Räuber-Duo im Ärztehaus

Anzeige

Eine 46-jährige Praxismitarbeiterin wurde am 27. August (Donnerstag), gegen 7 Uhr, im Ärztehaus Opfer eines Raubüberfalls.

Als sie im Ärztehaus an der Westenfelder Straße eine Praxis aufschloss, näherten sich zwei Räuber. Die Männer schüchterten die Bochumerin ein und forderten von der Frau das Öffnen eines Tresores sowie die Herausgabe von Bargeld.

Täterbeschreibung

Die Täter flohen mit dem Bargeld in unbekannte Richtung und werden wie folgt beschrieben: Der erste Räuber ist ca. 37 - 43 Jahre alt, ungefähr 180 cm groß und von schlanker, sportlicher Statur. Seine hellen, kurzen Haare weisen
Geheimratsecken auf. Er hat blaue oder blau-graue Augen. Sein
Kompagnon ist ebenfalls 37 - 43 Jahre alt, aber 175 cm groß und auch
von schlanker, sportlicher Statur. Auch er hat blaue, oder blau-graue
Augen. Seine mittelblonden Haare sind kurz geschnitten.

Zeugenhinweise

Das Kriminalkommissariat 13 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234/909-4131 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Täter- und Zeugenhinweise.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
31.054
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 28.08.2015 | 11:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.