Straßenbahn mit Steinen beworfen

Anzeige
Am Mittwoch gegen 0.35 Uhr wurde eine Straßenbahn auf der Bochumer Straße mit Steinen beworfen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Die Straßenbahn war auf der Bochumer Straße in Richtung Wattenscheid unterwegs. Zwischen den Haltestellten "Centrumsplatz" und "Alte Heide" beobachtet der Fahrer am rechten Gehweg einen Mann, der mehrmals Steine gegen die Bahn warf. Ein Sachschaden ist nicht entstanden.
Auch ein Autofahrer, der der Straßenbahn entgegenkam, machte durch Betätigen der Lichthupe auf sich aufmerksam. Möglicherweise wurde auch dessen Fahrzeug beworfen.
Der Täter soll Mitte 20 Jahre alt gewesen sein und war mit einem schwarz-roten Pullover bekleidet. Das Wattenscheider Regionalkommissariat (KK 34) hat die Ermittlungen
aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 02327/963-8405 (-4441
außerhalb der Geschäftszeit) um Täter- und Zeugenhinweise.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.