Neue Gründerzeit NRW
Startup aus Balve gewinnt regionale Roadshow in Arnsberg

Gemeinsam mit vier weiteren Gründern hat sich Doris Korthaus (4. v.re.) der Jury im Wettbewerb Neue Gründerzeit NRW gestellt.
  • Gemeinsam mit vier weiteren Gründern hat sich Doris Korthaus (4. v.re.) der Jury im Wettbewerb Neue Gründerzeit NRW gestellt.
  • Foto: Foto: Timo Werner/Wildsicht
  • hochgeladen von Lokalkompass Arnsberg-Sundern

Mit dem Wettbewerb Neue Gründerzeit NRW bietet die Landesregierung jungen Gründerinnen und Gründern aus NRW eine Bühne für ihre Geschäftsidee. Die zweite von insgesamt acht Roadshows fand kürzlich im Kaiserhaus in Neheim statt.
Doris Korthaus aus Balve überzeugte mit ihrem Startup KD Pumpen die Expertenjury. Sie setzte sich gegen vier weitere Gründerteams aus der Region Südwestfalen durch. Auch das Publikum im Neheimer Kaiserhaus votierte mehrheitlich für Doris Korthaus, sodass sie auch den Publikumspreis erhielt. Für ihre Geschäftsidee erhielt die junge Unternehmerin 2.000 Euro Preisgeld. Mit ihrem Unternehmen will sie ressourcenschonende und nachhaltige Pumpen für die Entsorgungs- und Umweltindustrie produzieren. Dabei richtet sie ihren Fokus auf geringen Verschleiß, höchsten Wirkungsgrad und Lösen von Kundenproblemen.

"Überzeugende Geschäftsidee"

Dr. Meike Rabanus, Referatsleiterin im NRW-Wirtschaftsministerium, zeichnete gemeinsam mit Professor Dr. Ewald Mittelstädt, Mitglied der Expertenjury, sowie Stephan Sterzenbach, Förderberatung der NRW.BANK, Doris Korthaus aus. „Das war ein toller Pitch und eine überzeugende Geschäftsidee“, so Professor Mittelstädt. „Diese Roadshow, insbesondere der heutige Pitch, zeigt, welches enorme Potenzial in unseren jungen Gründerinnen und Gründern steckt. Auch wenn die Idee noch ganz am Anfang steht, wollen wir sie ermutigen, ihren Weg weiter zu gehen“, ergänzte Dr. Rabanus. 

Startups präsentieren ihre Projekte

Vier weitere Existenzgründer und Startups haben ihre Projekte präsentiert: Die Gründer der Forstify GmbH, Marco Hartmann und Christian Kaulich, aus Arnsberg haben einen Online-Marktplatz für die Rohholzvermarktung geschaffen. Margrit Kehmeier aus Hagen, Gründerin von Margrit’s Toffee-Manufaktur, erstellt handgefertigte Toffees nach einem traditionellen Familienrezept. Die MWTEST GmbH ist eine Gründung aus Siegen und Stuttgart. Die Gründer Alexander Weiß und Martin Waizmann begleiten mechatronische Funktionen im Fahrwerk von der ersten Architekturfestlegung bis hin zur finalen Erprobung im Fahrzeug. Nadine Olmes aus Ense hat nach dem Abschluss ihrer Ausbildung zur Friseur- und Kosmetikmeisterin den eigenen Salon Nadine - Hairdesign & Cosmetics aufgebaut.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen