Chanson

1 Bild

BARTH + ROEMER

Ilse Kivelitz
Ilse Kivelitz | Bochum | am 01.01.2016

Bochum: Bochumer Kulturrat | Bach über zehn Jahren auf den Bühnen der Republik haben BARTH | ROEMER ihre Schublade gefunden, auch wenn sie diese erst selbst zimmern mussten: Groove Chanson, ein bisschen Blues, auch Jazz, eine Prise Popmusik, Liedermacherei, Singer-Songwritertum – immerhin gab es für das Album „Groove Chanson“ 2013 den Preis der deutschen Schallplattenkritik. Auf dem Programm steht Eigenes in deutscher Sprache, verschmitzt, wütend und...

2 Bilder

Das Flair der 30er Jahre... Grandioser Chansonabend mit Morin Smolé bei „kunstwerden“

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 13.11.2015

Was für ein Abend! Die Menschen von „kunstwerden“ haben das Unmögliche geschultert und in ihre Fabrikräume im Keller das flirrende Flair vom Montmartre der 30er Jahre gezaubert! Hinterher, nach drei umjubelten Zugaben, verbeugte sich Morin Smolé vor ihrem Publikum, welches ekstatisch applaudierte. Zweimal war die Bude gerammelt voll, bis auf den letzten Platz gefüllt mit zunächst erstaunten, dann verblüfften, letztlich...

1 Bild

Noch mehr von Piaf und Marlene? Chansonabend „Montmartre“ ausverkauft- zweite Vorstellung?

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 28.10.2015

„Wir sind restlos ausverkauft!“ Frank Brügma, Vorsitzender von „kunstwerden“, freut sich schon auf den 7. November. Mal die 30er Jahre nachempfinden, weltbekannte Chansons der noch bekannteren Diven Édith Piaf und Marlene Dietrich lauschen? Morin Smolé singt und wird dabei am Piano begleitet von Robert Dießelmeyer! Ein runder Abend Die 70 Karten für Samstag, 7. November, sind „kunstwerden.bühne“ förmlich aus der...

1 Bild

Soireé mit Smolé „Montmartre“ - Salonkultur neu erleben mit Edith Piaf und Marlene Dietrich

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 22.10.2015

Zu einem eher außergewöhnlichen Abend lädt „kunstwerden.bühne“ am Samstag, 7. November, ein. Warum nicht mal den frühen Hauch der 1930er Jahre in die sonst so nüchternen Räume in den Werdener Toren einziehen lassen? Die Gäste erwartet ein Abend mit Morin Smolé, die in zwei Rollen schlüpft. Sie kommt aus Moskau, lebte in Berlin und Paris und ist seit kurzem in Essen ansässig. Schon seit Jahren komponiert Smolé, spielt...

18 Bilder

... einmal FRANKREICH und um die ganze WELT... 12

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Wesel | am 17.10.2015

Wesel: Niederrhein | oder FREMDE Länder + Fremde Menschen oder MULTIKULTURELLE KÜSSE "Voyages, voyages" JEAN-CLAUDE Séférian ENSEMBLE Jean-Claude SÉFÉRIAN … schon länger hatten wir uns darauf gefreut, dieser Stimme wieder lauschen zu dürfen! Diese Stimme hatte uns nämlich schon einmal sehr gefallen; bei einem EDITH PIAF Abend! Jean-Claude Séférian, zusammen mit seiner Frau Christiane Rieger-Séférian und Piotr Ragno traten...

1 Bild

Auslandsgesellschaft NRW e. V. - Herbstprogramm startet diese Woche: Podium „Roma im Gespräch“ und Chansons gegen das Vergessen

Pascale Gauchard
Pascale Gauchard | Dortmund-City | am 31.08.2015

Dortmund: Auslandsgesellschaft NRW e.V. | Konzerte und Filmabende, landeskundliche Vorträge, Gesprächskreise und interkulturelle Abende, Diskussionsforen über aktuelle gesellschaftliche Themen in den Bereichen „internationale und europäische Politik“, „Zuwanderung und Integration“: Bis Mitte Dezember werden über 100 Veranstaltungen stattfinden. Gleich mit zwei besonderen Abenden startet das Programm in der nächsten Woche: Das Chansonkonzert von Maegie Koreen „Kleine...

5 Bilder

THORSTEN, ...DANKEschön... 7

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Bottrop | am 11.08.2015

Bottrop: city | für einen schönen "Reinhard Mey-LIEDER-THORSTEN SILTMANN- WEIN- ABEND" in BOTTROP... und danke auch guten Freunden ... GUTE NACHT Freunde https://www.youtube.com/watch?v=tGbAg8PAMVM FOTOS: AAT 2015

Anzeige
Anzeige
7 Bilder

Überall blühen Rosen 7

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 08.06.2015

Lünen: Seepark Lünen | Gestern leuchteten die Rosen mit dem blauen Himmel und der Sonne um die Wette.Seitdem geht mir dieses Chanson nicht aus dem Kopf: L'importent C'est la Rose

2 Bilder

Ein unvergesslicher Abend in der Welt der Musik

Marita Gerwin
Marita Gerwin | Arnsberg | am 27.05.2015

VOICE SELECTION‘S NEW WORLD Steigen Sie ein und erleben Sie eine musikalische Reise. Open Air. Im Freien. Genießen Sie den Sommer-Abend mit traumhafter Musik. Sie werden begeistert sein! Nach drei unglaublich erfolgreichen Jahren kehrt das Sänger-Ensemble auch diesen Sommer zurück an die Herdringer Freilichtbühne. Mit im Gepäck die brandneue Show NEW WORLD, die extra für das spektakuläre Ambiente der Open-Air Bühne...

1 Bild

Für mich soll's rote Rosen regnen.... 11

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 19.05.2015

Lünen: Mitte | Schnappschuss

1 Bild

KABARETT im DOPPELPACK – Eisenberg & Reuter – 31.05.2015

Benjamin Eisenberg
Benjamin Eisenberg | Bottrop | am 18.05.2015

Bottrop: Passmanns | Zusatz-Show bei Passmanns mit Aufzeichnung Nach dem schnell ausverkauften Abend im April gastieren die beiden Humor-Haudegen erneut in der Kulturkneipe Passmanns mit ihrem Programm "KABARETT im Doppelpack" – einer jungen, frechen und abwechslungsreichen kulturellen Mischung aus politischer Satire, Parodie, Chanson und Literatur. Der Bottroper Polit-Kabarettist Benjamin Eisenberg und der Oberhausener Klavier-Kabarettist...

1 Bild

LK-Treffen-Entschuldigungschanson 8

Franz Firla
Franz Firla | Mülheim an der Ruhr | am 23.04.2015

LK-Treffen? - Nein, danke - Chanson und Entschuldigung (Man stelle sich eine chansonartige Melodie vor) Ich geh nicht gern zum LK- Treffen, da hock ich doch nur einsam rum. Ich hab dem LK nichts zu bieten, das nehm ich mir persönlich krumm, denn: Jeder bringt etwas mit, irgendein Defizit, harmlos-katastrophal, nur ich bin normal. Jeder Mensch hat zum Glück seinen speziellen Tick. Nur ich hab die Qual:...

3 Bilder

Das Kleine Kunst Konzert 2015 / Eintritt frei - der Hut geht rum

Petra Mosbach
Petra Mosbach | Dinslaken | am 06.04.2015

Dinslaken: Theater Halbe Treppe | Mit Wolfgang Summerer, Elsbeth Haak, Rainer Markus Wimmer Zum Kleine Kunst Konzert trifft sich Bochum, Frankfurt und Regensburg ausgerechnet in Dinslaken? Was die drei Städte miteinander vereint sind drei wunderbare Kleinkünstlerinnen und Kleinkünstler, deren Leidenschaft das Lied ist. Emotional, wortgewaltig, verschmitzt und mitreißend. Wenn die Dame und der Herren die Bühne betreten gibt es kleine Kunst ganz groß....

1 Bild

Oper légère - Traviata 2

E. Mark Murphy
E. Mark Murphy | Gelsenkirchen | am 16.03.2015

Gelsenkirchen: Café Albring-Rüdel | Verabredung mit Pretty Woman Die Sopranistin Franziska Dannheim hat sich gemeinsam mit ihrer Pianistin Jeong-Min Kim „La Traviata“ von Giuseppe Verdi und damit erneut ein großes Meisterwerk der Opernliteratur genauer angesehen und auf ihr humorvoll unterhaltsames Format "Oper légère" gestrafft - getreu dem bewährten Motto „Eine Stimme, ein Piano, eine Oper“. Die Zuschauer erleben Verdis wundervolle „Traviata“ aus...

1 Bild

Irmgard Knef mit nie Gelungenem

Dortmund: Reisecafé Stoffregen | Die kleine Schwester der großen Hildegard Knef ist mit Geschichten und Chansons aus ihrem „Ring des nie Gelungenen“ am Freitag zu Gast im Reisecafé Stoffregen. Ihre Hits wie „Loveparade im Altersheim“ - „Für deine Pommes will ich Fritteuse sein” - „Das Lied von den dornigen Pflanzen”, die Ballade von „Der letzten Trotzkistin” oder die Ode an ihren Lover „Paul von Shell” - präsentiert sie voller Verve. Irmgard Knef,...

1 Bild

„Geh‘ aus, mein Herz“: Volkslieder im Schiffshebewerk

Lokalkompass Waltrop
Lokalkompass Waltrop | Waltrop | am 17.02.2015

Wo sind sie hin die Zeiten, als Kinder noch mit den Liedern aufwuchsen, die ihre Eltern sangen, als man beim Wandern, bei der Arbeit oder bei Familienfesten Weisen anstimmte, die jeder mitsingen konnte? Holger Ries und Martin Brödemann lassen die Zeit der Volkslieder am Samstag, 21. Februar, im LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg wieder aufleben. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) lädt um 19.30 Uhr zu...

1 Bild

Anke Sieloff sagt "Danke!" mit einem Konzert im Alten Rathaus Dorsten

E. Mark Murphy
E. Mark Murphy | Dorsten | am 03.02.2015

Dorsten: Altes Rathaus Dorsten | Sie feiert in diesem Jahr ihr 20 jähriges Bühnenjubiläum. Anke Sieloff, Mezzosopranistin am Musiktheater im Revier, begann dort ihre "Opernlaufbahn" mit Janet in der Rocky Horror Show und Rosina im Barbier von Sevilla. Diese eher ungewöhnliche Repertoirekombination sollte wegweisend sein.Bis heute bewegt sie sich gerne zwischen der sogenannten U und E-Musik. Ihre besondere Liebe gilt den halsbrecherischen Koloraturen...

1 Bild

Chanson-Konzert der „Schoenen“ im Holzwickeder Schulzentrum

Jörg Stengl
Jörg Stengl | Holzwickede | am 30.01.2015

Holzwickede: Schulzentrum | Starke Gefühle, großes Kino – das ist genau der Film, genau die Rolle, in der sich Sängerin Anne Schoenen besonders wohlfühlt. Für ihr Programm „Au cinéma”, das sie im Rahmen der 2. Französischen Kulturtage in Holzwickede zeigt, nehmen sie und ihre Band den Klang der Sehnsucht vors Objektiv und laden alle Chansonliebhaber zu einer musikalisch-cineastischen Soirée ein. Ohrwürmer aus fast vergessenen Publikumsrennern werden...

1 Bild

Madame chante Piaf Musikalisches Kabarett mit Noémi Schröder in der Repelner Dorfkirche

Konrad Göke
Konrad Göke | Moers | am 26.01.2015

Moers: Dorfkirche Repelen | Die deutsch-französische Chansonnette aus dem Elsass kommt mit ihrem neuen Programm nach Moers. Im letzten Jahr war sie Claire, eine junge Frau, die nach Paris ausbüxt und die große Liebe sucht. Diesmal ist sie eine abgekämpfte Concierge, die in den wohlverdienten Feierabend will. Doch da sitzen immer noch Leute im Saal! Vor Stunden hat sie Ihnen gesagt, dass sie gehen können, Madame Piaf wird heute hier nicht singen. Worauf...

4 Bilder

In memoriam: Merci, Udo Jürgens! 3

Sylvia Kreye
Sylvia Kreye | Alpen | am 12.01.2015

Ein Nachruf auf den großen österreichischen Komponisten, Pianisten, Sänger und Entertainer – von Sylvia Kreye Einleitung Einer der ganz Großen im Musik- und Showbusiness hat nun die Bühne der Welt für immer verlassen: Udo Jürgens, der in Österreich geborene deutschsprachige Sänger, Komponist, Pianist und Entertainer, verstarb am 21. Dezember 2014 in Münsterlingen in der Schweiz ganz unerwartet an einem Herzinfarkt....

4 Bilder

Von Baguette, Pumpernickel und Champs-Élysées: Französischer Abend bei der VHS

Julia Sielaff
Julia Sielaff | Dinslaken | am 12.11.2014

Warum ist „das Baguette“ im Französischen weiblich, was hat der „Pumpernickel“ mit Napoleon zu tun und warum sollte man in einer französischen Bäckerei besser kein „baiser“ bestellen? Antworten auf diese und viele weitere Fragen (nicht nur um das Thema Gebäck) bekamen knapp 80 Besucher am 6. November im Dachstudio der Stadtbibliothek Dinslaken. Auf Einladung der VHS las Pierre Sommet aus seinem Buch „Madame Baguette und...

1 Bild

Madame Baguette und Monsieur Filou: Lesung für Frankreichfreunde an der VHS Dinslaken

Julia Sielaff
Julia Sielaff | Dinslaken | am 21.10.2014

Dinslaken: Dachstudio VHS / Stadtbibliothek | Am 6. November um 19 Uhr bietet die VHS im Dachstudio der Stadtbibliothek Dinslaken einen unterhaltsamen Abend für alle Frankreichfreunde: der „Krefelder Franzose“ Pierre Sommet liest aus seinem Buch über die Kulturgeschichte französischer Wörter und Redewendungen im Deutschen. Viele kennt man heute als scheinbar typisch deutsche Wörter – zum Beispiel „kaputt”, „Schattenmorelle” oder „todschick” – in Wirklichkeit haben sie...

1 Bild

Eine musikalische Erforschung der Welt der Frauen

E. Mark Murphy
E. Mark Murphy | Dorsten | am 05.10.2014

Dorsten: Altes Rathaus | Ich lad' Sie ein Fräulein! ...eine musikalische Erforschung der Welt der Frauen Frauen! Man(n) kann weder mit ihnen, noch ohne sie leben! Der kanadische Tenor E. Mark Murphy erforscht die geheimnisvolle Welt der Frauen, und das ausschließlich mit Liedern, die mit Frauennamen betitelt sind: Tante Paula, die Tomaten isst... Elisabeth, die so schöne Beine hat... Frau Abendstern, die plötzlich schick ist, weil sie dick ist......

1 Bild

Ein bißchen Paris in Witten Herbede

E. Mark Murphy
E. Mark Murphy | Essen-Süd | am 05.10.2014

Witten: Haus Herbede | Am Sonntag, den 12.10.14 um 16:00 Uhr kommt ein Stück Paris ins Haus Herbede Witten. ‘Über Paris ins Paradies’ heisst die Fortführung der Konzertreihe im alten Adelssitz Haus Herbede. Begleitet am Klavier von Markus Wentz, die deutsch-franzosin sopran Noémi Schröder (schon vor einem Jahr im Haus Herbede gesehen) schlüpft in die Rolle von Klara, die sich als echtes Landei nach dem wahren Leben in der Großstadt und der...

1 Bild

Hommage an Juliette Gréco

Lokalkompass Waltrop
Lokalkompass Waltrop | Waltrop | am 16.09.2014

Ein rebellischer Charakter, ein bohemienhaftes Aussehen und eine tiefe, samtige Stimme sind die Markenzeichen von Juliette Gréco. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) lädt am Samstag, 20. September, um 19.30 Uhr zu einer Hommage an die französische Diva in sein Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg nach Waltrop ein. Sängerin Helga Wolf nimmt die Zuschauer mit nach Saint Germain und lässt sie am Leben der...