Rollerfahrer fährt auf PKW auf

Anzeige

Nur wenige Minuten nach dem Frontalzusammenstoß auf dem Wattenscheider Hellweg kam es am Montag (20.) gegen 18.15 Uhr in der Nähe zu einem Auffahrunfall mit zum Glück nur leicht lädierten Personen.

Im Bereich der Westfälischen Straße in Höntrop wurden dabei ein Rollerfahrer (16) und sein Sozius (27) leicht verletzt. Auslöser war offenbar ein 34-jähriger Autofahrer aus Gelsenkirchen. Dieser hatte die Höntroper Straße in Fahrtrichtung
Wattenscheider Hellweg befahren und war dann nach rechts auf die
Westfälische Straße abgebogen. Hinter einer Mittelinsel wendete der
Gelsenkirchener mit seinem Auto und der Rollerfahrer fuhr auf dessen
Fahrzeug auf. Nach ambulanter Behandlung wurden Roller- und Beifahrer aus dem Krankenhaus entlassen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.