Schwarzwald

1 Bild

Jugendfeuerwehr Gladbeck-Süd zu Gast im Hochschwarzwald

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | vor 4 Tagen

Gladbeck. In Grafenhausen im Hochschwarzwald ist derzeit eine 21köpfige Gruppe der Jugendfeuerwehr Gladbeck-Süd zu Gast. Mit drei Mannschafts-Transportfahrzeugen ist die Gruppe, angeführt von Stadtjugendfeuerwehrwart Fabian Bröß und Jugendwart Thomas Pollack, in die Nähe des Schluchsees gereist. Neben 14 Aktiven aus den Reihen der Jugendfeuerwehr gehören auch insgesamt sieben Betreuer der Gruppe an. Gleich am ersten...

Bildergalerie zum Thema Schwarzwald
19
16
16
14
15 Bilder

Nicht überall wird im Schwarzwald "Abfall" nach dem Fällen aufgeschichtet - ein Beispiel für den Reichswald

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kranenburg | am 06.07.2017

Baiersbronn: Schwarzwald | Im Schwarzwald werden Nationalparke gegründet, in den der Wald und die ganze Natur sich ungestört kann entwickeln. Im Nordschwarzwald sind das momentan 10 000 Ha. Außerhalb diesen Arealen wird der Wald wirtschaftlich genutzt. Auch hier werden die Äste und Zweige von den gefällten Bäumen entfernt und bleiben nach dem Abtransport der Stämme liegen. Man nennt es in Baden-Württemberg Priegelholz. Die Einheimischen dürfen,...

1 Bild

Der Schwarzwald ruft die Lippe 23-Radler

Lüner SV Fußball e.V.
Lüner SV Fußball e.V. | Lünen | am 05.07.2017

LÜNEN. Und wieder ruft der Schwarzwald die Aktiven des Radsportvereins (RSV) Lünen „Lippe 23“. Sieben Fahrer treten vom 5. Bis 9. Juli in diesem an Ansteigen reichen Mittelgebirge in Südwestdeutschland in die Pedalen. Für den RSV ist dies schon die vierte Tour dorthin. Für einige ist es als Radtouristikfahrer schon die mindestens sechste Tour dorthin. „Wir machen wieder in Staufen Quartier“, erläutert zweiter...

1 Bild

800 km durch den Schwarzwald

Lüner SV Fußball e.V.
Lüner SV Fußball e.V. | Lünen | am 05.05.2017

LÜNEN. Dieter Marschang hat mindestens zwei Leidenschaften. Die eine: Als Hausmeister und Platzwart der Fußballer des Lüner SV sorgt er im Stadion Kampfbahn Schwansbell dafür, dass die beiden Spielstätten, der Natur- und der Kunstrasen immer vom Allerfeinsten sind. Die zweite: Das Radfahren in Reihen des Radsportvereins (RSV) Lünen „Lippe 23“, wo er als zweiter Vorsitzenderein Ehrenamt übernommen hat. Ob für den RSV oder...

2 Bilder

Ein bisschen Shakira - Margarita Gidion kam vom Schwarzwald in den Ruhrpott zur SGS

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 20.04.2017

Lörrach liegt am Rhein. Und mit Barranquilla, der kolumbianischen Heimat von Sängerin Shakira, hat die Kreisstadt im Süden Baden-Württembergs so gar nichts zu tun. Margarita Gidion, Mittelfeld-Akteurin der SGS Essen, ist in der Universitätsstadt geboren. Nicht in Kolumbien. Aber wenn die passende Musik läuft, dann kann die 22-Jährige die Hüften schwingen wie Pop-Ikone Shakira. Nicht selten lässt sich dieses Phänomen nach...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Wasserfall, Bad Urach 5

Roland Störmer
Roland Störmer | Unna | am 05.11.2016

Schnappschuss

1 Bild

Reiselustig und sangesfreudig

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 03.11.2016

Herbstreise der AWO Werden nach Enzklösterle im Schwarzwald begeisterte mit vielen Highlights Der Schwarzwald lockte und gleich 45 erwartungsfrohe Freundinnen und Freunde der Arbeiterwohlfahrt erhörten seinen Ruf. Das Ziel war diesmal der Luftkurort Enzklösterle im schönen Calwer Land. Nach einem guten Stück des Weges wurde eine größere Pause in Mainz gemacht, wo die Gruppe mit dem Gutenberg-Express eine Stunde durch...

1 Bild

Schwarzwaldidylle 6

Ingrid Geßen
Ingrid Geßen | Essen-West | am 03.08.2016

Schnappschuss

10 Bilder

Schwarzwald Ende Oktober (Bitte im Vollbild anschauen) 21

Norbert Lange
Norbert Lange | Lünen | am 23.10.2015

Impressionen aus dem Schwarzwald rund um Freudenstadt . . .

1 Bild

Gemsen...... 5

Frank Heldt
Frank Heldt | Kamen | am 19.09.2015

Schnappschuss

1 Bild

Letzte Aussicht genießen......... 8

Frank Heldt
Frank Heldt | Kamen | am 15.09.2015

Feldberg (Schwarzwald): Feldberg | Schnappschuss

1 Bild

Blick Richtung Alpen 5

Frank Heldt
Frank Heldt | Kamen | am 13.09.2015

Schnappschuss

1 Bild

Schnuppe... 12

Frank Heldt
Frank Heldt | Kamen | am 13.09.2015

Sankt Blasien: Sankt Blasien | Eigentlich wollte ich hier in der dunklen Schwarzwaldnacht nur den, gut sichtbaren, Sternenhimmel festhalten, doch dann gab es eine Sternschnuppe, wie ich sie noch nie gesehen habe. So hell und so lange sichtbar. Mir stockte kurz der Atem, der Wunsch gewünscht und dann beim Blick auf's Kameradisplay war die Freude riesig...... Man, der Wunsch muss ja in Erfüllung gehen..... :-)))

4 Bilder

Mederlehof Revival war ein voller Erfolg

Steffi Weerepas
Steffi Weerepas | Uedem | am 12.09.2015

Vor gut 35 Jahren veranstaltete der Gemeindejugendring Uedem über mehrere Jahre ein Ferienlager im Zastlertal/ Oberried im Schwarzwald. Drei Wochen fuhren Kinder aus Uedem und Umgebung mit dem Bus zum Mederlehof und erlebten dort herrliche Sommerferien. Am vergangenen Wochenende gab es nun ein Revival. Das Organisatorenteam Jogy und Ursula Görtz, sowie Reiner Görtz hatten ein super Programm vorbereitet. 16 Ehemalige (Achim...

1 Bild

Meine Lieblingsbank 13

Frank Heldt
Frank Heldt | Kamen | am 10.09.2015

Sankt Blasien: Sankt Blasien | Schnappschuss

3 Bilder

Bildergrüße aus Sankt Blasien 6

Frank Heldt
Frank Heldt | Kamen | am 08.09.2015

Sankt Blasien: Sankt Blasien | Schöne grüße aus dem sonnigen Hochschwarzwald mit diesen ersten Bildern. Vor mehr als 20 Jahren habe ich dort für fast zwei Jahre arbeiten dürfen und mache jetzt mit meiner Frau nach so langer Zeit mal wieder Urlaub in der Region um den Feldberg. Zwar weckt uns der Dom morgens um 6, doch "pennen bis inne Puppen" wär hier echt zu schade..... Jetzt geht's wieder auf Tour und mal schaun wo uns die Füße hintragen....

28 Bilder

da fällt die Auswahl schwer ;-)) 15

Villingen-Schwenningen: Schröter | Whiskysorten ... ohne Ende Bei unserem Besuch im Schwarzwald besuchten wir dieses außergewöhnliche Geschäft. Über 1000 Sorten Whisky und 1300 Sorten Wein plus diverser Getränke . Also wer da nichts findet ;-)) Aber schaut selbst .... Meine Fotos sind mit Genehmigung gemacht !!!!

11 Bilder

Kleine Versammlung der Vögel im Schwarzwald... dritter Teil 31

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Düsseldorf | am 03.04.2015

Gengenbach: Auf dem Balkon | * Gengenbach/Schwarzwald Klinik Kinzigtal - auf dem Balkon Hier zeige ich euch allen den 3. Teil... welche Vögel mich so besuchen kamen in der Klinik in Gengenbach im Schwarzwald, wo ich für 5 Wochen weilte! Im ersten Teil und auch im zweiten Teil habt ihr ja schon einige Vögel, die mich besucht haben gesehen und auch erkannt... dankeschön an dieser Stelle noch denen, die mir "auf die Sprünge" geholfen...

21 Bilder

Kleine Versammlung der Vögel im Schwarzwald... zweiter Teil 12

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Düsseldorf | am 03.04.2015

Gengenbach: Auf dem Balkon | * Gengenbach/Schwarzwald Klinik Kinzigtal - auf dem Balkon Hier zeige ich euch allen weiterhin, welche Vögel mich so besuchen kamen in der Klinik in Gengenbach im Schwarzwald, wo ich für 5 Wochen weilte! Im ersten Teil habt ihr ja schon einige Vögel, die mich besucht haben gesehen und auch erkannt... dankeschön an dieser Stelle noch denen, die mir "auf die Sprünge" geholfen haben!!! Nun geht es hier mit dem 2....

14 Bilder

Kleine Versammlung der Vögel im Schwarzwald... erster Teil 30

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Düsseldorf | am 02.04.2015

Gengenbach: Auf dem Balkon | Gengenbach/Schwarzwald Klinik Kinzigtal - auf dem Balkon Hier zeige ich euch allen einmal, welche Vögel mich so besuchen kamen in der Klinik in Gengenbach im Schwarzwald, wo ich für 5 Wochen weilte! Damit sie mich auch besuchten, habe ich kleine "Leckerchen" für sie auf der Balkonbrüstung ausgelegt... und mich hinter der Gardine versteckt. So richtig nah konnte ich leider nicht drangehen... da sind sie dann...

22 Bilder

Die Wutachschlucht im Schwarzwald

Wolfgang Neumann
Wolfgang Neumann | Moers | am 13.10.2014

Löffingen: Wutachschlucht | Fußmarsch durch die Wutachschlucht. Zum Schwarzwaldurlaub gehört der Marsch durch die Wutachschlucht einfach dazu, wenn man gut zu Fuß ist. Festes Schuhwerk ist unbedingt erforderlich. Wenn es die Tage vorher geregnet hat, ist der Weg wie ein Pferdegeläuf, extrem matschig. Ausweichmöglichkeiten gibt es nicht, man muss durch die teilweise 10cm hohe Pampe durch. Aber es gibt auch felsigen Boden, wo man auch schon mal über eine...