Chanson

4 Bilder

Der Projektchor der Chorgemeinschaft Lüttingen und sein Konzert "Die Welt der Musik - Die Musik in der Welt" 3

Hildegard van Hueuet
Hildegard van Hueuet | Xanten | am 13.11.2017

Xanten: Mensa Stiftsgymnasium | Am Samstagabend präsentierte der künstlerische Leiter des Chores, Paul Rammler, sein Chorprojekt mit mehr als 50 Sängerinnen und Sänger in der Mensa des Stiftsgymnasiums. Unter dem Motto " "Die Welt der Musik - Die Musik in der Welt" bot die Chorgemeinschaft Lieder aus aller Welt dar, und das in ganz verschiedenen Sprachen. Allein die Kanons "Le coq est mort" und "Frère Jacques" wurden in bis zu sieben Sprachen gesungen,...

1 Bild

„Einen großen Nazi hat sie…..“Lieder gegen Fremdenhass und Extremismus, für Vielfalt und Toleranz, mit Sonja Asselhofen, Violoncello, Julia Vaisberg, Klavier und Stella-Louise Göke, Gesang

Konrad Göke
Konrad Göke | Moers | am 13.11.2017

Moers: Moerser Musikschule Martinstift | „Einen großen Nazi hat sie, einen kleinen Nazi hat sie, denn sie ist in punkto Nazi Kennerin“ geht der Refrain im Schlager von Fritz Grünbaum aus der Revue „Weltgeschichte gefällig“ aus dem Jahre 1928 weiter. Fritz Grünbaum wurde am 14. Januar 1941 in Dachau ermordet. Ein Konzert gegen Diskriminierung, gegen das Reaktionäre in Kunst und Gesellschaft, mit Kompositionen von Felix Mendelssohn, Anton Webern, Alban Berg, Kurt...

1 Bild

Männer! ... und andere Abgründe

Jens Zumbült
Jens Zumbült | Dortmund-City | am 03.11.2017

Münster: Boulevard Theater | Die Chansonnière Jezebel Ladouce, im wahren Leben ein ausgebildeter Tenor, ist, wenn auch nicht artig, so doch absolut einzigartig und unwiderstehlich, eine ziemliche Zusammenballung von Selbstbewusstsein, betörendem Charme und konkreten Vorstellungen davon, wer, wann und wie lange in ihren Armen schmachten und verhungern darf. Jezebel Ladouce präsentiert ihren aktuellen Liederabend „Jezebel zeigt Profil – Männer! ...und...

5 Bilder

SONNTAGs LESUNG & Lieder.... in UNNA 13

ANA´ stasia Tell
ANA´ stasia Tell | Unna | am 28.09.2017

Unna: NRW | ... tief im Osten NRWs´... in UNNA! K L E I N  aber  F E I N ! unter diesem Motto präsentieren sich am kommenden SONNTAG zwei tolle Künstlerinnen/Autorinnen in UNNA (Obermassener Kirchweg 16 A ) GABRIELE AUTH und Sara Buschulte https://www.facebook.com/events/120799841866398/ http://www.saras-wohnzimmer.de/ https://gabiauth.com/ AUCH diese Veranstaltung ist meines Wissens kostenlos ... wer...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

FrauKE Dorothee Wendt & Jonathan Bratoëff | Sehnsucht mit alles - Konzert

Petra Mosbach
Petra Mosbach | Dinslaken | am 13.08.2017

Dinslaken: Theater Halbe Treppe | FrauKE Kooperation mit der Gleichstellungsstelle Stadt Dinslaken Sehnsucht mit alles – Konzert Dorothee Wendt & Jonathan Bratoëff Ist wie ein lauer Sommerregen, wie Kohlroulade auf Wanderschaft, wie Frieden zu Weihnachten, Eine Verführung zum Lachen und Träumen - eben: mit alles! Die Berliner Chansonsängerin, wird begleitet vom Gitarristen Jonathan Bratoëff. Ein einmaliger Abend mit sehnsuchtsvollen Klängen des Bossa...

1 Bild

FrauKE - Frauen Kultur Erleben

Karin Budahn-Diallo
Karin Budahn-Diallo | Dinslaken | am 28.06.2017

Dinslaken: Theater Halbe Treppe | Dorthee Wendt - Chanson Sehnsucht mit alles Ist wie ein lauer Sommerregen, wie Kohlroulade auf Wanderschaft, wie Frieden zu Weihnachten, Eine Ver-führung zum Lachen und Träumen … eben: mit alles! Die, Berliner Chansonsängerin Dorothee Wendt trifft mit ihren deutschsprachigen Texten auf den virtuosen Gitarristen und Komponisten des Jazz, Jonathan Bratoëff. Gemeinsam zaubern sie mit ihren akustischen Instrumenten ein...

1 Bild

Jean-Claude Séférian der große Chansonnier kommt am kommenden Sonntag FIVE o`CLOCK in die Moerser Stadtkirche

Konrad Göke
Konrad Göke | Moers | am 27.06.2017

Moers: Stadtkirche | Ein lang gehegter Wusch geht nun wirklich in Erfüllung, direkt aus Paris kommt Jean-Claude Séférian nach Moers. Jean-Claude Séférian ist einer der wenigen authentischen Protagonisten des Chansons. Als Interpret von Jacques Brel war Jean-Claude Séférian zu Gast bei dem größten Brel-Festival in St. Pierre-de-Chartreuse und auf dem Schleswig-Holstein-Musik-Festival. Jean-Claude Séférian bringt sein Programm: „La crème de la...

1 Bild

DANNY DZIUK der Songpoet in Neuss

moritz rüdig
moritz rüdig | Hilden | am 21.03.2017

Neuss: Kulturkeller Neuss | Danny Dziuk & Freunde „Wer auch immer, was auch immer, wo auch immer“ Seine Lieder begeistern viele tausend Hörer - von denen die meisten gar nicht wissen,dass er sie geschrieben hat. Danny Dziuk ist ein begnadeter Songschreiber, der einige der schönsten Songs von Annett Louisan, Stoppok und anderen geschrieben hat. Als musikalischer Leiter von Axel Prahls Inselorchester tourt er mit dem Münster-Tatort-Star kreuz...

2 Bilder

Verfolgte Frauen: Gudrun Landgrebe liest, Christa Platzer singt im MiR

Gelsenkirchen: Kleines Haus, MiR | Unter dem Titel "Parce que je T'aime" gibt es am Sonntag, 15. Januar, um 18 Uhr im Kleinen Haus mit einer musikalischen Lesung eine Einstimmung auf die große Opernpremiere von "Die Passagierin" am Musiktheater im Revier. Ausnahmeschauspielerin Gudrun Landgrebe liest, MiR-Ensemble-Mitglied Christa Platzer singt. Im Mittelpunkt stehen Texte von Irène Némirovsky und Chansons von Barbara. Zwei Frauenschicksale im...

2 Bilder

Lokalkolorit pur - "Harpen hat’s" heute im Bürgerzentrum im Amtshaus Bochum-Harpen

Henrik Baston
Henrik Baston | Bochum | am 02.09.2016

Bochum: Bürgerzentrum Amtshaus Harpen | Vorhang auf und Bühne frei für Lokolkolorit pur: Am heutigen Samstag, 3. September, zeigen Harpener Musiker und Kleinkünstler im Harpener Amtshaus, was der Stadtteil so alles zu bieten hat. Und das ist einiges! Fred Schüler, Guntmar und Emily Feuerstein, Christian Hirdes, Sarah Lahn und DocG spielen bei dem Abend unter dem Motto "Harpen hat’s!" Ausschnitte aus ihren Programmen – eine bunte Mischung aus Comedy, Chansons,...

1 Bild

2. FIVE o´CLOCK KONZERT in der Moerser Stadtkirche: STELLA & Band

Konrad Göke
Konrad Göke | Moers | am 01.08.2016

Moers: Stadtkirche | Bis auf den letzten Platz besetzt war das Théâtre de l' Alliance française als die Preisträgerin, 1. Preis, des Concours de la Chanson Alliance Française 2015 am 04 Juni 2016 in Paris ihr Debütkonzert gab. Das Theater liegt im vornehmem 6. Bezirk, zwei Schritte von Quartier Latin, Jardin du Luxembourg, Saint-Germain-des-Prés und Montparnasse, mitten im Herzen von Paris. Die junge Sängerin hatte gehörigen Respekt auf einer...

1 Bild

Aldona aus Paris im Leo Dorsten

Larissa Theresiak
Larissa Theresiak | Dorsten | am 30.06.2016

Dorsten: Das LEO | Hervest. Das Leo hat in seinen ersten Öffnungs-Monaten schon einige musikalische Leckerbissen geboten. Nun kommt ein weiterer hinzu: Aldona aus Paris. Am 30. Juli gibt sie ihr Debüt im Leo, Fürst-Leopold-Allee in Dorsten-Hervest. Aldona bieten einen Stilmix aus osteuropäischer Folklore, Weltmusik und Chanson; mal beschaulich, dann verspielt-witzig, mal expressiv – dann wieder zart. Die Band, die seit 1999 in wechselnder...

1 Bild

Herten: Hommage an Juliette Greco - Helga Wolf im Theater im Dreieck

Lokalkompass Herten
Lokalkompass Herten | Herten | am 11.05.2016

Herten: Theater im Dreieck | Juliette Greco bleibt ein unvergessener Weltstar, ihr widmet André Chrost sein Chansontheater. Als Sängerin und Schauspielerin ist Helga Wolf dafür die Idealbesetzung an passendem Ort: Das Theater in Dreieck in der Hertener Innenstadt könnte man sich auch in Paris vorstellen. An zwei Abenden gibt es "Die schwarze Rose von St. Germain" zu erleben im Theater im Dreieck, Antoniusstraße 27: Mittwoch, 18. Mai, und Mittwoch,...

1 Bild

Konzert im Schloss Eller - 19. Juni 2016 - Autoharp & Song - Alexandre Zindel

Angelika Kroupa
Angelika Kroupa | Düsseldorf | am 23.04.2016

Düsseldorf: Schloss Eller | Konzert im Schloss Eller - 19. Juni 2016 - 17.00 Uhr Alexandre Zindel - AutoharpSinger Zarte Klänge eines vergessenen Instrumentes Die Autoharp – auch „Mountain-Piano“ genannt Der aus dem Rheinland stammende Sänger & Musiker Alexandre Zindel hat das außergewöhnliche Instrument „Autoharp“ neu für sich entdeckt. Er zählt hierzulande zu den äußerst seltenen professionell tourenden...

5 Bilder

Jazz in der Madison Time: "Paris, L'Après Midi"

Frank Bird Steppuhn
Frank Bird Steppuhn | Duisburg | am 14.03.2016

Duisburg: Steinbruch | Ein Abend zwischen Jazz und Chanson Birdy Steppuhn und Guido Bleckmann bilden seit vielen Jahren das Fundament der Rhythmusgruppe bei R.L.Madison. Für die April-Ausgabe der Madison Time haben sich die beiden wieder spannende Gäste eingeladen: Den Pianisten Franjo Zenz - bereits mehrfach Madison Timer und bekannt für sein warmes und einfühlsame Keyboardspiel - und die seelenvolle Sängerin Amal Sokrate. Es wird ein Abend...

1 Bild

Casi´s Musikecke: Brigitt macht ihre "Reifeprüfung"

Carsten Kämmerer
Carsten Kämmerer | Rheinberg | am 23.02.2016

Wer Brigitt hört, der fühlt sich zurückversetzt in die guten alten Zeiten des Chansons. Man spürt den Geist von Dalida, Edith Piaf, Charles Aznavour oder Hildegard Knef. Denn die Sängerin begeistert auf ihrem Album "Reifeprüfung" mit jeder Menge Leichtigkeit in ihrer Stimme zu Texten, die zum Nachdenken anregen. Eine Mischung, die durchaus gefällt. Laut eigener Aussage ist Brigitt eine Frau, die ganz und gar nicht kurz...

1 Bild

Thorsten Siltmann singt Reinhard Mey 1

Thorsten Siltmann
Thorsten Siltmann | Gelsenkirchen | am 09.02.2016

Gelsenkirchen: Lalok Libre | THORSTEN SILTMANN SINGT UND SPIELT REINHARD MEY Am Sonntag, den 14.02.2016 gastiert der Musiker Thorsten Siltmann mit einem ganz besonderen Programm im Lalok Libre. Der Gelsenkirchener Sänger und Gitarrist Thorsten Siltmann, singt und spielt sich durch die musikalische Lebensgeschichte von Reinhard Mey. Das Programm umfasst zahlreiche Hits des bedeutenden Liedermachers und Songpoeten Reinhard Mey. Hierbei dürfen...

Duo Seitensprung - Das kleine Wunschkonzert

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 09.02.2016

Hagen: Hasper Hammer | Duo Seitensprung: „Das kleine Wunschkonzert“ - Chanson-Abend, Hasper Hammer, Hammerstraße 10, 20 Uhr.

1 Bild

BARTH + ROEMER

Ilse Kivelitz
Ilse Kivelitz | Bochum | am 01.01.2016

Bochum: Bochumer Kulturrat | Bach über zehn Jahren auf den Bühnen der Republik haben BARTH | ROEMER ihre Schublade gefunden, auch wenn sie diese erst selbst zimmern mussten: Groove Chanson, ein bisschen Blues, auch Jazz, eine Prise Popmusik, Liedermacherei, Singer-Songwritertum – immerhin gab es für das Album „Groove Chanson“ 2013 den Preis der deutschen Schallplattenkritik. Auf dem Programm steht Eigenes in deutscher Sprache, verschmitzt, wütend und...

2 Bilder

Das Flair der 30er Jahre... Grandioser Chansonabend mit Morin Smolé bei „kunstwerden“

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 13.11.2015

Was für ein Abend! Die Menschen von „kunstwerden“ haben das Unmögliche geschultert und in ihre Fabrikräume im Keller das flirrende Flair vom Montmartre der 30er Jahre gezaubert! Hinterher, nach drei umjubelten Zugaben, verbeugte sich Morin Smolé vor ihrem Publikum, welches ekstatisch applaudierte. Zweimal war die Bude gerammelt voll, bis auf den letzten Platz gefüllt mit zunächst erstaunten, dann verblüfften, letztlich...

1 Bild

Noch mehr von Piaf und Marlene? Chansonabend „Montmartre“ ausverkauft- zweite Vorstellung?

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 28.10.2015

„Wir sind restlos ausverkauft!“ Frank Brügma, Vorsitzender von „kunstwerden“, freut sich schon auf den 7. November. Mal die 30er Jahre nachempfinden, weltbekannte Chansons der noch bekannteren Diven Édith Piaf und Marlene Dietrich lauschen? Morin Smolé singt und wird dabei am Piano begleitet von Robert Dießelmeyer! Ein runder Abend Die 70 Karten für Samstag, 7. November, sind „kunstwerden.bühne“ förmlich aus der...

1 Bild

Soireé mit Smolé „Montmartre“ - Salonkultur neu erleben mit Edith Piaf und Marlene Dietrich

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 22.10.2015

Zu einem eher außergewöhnlichen Abend lädt „kunstwerden.bühne“ am Samstag, 7. November, ein. Warum nicht mal den frühen Hauch der 1930er Jahre in die sonst so nüchternen Räume in den Werdener Toren einziehen lassen? Die Gäste erwartet ein Abend mit Morin Smolé, die in zwei Rollen schlüpft. Sie kommt aus Moskau, lebte in Berlin und Paris und ist seit kurzem in Essen ansässig. Schon seit Jahren komponiert Smolé, spielt...