740 Fällen von Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte nahm die Zahl der Delikte 2018 um 25 Prozent in Dortmund zu. Und das obwohl die Kriminalität in der Stadt nicht nur im vergangen Jahr, sondern seit 2014 kontinuierlich abnimmt und immer mehr Fälle aufgeklärt wurden. Als Gründe, warum immer mehr Kollegen beleidigt oder angegriffen werden, sieht Polizeipräsident Gregor Lange nicht nur in einem wachsenden Mangel an Respekt, nicht nur im...

  • Dortmund-City
  • 14.02.19
Politik
Politiker im Puff: In der Dortmunder Bordellstraße suchten die SPD-Landtagsabgeordneten (v.l.:) Volkan Baran, Landtags-Vizepräsidentin Carina Gödecke und Anja Butschkau das Gespräch mit Petra Papirowski und Silvia Vorhauer von der Mitternachtsmission sowie mit den Frauen, die hier an der Linienstraße arbeiten.

Besuch im Bordell
Prostituierte in der Linienstraße wünschen sich weniger Diskriminierung

Eine bildhübsche Blondine in Glitzerbody und hohen Stiefeln sitzt am Fenster und schaut auf die Straße. Sie arbeitet, zahlt Steuern und doch will kaum eine Kasse sie versichern. Denn ihr Arbeitsplatz ist die Nr. 8 auf der Linienstraße. Als Prostituierte eine Krankenversicherung zu finden ist nicht leicht, eine Wohnung auch nicht. Daran hat weder geändert, dass Prostitution seit über 90 Jahren legal ist, noch das Prostitutionsschutzgesetz. Daher wollen die beiden jungen Frauen, die in der...

  • Dortmund-City
  • 29.01.19
  • 1
Kultur
Erotische Geschichten aus "Tausendundeiner Nacht" gibt Achim Brock am Dienstag im Werkhof zum Besten.

Erotische Geschichten aus "Tausendundeiner Nacht": Heißer Erzähltheater-Abend mit Achim Brock

„Tausendundeine Nacht“, eine Textsammlung aus dem frühen Mittelalter, übte als Prototyp orientalischen Erzählens seit ihrer Verbreitung im europäischen Raum im 18. und 19. Jahrhundert eine ungeheure Wirkung auf Literatur und bürgerliche Lesegewohnheiten aus. Die frühen Übertragungen dieses Werks ins Deutsche entschärften jedoch seinen Charakter und brachten ihn mit den Kindermärchen der Romantik in Verbindung. Die erotische Seite der Geschichten aus „Tausendundeiner Nacht“ wurde dabei aus...

  • Hagen
  • 12.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.