Bewaffneter Raub an der Brüner Landstraße: Täter bedroht Angestellte einer Spielhalle

Anzeige
(Foto: Arno Bachert/pixelio)

Heute Morgen gegen 7.55 Uhr erschien ein bislang unbekannter Mann in einer Spielhalle an der Brüner Landstraße und forderte die 54-jährige Angestellte aus Wesel unter Vorhalt einer silberfarbenen "Faustfeuerwaffe mit braunem Griff" (O-Ton Polizeibericht) auf, Bargeld herauszugeben.

Weiter heißt es in der Meldung: Nachdem die 54-Jährige dieser Aufforderung
nachgekommen war, flüchtete der Unbekannte.

Beschreibung des Täters:

Etwa 30 Jahre alt, zirka 1,75 Meter groß, sprach gebrochen Deutsch, sportliche bis kräftige Figur, trug eine große, schwarze Jacke und neon-gelb/orange/rote Sportschuhe. Hatte während der Tatausführung eine Kapuze tief ins Gesicht gezogen.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Telefon: 0281 /1070.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.