Pedelec

1 Bild

Radfahrerin verletzte sich bei Sturz schwer

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 13.10.2017

Heiligenhaus: Hauptstraße | Eine Radfahrerin in Heiligenhaus verletzte sich bei einem Sturz am Freitagmorgen schwer. Das teilt die Polizei mit. Gegen 8.05 Uhr kam es an der Hauptstraße in Heiligenhaus zu dem Fahrradunfall mit der schwerverletzten Person. Nach Angaben der Unfallbeteiligten befuhr eine 91-jährige Frau aus Heiligenhaus mit ihrem Pedelec den markierten Angebotsstreifen für Radfahrer auf der Fahrbahn der Hauptstraße in Richtung Velberter...

88-Jähriger stürzte mit E-Bike und verletzte sich schwer

Hünxe. Am Mittwoch, 4. Oktober, gegen 15.45 Uhr befuhr ein 88-jähriger Schermbecker mit einem E-Bike den Lofkampweg aus Richtung Erler Straße. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er auf einem abschüssigen Teilstück des Lofkampweg ins Straucheln und stürzte. Dabei verletze sich der Schermbecker so schwer, dass ein Rettungswagen ihn in ein Krankenhaus brachte, in dem er stationär verblieb.

Unbekannter Radfahrer flüchtete nach Verkehrsunfall / Polizei sucht Zeugen

Hünxe. Am Mittwochmorgen, 4. Oktober, gegen 6.30 Uhr befuhr ein 49-jähriger Voerder mit einem Pedelec den rechten Radweg der Dinslakener Straße in Richtung Bruckhausen. In Höhe der Autobahnbrücke (A3) kam ihm ein Unbekannter mit einem Fahrrad, an dem kein Licht eingeschaltet war, auf dem Radweg entgegen. Beide Radfahrer stießen zusammen und fielen zu Boden. Der unbekannte Mann bestieg sofort wieder das Fahrrad und flüchtete...

1 Bild

Moderne Technik in der Gladbecker Fußgängerzone: Erste Akku-Ladesäule steht 3

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 18.09.2017

Gladbeck: Akku-Ladesäule | Gladbeck. Sicher von vielen Passanten eher unbemerkt hat moderne Technik Einzug in die Fußgängerzone gehalten: Im Zuge der Modernisierungsarbeiten wurde auf der Horster Straße in Höhe der STADTSPIEGEL-Geschäftsstelle erstmals in Gladbeck in Akku-Ladesäule für Pedelec- und E-Bike-Fahrer errichtet. Die Säule, die noch nicht in Betrieb ist, verfügt über drei abschließbare Lade-Schließfächer, in denen die Akkus - vor dem...

1 Bild

Technisches Rathaus bald bezugsfertig

Wer durch die Langekampstraße im Süden von Wanne fährt, kann unschwer erkennen, dass die ehemalige Heitkamp-Zentrale eine große Veränderung durchlebt. Hier wird in Kürze das Technische Rathaus seine Arbeit aufnehmen. Spätestens zum Jahreswechsel arbeiten rund 400 Mitarbeiter der Stadt im neuen Technischen Rathaus. Die Umbaumaßnahmen der ehemaligen Heitkamp-Zentrale, die die Herner Gesellschaft für Wohnungsbau (HGW) als...

1 Bild

Unfall - Kollision zwischen Pedelec und Fahrrad

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 05.09.2017

Am Montag, 4. September, gegen 13.25 Uhr, kam es im Bereich der Hevener Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 79-jähriger Bochumer fuhr hier mit seinem Pedelec am Südufer des Oelbach in Richtung Kemnader Stausee. Zeitgleich überholte ihn hier linksseitig ein 32-jähriger Bochumer auf seinem Fahrrad. Der 79-jährige Pedelecfahrer bog dann plötzlich nach links auf einen Nebenweg ab und kollidierte dabei mit dem Fahrradfahrer....

8 Bilder

RSV Blau-Gelb lädt alle Radsportfreunde ein

Rainer Gutsmann
Rainer Gutsmann | Oberhausen | am 30.08.2017

36. RTF am 2. September in Oberhausen Für alle Radsportinteressierten bietet der RSV Blau-Gelb 1928 Oberhausen am Samstag den 2. September die 36. Radtourenfahrt mit 3 Streckenangeboten an. Die Radsportveranstaltung startet wie in den zurückliegen Jahren von der Theodor-Heuss-Realschule an der Tackenbergstraße 139 in Oberhausen. Gestartet werden kann in der Zeit zwischen 10 Uhr und 12 Uhr. Alle Vereins- als auch...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Velbert: Zwei Schwerverletzte auf dem Panoramaradweg 5

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 30.08.2017

Velbert: Panoramaradweg | Zu einem Unfall mit zwei Schwerverletzten kam es Dienstag auf dem Panoramaradweg. Das teilt die Polizei mit. Gegen 13.05 Uhr befuhr ein 42-jähriger Fahrradfahrer aus Velbert mit seinem weißen Pedelec der Marke NCM den als gemeinsamer Fuß- und Radweg (Zeichen 240) gekennzeichneten Panoramaradweg in Velbert in Fahrtrichtung Heiligenhaus. Nur wenige Meter hinter der Zufahrt Friedrich-Ebert-Straße traf er dabei auf eine...

Verkehrsunfall mit verletzter Pedelec-Fahrerin

Xanten/Voerde. Am Mittwoch, dem 23. August, gegen 13.30 Uhr, befuhr eine 67-jährige Frau aus Voerde mit ihrem Pedelec den linken Radweg auf dem Varusring, aus Richtung Birten kommend in Fahrtrichtung Xanten.An der Kreuzung Varusring / Lüttinger Straße kam es zum Zusammenstoß mit einem 14-jährigen Radfahrer aus Xanten, der den Radweg der Lüttinger Straße aus Richtung Innenstadt kommend befuhr. Hierbei wurde die 67-jährige...

Pedelec-Training

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 07.08.2017

Wesel. Elektrofahrräder oder sogenannte Pedelecs, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Die Verkaufszahlen boomen, das Fahrrad mit dem eingebauten "Rückenwind" ist ein Verkaufsschlager bei Jung und Alt. Diese Zweiräder fahren sich aber anders, als die herkömmlichen Fahrräder. Sie unterscheiden sich in Hinblick auf Handling, Bremsen und nicht zuletzt auch wegen der deutlich höheren Geschwindigkeit, von einem Rad ohne...

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Dinslaken. Am Montag, 31. Juli, gegen 18:30 Uhr befuhr eine 58-jährige Frau aus Dinslaken mit einem Pedelec die Sterkrader Straße. In Höhe der Riemenschneiderstraße geriet sie gegen den Bordstein, sodass sie die Kontrolle über das Rad verlor und stürzte. Dabei wurde sie schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert.

1 Bild

Sparkasse und Stadtwerke eröffnen neue E-Bike-Tankstelle

Besitzer von E-Bikes und Pedelecs können sich freuen: Das Netz an Ladestellen wächst weiter. Ab sofort liefert eine öffentliche Ladestation direkt vor der Hauptstelle der Sparkasse UnnaKamen an der Bahnhofsstraße kostenlos klimaneutralen Ökostrom für Elektro-Räder. Die E-Tankstelle ist täglich zwischen 8 und 20 Uhr in Betrieb. Besonders interessant für Fahrradgruppen: Insgesamt können an der Anlage sechs E-Bikes...

1 Bild

Nah-Mobilität - E-Bikes, "Mitfahrbank" und E-Carsharing

Stefan Reimet
Stefan Reimet | Holzwickede | am 12.07.2017

Holzwickede: Rathaus | Von St. ReimetDie mobile Freizeitgesellschaft hat viele Gesichter. Dem regen Radausflugsverkehr an Wochenenden stehen verstopfte Straßen, Parkplatzsuche und schlechte Luft in den Städten gegenüber. Das Rad attraktiver machen könnten kombinierte ÖPNV-Angebote und bessere Ausschilderung. „Denn viele Kurzstrecken sind mit anderen Verkehrsmitteln als dem Auto schneller, gesünder und umweltschonender zu erreichen“, weiß...

2 Bilder

Radschnellweg GLA-BOT-E: Staufrei durch's Revier 2

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Bottrop | am 01.06.2017

Nur 53 Minuten mit dem Rad von Gladbeck über Bottrop nach Essen? Das ist noch Zukunft, aber durchaus realistisch, denn die 17 Kilometer lange Strecke soll sich weitgehend frei machen von den bisherigen Wegen, das bedeutend, schnelles und zugleich entspanntes, durchgehendes Fahren ohne Ampeln und ohne „den Kampf gegen genervte Fußgänger und radwegzuparkende Autofahrer“. Den Planern der Machbarkeitsstudie geht es vor allem um...

1 Bild

Gut geschützt auf Touren kommen - Versicherungen für Zweiräder

Bei den ersten warmen Sonnenstrahlen steigen passionierte Outdoor-Fans wieder verstärkt auf Drahtesel, Mofas und Motorräder um. Doch um mit einem Zweirad möglichst gefahrlos auf Touren zu kommen, braucht man den richti­gen Schutz. „Ohne Helm, zweckmäßige Kluft und die richtige Versicherung sollte sich niemand auf den Sattel schwingen“, rät die Verbraucherzentrale NRW zum vorsorglichen Versicherungs-Check. Damit Biker im...

1 Bild

E-Bikes: Trend erobert die Stadt - Elektrofahrräder - die moderne Art, sich fortzubewegen 1

Gehetzt und verschwitzt das letzte Stück zur Arbeit radeln und dann völlig fertig im ersten Meeting sitzen - nicht nur Menschen, die das Problem kennen, haben in den letzten Jahren das E-Bike für sich entdeckt. "Mit ihm ist man schnell unterwegs, ohne überall verschwitzt anzukommen", sagt Dirk Schmitz, Obermeister der Zweiradmechaniker-Innung Düsseldorf. "Mit ein Grund, wieso das Bike für Arbeitnehmer immer attraktiver...

2 Bilder

Pilotprojekt Carsharing in Kettwig

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Kettwig | am 09.03.2017

Die Mitglieder der Bezirksvertretung IX beauftragten während der zurückliegenden Sitzung die Verwaltung, die Umsetzung eines Carsharing-Parkplatzes. Der Platz soll am Ende des Taxistandes an der Schulstraße bereitgestellt werden. "Wir regen damit ein Pilotprojekt in Kettwig an", sagte Bezirksbürgermeister Dr. Michael Bonmann. Geprüft werden solle außerdem, ob auch eine Ladestation für Elektroautos und -fahrräder dort mit...

1 Bild

Hertener Klimapreis: jetzt bewerben

Stefanie Hasler
Stefanie Hasler | Herten | am 28.02.2017

Im Juli 2017 verleihen die Stadt Herten und die Hertener Stadtwerke unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Fred Toplak zum vierten Mal den Hertener Klimapreis. Ausgezeichnet werden in diesem Jahr Projekte, die in das Schwerpunktthema „Klimaschonende Mobilität“ passen. Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen, Vereine und Initiativen sind ab sofort eingeladen, ihre Bewerbungen einzureichen. „Der motorisierte Verkehr hat...

9 Bilder

Fahrradmesse – Auftakt für die Radsaison 2017

Joachim Drell
Joachim Drell | Essen-Nord | am 20.02.2017

Auf`s Rad! Die Radmesse ist zum festen und erfolgreichen Bestandteil des Messekalenders in Essen geworden. 2017 wurde die Messe auf vier Tage ausgedehnt. In vier Hallen gibt es fast alles, was sich um das Rad dreht. Die unterschiedlichsten Fahrradtypen mit und ohne Elektromotor, Liegeräder, Lastenräder, Rennräder, Falträder, Kinderräder und Räder für Menschen mit Handicap finden sich in großer Zahl und können ausprobiert...

1 Bild

Wyler: Pedelec-Fahrerin zu Boden geschleudert

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kranenburg | am 19.02.2017

Zu einem schwerem Verkehrsunfall kam es am Samstag (18. Februar 2017) um 13.25 Uhr in Wyler. Laut Polizei befuhr eine 77-jährige weibliche Fahrzeugführerin aus den Niederlanden auf ihrem Pedelec verbotswidrig den linken Seitenstreifen der B9 aus Richtung Niederlande in Fahrtrichtung Kranenburg und beabsichtigte in Wyler vor der Kreuzung zur Straße Häffnerdeich / Alt Heerstraße die Bundesstraße im Bereich der Querungshilfe zu...

1 Bild

Unfall mit Pedelec in Wersten

Claudia Brück
Claudia Brück | Düsseldorf | am 25.01.2017

Bei einem Sturz mit seinem Pedelec - einem Elektrofahrrad - verletzte sich am Dienstagnachmittag in Wersten ein 56-Jähriger aus Oberhausen schwer. Er musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Lebensgefahr besteht nach jetzigem Stand nicht. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen war der 56-Jährige zur Unfallzeit mit seinem Pedelec auf der Kölner Landstraße in Richtung Innenstadt unterwegs. In...

1 Bild

Mehr Sicherheit

Kreis. Die Verkehrswacht Iserlohn, die auch für Menden zuständig ist, bietet am 29. Oktober um 9 Uhr auf dem Gelände der Stadtwerke Menden am Papenbusch, die die Aktion unterstützen, ein Pedelec-Training für Senioren und Einsteiger an. Bei einem Pedelec (Pedal Electric Cycle) wird der Fahrer von einem Elektroantrieb nur dann unterstützt, wenn er gleichzeitig auch selbst in die Pedale tritt. Neben Straßenverkehrsregeln soll...

4 Bilder

Training mit Pedelec macht Spaß

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Kettwig | am 24.08.2016

„Nur nichts überstürzen, wenn Sie sich gleich auf das Rad setzen. Es reagiert anders als ihre normalen Räder“, sagt Prof. Dr. Gunter Zimmermeyer, stellvertretender Vorsitzender der Verkehrswacht Mülheim. Rund 20 Männer und Frauen der ersten Gruppe sitzen in einem Klassenraum der Realschule Mitte Mülheim und hören Zimmermeyer interessiert zu. Für die Verkehrswacht führt er eine Einführung in das Pedelec- oder E-Bikefahren...

1 Bild

Pedelec Fahrer aus Marl nach Unfall mit LKW im Krankenhaus

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 19.07.2016

Pedelec-Fahrer kollidiert mit dem Anhänger eines LKW und verletzt sich dabei schwer. Dienstag, gegen 6.30 Uhr, fuhr ein 29-jähriger Oer-Erkenschwicker mit seinem LKW mit Anhänger auf der Dorstener Straße und überquerte dann die Kreuzung Buerer Straße, um geradeaus weiterzufahren. Zu diesem Zeitpunkt fuhr neben ihm ein 46-jähriger Marler mit seinem Pedelec. Der 46-Jährige fuhr dabei in leichten Schlangenlinien und touchierte...

35. Blau-Gelb RTF am 3. Juli 2016 in Oberhausen 1

Rainer Gutsmann
Rainer Gutsmann | Oberhausen | am 23.06.2016

3 Strecken im Angebot Am 3. Juli 2016 richtet der Radsportverein Blau-Gelb 1928 Oberhausen e.V. seine 35. Radtourenfahrt mit Start an der Theodor-Heuss-Realschule, Tackenbergstraße 139, in Oberhausen-Klosterhardt aus. Die Startzeit der Radtourenfahrt ist von 9 - 11 Uhr. Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Teilnehmen können Vereinsmitglieder und Nichtmitglieder. Das Startgeld beträgt für Wertungskarteninhaber 4,00 € und...