Justiz

3 Bilder

Zwei typische Dortmunder: Korrekt, ehrlich und gerecht

Annette Mertens
Annette Mertens aus Dortmund-City | vor 2 Tagen

Dortmund: Annette Mertens | Dortmund-Süd. Sie sind sechzehn und zwanzig Jahre alt, als sie sich kennen lernen. 1960 heiraten Ottilie und Manfred Oberhoff. Zunächst leben sie in der Hohe Straße in Dortmund-Mitte. Kurz nach der Geburt ihrer ersten Tochter Bettina ziehen sie 1963 in einen Neubau in der Burgholzstraße. Was damals noch nicht selbstverständlich ist: Die Wohnung hat ein Badezimmer. Viele Jahre lebt die Familie glücklich in einem der damals...

dortmund, Judo, Borussia Dortmund, Kampfsport, Ruhestand, Jiu Jitsu, Justiz

Bonuszahlungen für die Verhängung von Sanktionen, die "Soziale Bürgerinitiative. e.V." informiert 14

Johannes Alfred Gay
Johannes Alfred Gay aus Gladbeck | am 15.02.2014

Dieser Text bezieht sich auf das Jahr 2013 und steht im Internet zur Verfügung Stand: 09/2013 Fundstück aus dem Netz Berliner Jobcenter-Chefs kassieren Bonus für Sanktionen Die Berliner Zeitung berichtet: "Während bei Hartz- IV- Empfängern der Regelsatz (382 Euro) auch bei kleinsten Verstößen knallhart gestrichen wird, kassieren die Jobcenter- Bosse bis zu 4000 Euro Prämie." Und unter welchen Voraussetzungen ...

Hartz IV, JobCenter, SGB II, Optionskommune, Justiz, Landkreis Recklinbghausen
1 Bild

Stadtverwaltung Marl sucht ehrenamtliche Schöffen

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld aus Marl | am 26.03.2013

Die Stadt Marl sucht für die nächste Amtsperiode von 2014 bis 2018 Bürgerinnen und Bürger, die ehrenamtlich als Schöffen für das Amts- und Landgericht tätig werden. „Schöffen sollen Garanten für die Unabhängigkeit der Justiz sein. Sie bringen die öffentliche Auffassung von Schuld und Strafe in das Verfahren ein, sollen die Plausibilität von Verfahren und Urteilen überwachen und zu einer bürgernahen Justiz beitragen",...

Stadtverwaltung, Justiz, Schöffen
1 Bild

Ein klares Bekenntnis: „Der Bredlow überwog“

Rainer Tüttelmann
Rainer Tüttelmann aus Iserlohn | am 27.02.2013

Karl-Heinz Bredlow wird in Hennen wohnen bleiben, „weil es meiner Familie hier sehr gefällt und wir unseren Freundeskreis hier haben.“ Am Donnerstag, 28. Februar, wird er als Leiter der Jugendvollzugsanstalt Iserlohn in den Ruhestand treten und nach fast auf den Tag genau 40 Jahren Tätigkeit im öffentlichen Dienst im Justizministerium Düsseldorf verabschiedet werden. Bredlow arbeitet seit 1979 in der NRW-Justiz. Seit 1981...

Gesellschaft, Ruhestand, Straftäter, Justiz, Jurist, Karl-Heinz Bredlow, Jugendvollzugsanstalt Drüpplingsen, Anstaltsleiter
1 Bild

Buchtipp: „Recht am Bild“ - Wegweiser zum Fotorecht für Fotografen und Kreative 15

Manfred Kramer
Manfred Kramer aus Dorsten | am 19.11.2012

Buchtipp: „Recht am Bild“ - Wegweiser zum Fotorecht für Fotografen und Kreative Fotografieren ob als Hobby, - oder Profifotograf ist Leidenschaft und/oder Beruf zugleich. Leider gelten für den Hobby,- und Profifotografen auch bestimmte rechtliche Rahmenbedingungen. Für beide stellen sich hierbei immer wieder dieselben Fragen, zum Urheber- und Kunsturheberrechts. Darf ich öffentliche Gebäude fotografieren? Wie sieht...

Internet, Recht, Urheberrecht, Justiz, Urheberrechtsverletzung, Urherberrecht, Rechtstreit, Urheberstreit, Urheberpersönlichkeitsrecht, Florian Wagenknecht, Dennis Tölle, Urheberrecht Internet
1 Bild

Jungen-Mörder bekommt Schmerzensgeld - ist das gerecht? 25

Inge Bohlen
Inge Bohlen aus Hamminkeln | am 10.10.2012

Wesel: Berliner Tor | Unglaublich, was ich da gerade im Netz gelesen habe (Quelle: dpa, Ira Schaible): Vor zehn Jahren ermordete Magnus Gäfgen den kleinen Jakob. Die Polizei drohte ihm Folter an, sie wollte das Versteck des Jungen erfahren. Vor dem Frankfurter Gericht spielten sich skurrile Szenen ab. Der hochgewachsene, schlanke 37-Jährige in dunkelgrauem Anzug und weißem Hemd lässt das Blitzlichtgewitter der Fotografen und Kamerateams über...

Verhandlung, Entführung, Justiz, Schmerzensgeld, Unrecht, Magnus Gäfgen, Landgericht Frankfurt, Kindsmörder, Entführer, Kindermörder
1 Bild

Die Rede zum "Das Schweigen brechen"

Kai-Uwe Hagemann
Kai-Uwe Hagemann aus Hagen | am 28.05.2012

Heute bekam ich von Bodie Henryk Ambrusch die Rede die erst morgen veröffentlicht wird. Ich wollte mir eigentlich nur ein paar Absätze davon nehmen. Als ich jedoch alles gelesen hatte dachte ich das ich das Recht habe diese Rede zu veröffentlichen. Dieses Thema kommt leider viel zu kurz in Deutschland. Die Justiz ist machtlos bzw. es werden Witz Urteile gesprochen. Den Opfern wird nicht geholfen. Und den Opfern wird auch...

Politik, Leute, Aktuell, News, Thema, Justiz
6 Bilder

25 Jahre Justizvollzugs-Krankenhaus

Peter Benedickt
Peter Benedickt aus Fröndenberg/Ruhr | am 25.11.2011

Fröndenberg/Ruhr: ruhrstraße | Mit Schwierigkeiten gestartet - jetzt ein Erfolgsmodell. „Zum Start im Jahr 1986 wurde das Justizvollzugskrankenhaus sehr skeptisch betrachtet“, erinnerte sich Thomas Kutschaty, Justizminister des Landes Nordrhein-Westfalen. „Bald aber stellte es sich als Erfolgsmodell heraus.“ Viele Hindernisse galt es zu überwinden, als 1986 die Stadt Fröndenberg ein durchaus modernes, aber defizitäres Krankenhaus an das Land verkaufte....

ruhr, Fröndenberg, krankenhaus, Feier, kulturschmiede, Patienten, Straftäter, Kettenschmiede, Jahre, Justiz, Vollzug

POL-BO: Brutale Straßenräuber ermittelt und festgenommen

Volker Dau
Volker Dau aus Bochum | am 25.08.2011

POL-BO: Brutale Straßenräuber ermittelt und festgenommen Herne (ots) - Wie bereits berichtet, wurde in der Nacht zum 13.08.2011, gegen 00:30 Uhr, ein 18-jähriger Herner und dessen Freundin auf der Hammerschmidtstraße in Höhe der Straße Stöckmannshof überfallen. Drei Räuber hatten zuvor die beiden Geschädigten verfolgt und kurz darauf beleidigt. Der 18-Jährige wurde dann unvermittelt von dem Trio massiv geschlagen...

Haftbefehl, Richter, Knast, Justiz, Bewährung, Weichei-Juristerei
14 Bilder

BVB Dortmund unterstützt Projekt "sozialgenial!" 10

Marita Gerwin
Marita Gerwin aus Arnsberg | am 17.04.2011

Fotos zum Projekt "Sozialgenial! Schüler engagieren sich!" aus Arnsberg. Ein interessantes Webalbum zum Projekt "sozialgenial! Schüler engagieren sich" mit vielen Fotos und spannenden Impressionen aus dem Benefiz-Fußballturnier am 2.4.2011 der Ruth-Cohn-Schule und der Justiz Arnsberg zugunsten des Kinderhilfswerke Para Ninos in Bolivien finden Sie auf der Webseite http://patenschaft-aktiv.de/ unter folgenden...

Bildergalerie, Fußball, BVB Dortmund, Para ninos, sozialgenial, Justiz, Ruth-Cohn-Schule, Aktive Bürgerschaft e.V., www.pater-klaus.de
1 Bild

Wiederholte Forderung eines wirksamen Anti-Mobbing-Gesetzes 2

Ilia Faye
Ilia Faye aus Essen-Ruhr | am 13.12.2010

Wer selbst einmal zum Opfer wurde, kann sie nachvollziehen, diese totale Hilflosigkeit. Die grenzenlose Hilflosigkeit einer perfiden Form von Gewalt gegenüber zu stehen, die von der Gesellschaft gern verniedlicht und häufig noch belächelt wird. Nach der Veröffentlichung meiner eigenen Erfahrung mit detaillierten Schilderungen der widerwärtigen Verhaltensmuster, der besonderen Hinterhältigkeit und auch Feigheit der Täter...

Mobbing, Initiative, Grundgesetz, Justiz, Bundesministerium, Anti-Mobbing-Gesetz
1 Bild

"Löwes Lunch": Sexualstraftäter wegsperren - sofort! 22

Detlef Leweux
Detlef Leweux aus Essen-Steele | am 30.11.2010

Dass man als Otto-Normal-Bürger alles, was Recht ist, nicht unbedingt immer auch als gerecht empfindet, ist nichts Neues. Und ich halte auch wenig davon, wenn nach besonders grausamen Taten am Stammtisch nach der Wiedereinführung der Todesstrafe gerufen wird - obwohl man gerade nach Gewalttaten an Kindern irgendwie reflexartig auf knallharte Rache sinnt. Völlig unverständlich und vor allem unverantwortlich ist für mich aber...

Polizei, Menschenrechte, Sexualstraftäter, Justiz, Gesetzgeber, Mahnwachen, Rückfallquote, Fehl-Gutachten, wegsperren