Gelbe Säcke

Beiträge zum Thema Gelbe Säcke

Ratgeber
Bürgermeisterin Sonja Leidemann und AHE-Geschäftsführer Johannes Einig präsentieren vor dem Rathaus die gelbe Tonne als Wahlmöglichkeit für Abfall, der mit dem "grünen Punkt" gekennzeichnet ist.

Gelbe Tonnen statt gelbe Säcke
Eine saubere Lösung

Bürger können endlich auswählen Selten hat es ein so einstimmiges und wohlwollendes Votum der Politik und Verwaltung in Witten gegeben. Die AHE bietet die gelbe Tonne als Wahlmöglichkeit in Witten und auch im Rest des Ennepe-Ruhr-Kreises an. Das stößt ganz besonders bei der ersten Frau der Stadt auf Zustimmung: „Eine Wahlmöglichkeit ist für die Bürger der Stadt Witten eine gute und saubere Lösung. Für mich ist das auch ein wichtiger Beitrag zur Verschönerung des Stadtbilds und zur Sauberkeit...

  • Witten
  • 29.05.20
Ratgeber

AHE
Verschiebung der Abfuhrtermine für die gelben Säcke und die Papiertonnen zu Weihnachten in Witten

Wie bereits im Abfuhrkalender für die Stadt Witten und in der AHE-APP angekündigt, verschieben sich die Abfuhrtermine zu Weihnachten für die gelben Säcke und für die Papiertonnen. Dies bedeutet, dass die Abholungen von Montag bis Mittwoch jeweils einen Tag eher, also von Samstag bis Dienstag, gefahren werden. Die Abholungen ab dem zweiten Weihnachtstag verschieben sich jeweils um einen Werktag nach hinten. Die Abfuhrkalender können auf den Internetseiten der Städte und der AHE sowie in der...

  • Witten
  • 16.12.19
Politik

Lokalpolitik
Mehr Gebührengerechtigkeit, weniger Müll

OfB will Abfallentsorgung künftig nicht mehr pauschal, sondern nach Gewicht abrechnen. Neues System soll Bürger entlasten und Müllmenge reduzieren. Jeder Haushalt sollte für die Entsorgung der Müllmenge bezahlen, die auch tatsächlich in seiner Tonne gelandet ist. Mit dieser einfachen Rechnung will die Ratsgruppe Offen für Bürger (OfB) eine transparente, verbrauchergerechte und umweltschonende Abfallabrechnung einführen, die vor allem auch Anreize zum Einsparen von Haus- und möglichst auch...

  • Oberhausen
  • 05.12.19
LK-Gemeinschaft

Flop der Woche!

Über Müllsäcke in der Velberter Oberstadt (Friedrichstraße) ärgert sich ein Bürger seit vielen Wochen schon. "Ob Müllabfuhr der Technischen Betriebe Velbert (TBV) oder Avista, die für die gelben Säcke zuständig sind - ständig wird bei den Abfuhren etwas liegen gelassen", beklagt er sich. Das sorge natürlich für ein unattraktives Bild, zum Leidwesen der hier ansässigen Geschäftsleute. "Mehrfach musste ich telefonisch darum bitten, dass der Müll entsorgt wird." Der Erfolg sei immer nur von kurzer...

  • Velbert
  • 30.11.19
Ratgeber
Britta Nelles (links), Abfallwirtschaftsberaterin der Technischen Betriebe Velbert (TBV), stellte gemeinsam mit Abfallwirtschaftsplanerin Irmgard Olberding den Abfallkalender 2020 vor, der in der kommenden Woche an die Velberter Haushalte verteilt wird.

Abfallkalender für das Jahr 2020 wird in Velbert verteilt
Wohin mit dem Müll?

Einen Perspektiv-Wechsel bietet der Abfallkalender 2020, den die Technischen Betriebe Velbert (TBV) ab Mitte der kommenden Woche verteilen lassen. Denn neben den wichtigen Daten zu regulären Abfuhren, Abfuhr-Verschiebungen und Ansprechpartnern, bieten die einzelnen Seiten aufschlussreiche Bilder, die den Müll, die Deponien und mehr aus der Vogel-Perspektive zeigen. "Mit einer Drohne konnten wir so Einblicke ermöglichen, die für viele Bürger interessant sein könnten", sagt...

  • Velbert
  • 26.11.19
Ratgeber

Bürgermeister bittet um Aufklärung
Probleme bei der Abfuhr des Verpackungsmülls

In den letzten Wochen gingen bei der Stadt Moers und ENNI Stadt & Service vermehrt Beschwerden über Unregelmäßigkeiten bei der Abfuhr des Verpackungsmülls (Gelbe Säcke/Tonnen) ein. Auch wenn diese Dienstleistung rein privatwirtschaftlich organisiert wird, hat Bürgermeister Christoph Fleischhauer das beauftragte Unternehmen um Aufklärung gebeten. Im gesamten Kreis Wesel entsorgt aktuell die Firma Schönmackers Umweltdienst  die Verpackungsabfälle. Auftraggeber sind die sogenannten...

  • Moers
  • 27.02.19
Natur + Garten
Mutwillige Umweltverschmutzung sorgte in Herdecke für zusätzliche Arbeit bei den technischen Betrieben. Diese beseitigten die Sauerei der Täter unter anderem im gefährlichen Gelände an der „Teufelskanzel“.

Umweltverschmutzung
Sauerei in Herdecke: Gelbe Säcke von Unbekannten aufgerissen - Müll in der Natur verteilt

Entlang des Ruhrhöhenweges vom Sonnenstein bis zum Wittbräucker Waldweg und im Bereich zwischen der Rehbergstraße und der Neuen Bachstraße wurden in der letzten Woche von Unbekannten zahlreiche Gelbe Säcke aufgerissen und der Inhalt weitläufig verstreut. Mitarbeiter der Technischen Betriebe haben in der Zwischenzeit einen großen Teil des Mülls wieder entfernt. In den steilen Lagen, z.B. an der „Teufelskanzel“ und an der Böschung der Umgehungsstraße B54, war der Einsatz das nicht nur...

  • Hagen
  • 14.02.19
Ratgeber
Ab dem 1. Januar gibt die Stadtverwaltung keine gelben Säcke mehr aus.

Datteln: Im Januar kommt die Wertstofftonne - Stadt gibt keine gelben Säcke mehr aus

Das Sieb, die Pfanne, der Locher: All diese Gegenstände haben gemeinsam, dass sie ab 1. Januar 2019 über die gelbe Wertstofftonne entsorgt werden müssen. Wie alle Kommunen im Kreis Recklinghausen führt auch Datteln dieses neue Abfallgefäß ein. Allerdings bedeutet das nicht, dass zu den vier Tonnen (Bio, Papier, Restmüll, gelbe Tonne) eine weitere dazu kommt. Vielmehr wird die bisherige gelbe Tonne zur gelben Wertstofftonne umdeklariert und künftig auch für so genannte "stoffgleiche...

  • Datteln
  • 27.12.18
Politik
Der Stein des Anstoßes.

Verteilung in den städtischen Bürgerämtern geht weiter
Entwarnung bei Gelben Säcken

Hagen. Der Wechsel des Entsorgungsdienstlers, ab dem 1. Januar 2019 übernimmt nicht mehr der Hagener Entsorgungsbetrieb, sondern die AHE GmbH mit Sitz in Wetter die Entsorgung der Gelben Säcke, hatte zuletzt doch für Irritationen gesorgt. Während Abholrhythmus und Abholtage unverändert bleiben, gab es in der Bürgerschaft doch einen großen Kritikpunkt: Die Anzahl der Ausgabestellen der Gelben Säcke reiche nicht aus und auch der Umstand, dass die Säcke nicht mehr in den städtischen Bürgerämtern...

  • Hagen
  • 30.11.18
Ratgeber

Gelbe Säcke: Neue Ausgabestelle in Hüsten

Die Abfallberatung der Stadt Arnsberg informiert über die neuen Ausgabestellen für gelbe Säcke: Ab Donnerstag, 1. November, steht eine Ausgabestelle in der Niederlassung der Firma Remondis, Unter’m Breloh 46, Hüsten, zur Verfügung. Die Ausgabestellen Schreibwaren Röhrig, Gutenbergplatz 58, Alt-Arnsberg, und Bäckerei Kremer, Kirchstraße 36, Oeventrop, bleiben erhalten. In den sechs Ausgabestellen der Bäckerei Jürgens wird es künftig keine gelben Säcke mehr geben. Wie die Abfallberatung...

  • Arnsberg-Neheim
  • 30.10.18
Ratgeber
So wird's gemacht: Am besten werden die Säcke so aufgestellt, dass Wind und Wetter ihnen nichts anhaben können.

Wittener Betriebsamt gibt Tipps im Umgang mit Gelben Säcken

Gelbe Säcke keine Augenweide, wenn sie tagelang am Straßenrand herumstehen. Außerdem können sie leicht kaputt gehen. Dann fliegt der ganze Müll durch die Gegend, und wenn es draußen dann auch noch so warm ist wie in diesen Tagen, stinkt das auch noch zum Himmel. Das städtische Betriebsamt erinnert deshalb daran, dass gelbe Säcke erst kurz vor der Abfuhr rausgestellt werden sollten. Außerdem bittet die Stadt darum, die Säcke korrekt zu befüllen. Wer allen möglichen Mist – von...

  • Witten
  • 26.07.18
  •  1
Ratgeber
Wegen Himmelfahrt verschieben sich die Abholtermine.

Abfuhrtermine für Müll verschieben sich in Witten

Verschiebung der Abfuhrtermine für die gelben Säcke und die Papiertonnen zu Christi Himmelfahrt in Witten Wie bereits im Abfuhrkalender für die Stadt Witten und in der AHE-APP angekündigt, verschieben sich die Abfuhrtermine zu Christi Himmelfahrt, 10. Mai, für die gelben Säcke und für die Papiertonnen. Dies bedeutet, dass sich die Abholungen für den 10. Und 11. Mai jeweils um einen Tag nach hinten verschieben. Die neuen Abfuhrkalender können auf den Internetseiten der Stadt Witten...

  • Witten
  • 07.05.18
Ratgeber

"Gelbe Säcke" in der Feldmark: Neue Abgabestelle

Feldmark. Eine neue Ausgabestelle für "Gelbe Säcke" gibt der ASG bekannt: Ab sofort können "Gelbe Säcke" in der Feldmark bei Rewe Peeters (Marktplatz 23-31) mitgenommen werden. Bei Problemen mit der Abfuhr der "Gelben Säcke" bitte an die Firma Schönmackers wenden: Telefon 0800/8884373, E-Mail: info@schoenmackers.de

  • Wesel
  • 19.03.18
Ratgeber
Symbolbild. Foto: Rolf van Melis / pixelio.de

Ausgabe der Gelben Säcke

Die Verbraucherzentrale Recklinghausen wird ab Donnerstag, 1. März, auch Ausgabestelle für gelbe Säcke, also Verpackungsabfälle sein. In den neuen Geschäftsräumen der Schaumburgstraße 1 in der Altstadt bieten die Mitarbeiter jetzt zusätzlich diesen Service an. Während der Öffnungszeiten bei der Verbraucherzentrale können benötigte gelbe Säcke einfach mitgenommen werden. Nachdem die letzte Verteilerstelle für gelbe Säcke in der Altstadt an der Breiten Straße Ende 2017 geschlossen wurde, gab es...

  • Recklinghausen
  • 28.02.18
  •  1
Politik
(vl) A.Rathjen und H.Hartmann

Neue Ausgabestelle von gelben Säcken in Marl-Sinsen

Nach dem die Ausgabestelle für gelbe Säcke auf der Halterner Str. in Marl-Sinsen geschlossen wurde, hat sich Adolf Rathjen, vom CDU Ortsverband Marl-Sinsen, bei Remondis für eine neue Ausgabestelle in Marl-Sinsen eingesetzt. Im Geschäftslokal von Heinrich Hartmann in Marl-Sinsen, Zentral am Marktplatz, In de Flaslänne 24, sind ab sofort die gelben Säcke erhältlich. Außerdem werden hier die städtischen grauen Säcke (gegen Gebühr), Geschenkartikel, Zeitschriften, Rauch- und Schreibwaren...

  • Marl
  • 23.01.18
  •  1
  •  2
Ratgeber
  4 Bilder

Gelbe Säcke und jetzt?

Lang ist es her seit Einführung der Gelben Säcke in NRW aber, aber: Was gehört hinein?????? Dieses Grundwissen hat sich auch nach mehr als 15 Jahre noch nicht überall zweifelsfrei gefestigt und dann gelangt man wohl oder übel zu der Aussage: Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr! Dabei könnte bereits eine Faustregel als Orientierungshilfe dienen: In den Gelben Sack gehören ausschließlich Verkaufsverpackungen aus Metall, Kunststoff oder Verbundmaterialien. Gebrauchs- und...

  • Herne
  • 07.01.18
  •  6
  •  6
Überregionales

Neulich zwischen gelben Säcken

Am Anfang des Jahres haben wir einen Terminplan für die Abfuhr der verschiedenen Müllsorten erhalten. In unserem Wohngebiet sollen die gelben Säcke Freitags abgeholt werden. Werden sie aber nicht. Die Wagen der Firma, an die die Stadt den Auftrag vergeben hat, fahren am Dienstag vor dem Freitag durch diverse Straßen. Natürlich habe ich das Subunternehmen angerufen. Das stimme nicht, hieß es beim ersten Mal. Beim zweiten Anruf versprach der Mann am anderen Ende der Leitung die Tour...

  • Witten
  • 15.11.17
Überregionales

HERDECKE - Brandeinsatz in der Nacht

Feuerwehr Herdecke im nächtlichen Brandeinsatz: Brand von Müllsäcken greift vor Eintreffen der Feuerwehr auf Pkw über! In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurden die ehrenamtlichen Blauröcke der Feuerwehr Herdecke gegen 01:29 Uhr aus ihren Betten geholt. Mehrere Anwohner des Rostesiepen hatten den Notruf gewählt, weil auf der Straße einige zur Abholung bereitgestellte gelbe Säcke brannten. Direkt daneben befanden sich auch mehrere Pkw. Als die Feuerwehrleute mit dem ersten...

  • Herdecke
  • 06.09.17
Ratgeber
So wird's gemacht: Am besten werden die Säcke so aufgestellt, dass Wind und Wetter ihnen nichts anhaben können.

Goldene Regeln für Gelbe Säcke: bitte nicht zu früh rausstellen, und korrekt befüllen!

Selbst wenn man die Farbe Gelb sehr mag, sind gelbe Säcke keine Augenweide, wenn sie tagelang am Straßenrand herumstehen. Zumal es natürlich nicht an erster Stelle ein optisches Problem ist: Zieht ein Gewitter über die Stadt, fliegt der Müll durch die Gegend. Ist es warm draußen, stinkt der Müll und lockt nicht nur Insekten an, sondern schlimmstenfalls auch Ratten. Das soll gar nicht erst passieren. Mit diesen guten Gründen erinnert das städtische Betriebsamt noch einmal daran, dass gelbe...

  • Witten
  • 13.07.17
Ratgeber

Abfallberaterin erklärt, was in die Gelben Säcke gehört

„Leider finden wir in den Gelben Säcke immer wieder Abfälle, die nicht hinein gehören“, sagt Umwelt- und Abfallberaterin Ulrike Neuhoff vom städtischen Betriebsamt. Anschließend gebe es Ärger, weil die Säcke nicht mitgenommen werden. „In die ‚Gelben Säcke‘ gehören ausschließlich Verkaufsverpackungen wie zum Beispiel Joghurt- und Margarinebecher, Spül- und Putzmittelflaschen, Plastiktüten, Getränkekartons, Konservendosen oder auch die Schraubverschlüsse von Gläsern“, erklärt Neuhoff....

  • Witten
  • 29.05.17
Politik
  2 Bilder

Gelbe Säcke

Alles wird einmal gut werden. Erinnern wir uns noch an die großen Verteilerschwierigkeiten in der Vergangenheit? Berichteten uns doch stets Anfang des Jahres die Tageszeitungen immer über Probleme „Hausverteilung der Gelben Säcke“ in verschiedenen Straßenzügen. Und was hat sich nach der Neuvergabe geändert?? Ja etwas - der Firmenname! Sollte doch alles endlich besser werden nachdem Entsorgung Herne mit ihrem Tochterunternehmen Wertstoffrecycling GmbH zunächst für drei Jahre ab 01. Januar...

  • Herne
  • 28.01.16
  •  6
  •  8
Überregionales

Gelbe Säcke: Veränderte Abfuhrtage

Velbert. Aus logistischen Gründen mussten die Abholtage für die gelben Säcke in Velbert geändert werden. Betroffen sind einige Straßen, deren bisherigen Abfuhrtage Donnerstag und Freitag in geraden Kalenderwochen waren. In den anderen Straßen bleibt der im Abfallkalender eingetragene Abfuhrtag bestehen. Die betroffenen Haushalte wurden durch die Firma AWISTA Logistik schriftlich benachrichtigt. Die neuen Abfuhrdaten werden auch in der Müll-App und unter...

  • Velbert
  • 08.01.16
Ratgeber

Änderung bei gelben Säcken

Das Entsorgungsunternehmen AHE holt seit dem Jahreswechel die gelben Säcke in Witten ab. Dadurch ergeben sich für alle Straßen neue Abfuhrtermine. An welchen Wochentagen die gelben Säcke und blauen Tonnen abgeholt werden, ist dem Straßenregister im AHE-Abfuhrkalender zu entnehmen. Die gelben Säcke werden weiterhin im 14-täglichen Rhythmus an der Haustür abgeholt. Auch zukünftig erhält jeder Haushalt die Grundausstattung an gelben Säcken kostenfrei. Allerdings werden sie jetzt nicht mehr...

  • Witten
  • 04.01.16
Politik
EH-Chef Horst Tschöke (r.) und sein Assistent Nils Werner sind optimistisch, dass die Verteilung der Gelben Säcke klappt.

Gelbe Säcke zum Fest

Die Gelbe Tonne wird auch 2016 in Herne noch nicht flächendeckend eingeführt. Allerdings ist die Wertstoffrecycling EH GmbH, die ab 1. Januar für die Sammlung der Gelben Säcke verantwortlich zeichnet, durchaus bemüht, die Dualen Systeme zu überzeugen. Immerhin wird es künftig zusätzliche Modellstandorte in der Stadt geben. Rund 4000 Gelbe Tonnen werden demnächst in Alt-Horsthausen, Börnig, Elpeshof, Pantringshof sowie in Teilen von Holthausen stehen. „Wir haben jetzt zweieinhalb Jahre Zeit,...

  • Herne
  • 15.12.15
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.