Gelbe Säcke: Neue Ausgabestelle in Hüsten

Die Abfallberatung der Stadt Arnsberg informiert über die neuen Ausgabestellen für gelbe Säcke: Ab Donnerstag, 1. November, steht eine Ausgabestelle in der Niederlassung der Firma Remondis, Unter’m Breloh 46, Hüsten, zur Verfügung.

Die Ausgabestellen Schreibwaren Röhrig, Gutenbergplatz 58, Alt-Arnsberg, und Bäckerei Kremer, Kirchstraße 36, Oeventrop, bleiben erhalten. In den sechs Ausgabestellen der Bäckerei Jürgens wird es künftig keine gelben Säcke mehr geben. Wie die Abfallberatung mitteilt, kam es hier in der Vergangenheit vermehrt zu unliebsamen Vorfällen bei der Ausgabe.

System finanziert sich durch Lizenzen

Bei der Abfuhr der gelben Säcke handelt es sich um ein rein privatwirtschaftliches duales System, das einen vom öffentlichen Abfallträger getrennten Recyclingweg für Verpackungen aus Kunststoff oder Verbundstoff anbietet. Das System finanziert sich durch Vergabe von Lizenzen in Form eines "grünen Punktes" oder anderer privater Logos. Die Kosten für Sammlung und Entsorgung werden mit dem Kaufpreis des verpackten Produkts bezahlt. Im HSK ist seit Januar 2008 die Firma Remondis mit der Einsammlung und Abfuhr der gelben Säcke durch die Dualen Systeme beauftragt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen