Alles zum Thema Abfall

Beiträge zum Thema Abfall

Ratgeber

Gelbe Säcke: Neue Ausgabestelle in Hüsten

Die Abfallberatung der Stadt Arnsberg informiert über die neuen Ausgabestellen für gelbe Säcke: Ab Donnerstag, 1. November, steht eine Ausgabestelle in der Niederlassung der Firma Remondis, Unter’m Breloh 46, Hüsten, zur Verfügung. Die Ausgabestellen Schreibwaren Röhrig, Gutenbergplatz 58, Alt-Arnsberg, und Bäckerei Kremer, Kirchstraße 36, Oeventrop, bleiben erhalten. In den sechs Ausgabestellen der Bäckerei Jürgens wird es künftig keine gelben Säcke mehr geben. Wie die Abfallberatung...

  • Arnsberg-Neheim
  • 30.10.18
  • 46× gelesen
Ratgeber

Änderung der Müllanfuhr in Wetter

Wegen des Feiertages am Donnerstag, 1. November (Allerheiligen), verschiebt sich die Abfuhr der Papiertonnen in Wetter in dem Bezirk B auf Freitag, 2. November. Diese Änderung ist auch im Abfallkalender der Stadt vermerkt.

  • Wetter (Ruhr)
  • 26.10.18
  • 59× gelesen
Ratgeber
Die Stadt Dinslaken bittet darum, keine Kosmetik-, Feucht- und andere Synthetiktücher durch die Toilette zu entsorgen.

Appell an Dinslakener Bürger: Feuchttücher stören Pumpstationen

Die Stadt Dinslaken bittet darum, keine Kosmetik-, Feucht- und andere Synthetiktücher durch die Toilette zu entsorgen. Diese Tücher führen bundesweit häufig zu Verzopfungen in Pumpstationen. Das ist in Dinslaken nicht anders. Die Stadt betreibt 164 Pumpstationen, um das Abwasser unterirdisch durch das Kanalsystem zu befördern. Durch die Synthetiktücher müssen ständig sogenannte Verzopfungen entfernt werden. Allein im vergangenen Jahr waren so 1.400 Arbeitsstunden zusätzlich bei der Stadt...

  • Dinslaken
  • 23.10.18
  • 425× gelesen
Politik
Die veränderten Regeln am und auf dem Mülheimer Recyclinghof bedürfen nach Meinung einiger Nutzer einer Überprüfung.    Fotos: PR-Foto Köhring
2 Bilder

„Herbstzeit ist Laubzeit“ - Änderungen am Recyclinghof werfen gerade jetzt noch Fragen auf

Der Mülheimer Recyclinghof ist bestens frequentiert, was mitunter zu Einschränkungen geführt hat, die die Mülheimer Entsorgungsbetriebe (MEG) eingehend analysiert und daraus entsprechende Schlussfolgerungen gezogen haben.Gerade in diesen Tagen nutzen die Bürger unsrer Stadt zusätzlich den Hof, um das anfallende Herbstlaub und Gartenabfälle zu entsorgen. „Auf Grund der beengten Platzverhältnisse sind auf unserem Recyclinghof Veränderungen erforderlich gewesen. Das ist für manche Nutzer Neuland,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.10.18
  • 119× gelesen
Politik
Die Abfallgebühren sind in diesem Jahr gestiegen.

Beim Müll sparen: Tipps vom Bund der Steuerzahler lassen sich nicht alle umsetzen

Die Abfallgebühren in NRW sind 2018 im Durchschnitt leicht gesunken. Das hat der Bund der Steuerzahler (BdSt) NRW festgestellt. Jedoch sind die Gebühren in zahlreichen Kommunen angestiegen, weswegen der Bund Tipps zusammengestellt hat, wie Bürger Geld sparen könnten. Auch Castrop-Rauxel gehört zu den Städten, in denen die Abfallentsorgung den Bürger seit diesem Jahr mehr kostet. Nach 2015 sind die Gebühren erstmals um zwei Prozent von 1,85 Euro auf 1,89 Euro pro Liter Abfall erhöht worden....

  • Castrop-Rauxel
  • 22.08.18
  • 86× gelesen
Politik
2 Bilder

Vorgetäuschter Spar-Wahn, oder: Wie eine Gesetzteslücke mit zur Umweltvermüllung beiträgt

Ein Urteil darüber, ob sich eher deutsche oder eher immigrierte Mitbürger an öffentliche Ordnungsgesetze halten, überlasse ich gerne Ihnen. Indes: Der Hinweis eines freundlichen Weseler Lesers auf das Wegwerfgebaren in seinem Viertel kann solche Gedankenspiele maßgeblich beeinflussen. Der Mann überreicht mir zwei 0,2 Liter-Glasfläschchen. In einer war mal Pfirsich-, in der anderen Melonen-Limo. Beide hat er am Wegesrand nicht weit von seiner Wohnung gefunden. Entrüstet sagt er sinngemäß:...

  • Wesel
  • 07.08.18
  • 632× gelesen
Ratgeber
So sieht die neue Webseite der Stadt Emmerich aus. Seit Dienstag ist sie nun freigeschaltet. Fotos: Jörg Terbrüggen
2 Bilder

Webseite der Stadt Emmerich ist moderner und übersichtlicher geworden

Was auf den ersten Blick recht einfach erschien, entpuppte sich recht schnell als ein Projekt, das zeitaufwändiger war, als viele es vorher angenommen hatten. So dauerte es dann auch mehr als nur ein paar Monate, die neue Webseite der Stadt Emmerich an den Start zu bringen. Dienstag war es dann endlich soweit: www.stadt-emmerich.de ging online. "Das war höchste Zeit", bemerkte Bürgermeister Peter Hinze. Schon bei seinem Amtsantritt im Jahr 2015 hatte Pressesprecher Tim Terhorst die...

  • Emmerich am Rhein
  • 31.07.18
  • 204× gelesen
Politik
Quelle: pixabay.com

Sachstandsbericht Bioabfallsammlung

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen beantragt einen Sachstandsbericht zum Thema Bioabfallsamlung und stellt daher folgenden Antrag: Die Umsetzung einer konsequenten Kreislaufwirtschaft ist eine zentrale Zukunftsaufgabe, auch für Wesel. Insbesondere Bio- und Grünabfällen kommen als Rohstoffquelle und Energielieferant eine zentrale Rolle zu. Seit Anfang 2015 müssen Bioabfälle entsprechend § 11 Kreislaufwirtschaftsgesetz getrennt gesammelt werden. In Wesel wird daher auch die flächendeckende...

  • Wesel
  • 19.06.18
  • 105× gelesen
Politik
Über Helfer freuen sich die SPD-Mitglieder, die ihr Viertel Samstag auf Vordermann bringen.

Aktion "Sauberes Dortmund" auch im Kreuzviertel

Ein sauberes Viertel wünscht sich der SPD-Ortsverein Südweststadt und greift dafür am Samstag, 9. Juni, um 10 Uhr zu Müllzange und -sack um aufzuräumen. Zum Klarschiffmachen hoffen DirK Bergmann und Simone Weiß als Vorsitzende mit Udo Fricke und Erika Ballhausen am Sonnenplatz auf viele Helfer bei der Aktion „Sauberes Dortmund".  Großer Aktionstag am Samstag Der Aufruf zur fünften Auflage der von der EDG und der Stadt ausgerichteten Aktion „Sauberes Dortmund“ schließt mit einem Rekord: Es...

  • Dortmund-City
  • 08.06.18
  • 67× gelesen
Überregionales
Kontrolleure schauten ganz genau hin, auch bei der Sicherung der Ladung.
28 Bilder

Kontrolle hat Müll-Transporte ins Visier

Kontrolle, bitte folgen! Peter Schmutzler rollt mit seinem Sattelzug hinter dem Wagen der Polizei auf den Rastplatz. Gefahrgut hat er geladen und das interessiert die Behörden. Schmutzler ist einer der ersten an diesem Morgen bei der Großkontrolle auf dem Rastplatz Kleine Herrenthey an der Autobahn 2. Von Montag bis Freitag sitzt er auf dem "Bock" und besonders wenn er Gefahrgut an Bord seines Sattelzugs hat, sind Kontrollen für ihn keine Seltenheit. Rückstände von Katalysatoren sind es...

  • Lünen
  • 19.05.18
  • 1.428× gelesen
Ratgeber
Geänderte Abfuhrtermine in der 19. KW

Müllabfuhr kommt einen Tag später

Dorsten. Wegen des Feiertages Christi Himmelfahrt am Donnerstag, 10. Mai, muss die Abfallentsorgung verschoben werden. Die Abfuhr verschiebt sich von Donnerstag und Freitag (10. Und 11. Mai) um jeweils einen Tag, so dass letztlich am Samstag, 12. Mai, der Freitag-Bezirk abgefahren wird. An diesen Tagen sollen turnusgemäß die jeweiligen Abfallbehälter (graue Restmüllbehälter, braune Biotonne, blaues Papiergefäß oder gelbe Tonne bzw. gelber Sack) ab 7 Uhr zur Entleerung bereit gestellt...

  • Dorsten
  • 02.05.18
  • 49× gelesen
Überregionales
Symbolbild: Archiv

Nächster Schadstoffsammlungstermin

Schadstoffhaltige Abfälle dürfen keinesfalls in den Hausmüll oder in die Toilette gegeben werden! Für eine fach- und damit umweltgerechte Entsorgung dieser Abfälle aus privaten Haushalten sorgt die GWA – Gesellschaft für Wertstoff- und Abfallwirtschaft Kreis Unna mbH. Kamen. Der nächste Sammeltermin ist in Kamen am Wertstoffhof in der Werkstraße 1 c, am Freitag, 27. April, von 14 bis 17 Uhr. Darüber hinaus steht die nächst gelegene stationäre GWA-Schadstoffannahmestelle in...

  • Kamen
  • 24.04.18
  • 71× gelesen
Ratgeber
Der Wertstoffhof in Heeren-Werve sei wohl für Bewohner aus anderen Kommunen attraktiv, da insbesondere die Gebühren für Sperrmüll deutlich günstiger sind. Foto: Archiv

Kamen: Strengere Kontrollen auf den Wertstoffhöfen

Wer in Heeren-Werve und an der Werkstraße Abfälle abgeben möchte, sollte seine ausgefüllte Berechtigungskarte dabei haben. Die GWA berichtet, dass immer häufiger Bürger aus umliegenden Kommunen unberechtigt ihre Abfälle an den Kamener Wertstoffhöfen abgeben wollen. „Das Betriebspersonal ist in Absprache mit der Stadt Kamen dazu befugt Bürger abzuweisen, die sich nicht als Kamener ausweisen können“, sagt Betriebsstellenleiter Volker Ligges. Weil immer häufiger auswärtige Personen versuchen,...

  • Kamen
  • 19.04.18
  • 460× gelesen
Ratgeber
Das war eine erfolgreiche Aktion: Zehn Säcke Müll kamen zusammen.

Frühjahrsputz am Hallenbad in Witten-Annen - Schwimmer der DJK räumten auf

Wie bereits in den vergangenen Jahren trafen sich die Schwimmer der DJK Blau-Weiß Annen und der DJK TuS Ruhrtal Witten zur gemeinsamen Aufräumaktion im Rahmen des Wittener Frühjahrsputzes. Ausgestattet mit Greifwerkzeugen, Handschuhen und Müllsäcken wurde der Bereich um das Hallenbad in Annen inklusive des Parks der Generationen von den mehr als zwanzig Freiwilligen von Müll befreit. „Wir Schwimmer sind mehrmals die Woche am Hallenbad, da liegt es doch Nahe, dass wir unser „Wohnzimmer“...

  • Witten
  • 14.04.18
  • 22× gelesen
Ratgeber
Schmierereien und Abfall verleihen dem Blauen Klassenzimmer einen traurigen Anblick. Foto: Kariger
2 Bilder

Gladbeck: Müll und Schmierereien am Hahnenbach

Es war ein Vorzeigeprojekt der Emschergenossenschaft: 2011 wurde das "Blaue Klassenzimmer" am frisch renaturierten Hahnenbach eingeweiht. Es sollte Kindern unter freiem Himmel die Natur näherbringen. Heute ist es in einem traurigen Zustand. von Oliver Borgwardt Ein kleines Amphitheater mit steinernen Sitztreppen direkt am Bach, mit einer bunten Stele in Form eines Hahnes: Mit dem "Blauen Klassenzimmer" hatte die Emschergenossenschaft einen Platz für Naturbegegnungen schaffen...

  • Gladbeck
  • 12.04.18
  • 276× gelesen
  • 2
Natur + Garten
Bei der Müllsammelaktion in Weeze packte auch die Jugend fleißig mit an. Foto: privat

Helfende Hände beim Frühjahrsputz in Weeze

Die Aktion „Sauberes Weeze – Fit in den Frühling“ ging in die dritte Runde. In den Morgenstunden versammelten sich rund 50 motivierte Helferinnen und Helfer am Bauhof der Gemeinde Weeze, um gemeinsam dem so genannten Wildmüll, der achtlos und in vielen Fällen leider auch vorsätzlich in der freien Natur entsorgt wird, an den Kragen zu gehen. WEEZE. Unter den jungen Teilnehmern waren auch Drittklässler der Marienwasserschule mit Begeisterung bei der Sache. Bereits vorher drehten die Schüler...

  • Goch
  • 09.04.18
  • 42× gelesen
Ratgeber
Am 10. April holt der ZBG keine Abfälle in Gladbeck ab. (Symbolbild)

ver.di streikt in Gladbeck: Am 10. April wird kein Müll abgeholt

Nach und nach kommen die Streikmeldungen: Nachdem die Vestische vor zwei Tagen angekündigt hatte, sich am 10. April dem Arbeitskampf der Gewerkschaft ver.di anzuschließen, kündigt nun auch der Zentrale Betriebshof Gladbeck einen Streiktag an. Somit bleiben kommenden Dienstag wieder alle Mülltonnen stehen.Mit einigen Sonderregelungen will der ZBG den Bürgern aber entgegenkommen. Nach dem Warnstreikaufruf der Gewerkschaften ver.di und komba wird auch der Zentrale Betriebshof Gladbeck am...

  • Gladbeck
  • 06.04.18
  • 410× gelesen
  • 1
Natur + Garten
Ist das Kunst oder kann das weg? Gleich zwei grüne Oasen in Schönebeck wurden von rücksichtslosen Mitbürgern als Müllkippe missbraucht. Foto: Becker

Borbeck Kurier-Leser bemängelt Abfälle in Schönebeck

"Wir können einfach nicht verstehen, dass Mitbürger so dumm und frech sein können", kommentiert Borbeck Kurier-Leser Jürgen Becker gleich zwei Fälle von rücksichtsloser Entsorgung in Schönebeck. So wurden am Fußweg von der Herbrüggenstraße zur Fahrradtrasse "Kunstwerke" und anderer Müll entsorgt. Mit dabei waren dünne Glasscheiben von Bilderrahmen, eine bereits zerbrochen: "Viele Mitbürger gehen täglich auf diesem Weg mit ihren Hunden und da ist es abzusehen, wann sich ein Hund verletzt",...

  • Essen-Borbeck
  • 03.04.18
  • 50× gelesen
Politik
Zum Mitmachen laden die EDG-Geschäftsführung Klaus Niesmann (Vorsitzender), Frank Hengstenberg und Wolfgang Birk mit ihren Mitarbeitern und die Stadt ein.

Aktion Sauberes Dortmund startet: Abfall-Sammler melden sich an

Die EDG und die Stadt Dortmund rufen zum stadtweiten Aktionstag am 9. Juni auf, damit Dortmund sauberer wird. Die Dortmunder setzen sich engagiert für die Sauberkeit in ihrer Stadt ein. Das haben sie in den vergangenen vier Jahren bewiesen: An den Aktionen „Sauberes Dortmund – Mach mit!“ beteiligten sich 430 Gruppen und Einzelne. Stadtweit sammelten rund 23.600 Abfall und sorgten in ihrem Wohnumfeld für Sauberkeit. In diesem Jahr, passend zur fünften Auflage, werden der Aktion neue Impulse...

  • Dortmund-City
  • 27.03.18
  • 87× gelesen
Überregionales
Die Vorschulkinder der AWO-Kita Nistkasten besuchten GWA-Mitarbeiter Andreas Burchard auf dem Wertstoffhof. Foto: GWA

Interesse an Abfall: Kita Nistkasten zu Besuch am GWA-Wertstoffhof

Einen interessanten und lehrreichen Ausflug unternahmen die Vorschulkinder der AWO-Kita Nistkasten vergangenen Mittwoch: Sie besuchten den GWA-Wertstoffhof in der Werkstraße und erfuhren eine Menge Wissenswertes rund um das Thema Wertstoffe. Kamen. GWA-Abfallberaterin Dorothee Weber erklärte den Kindern anschaulich, woher der Name Wertstoffhof kommt und wie aus den abgegebenen Wertstoffen wieder neue Dinge entstehen. Neugierig nahmen die 16 Kinder die einzelnen Wertstoff-Container genau...

  • Kamen
  • 24.03.18
  • 40× gelesen
Ratgeber

Änderung der Abfuhrtermine zu Ostern

 Aufgrund der Osterfeiertage verändern sich die Abfuhrtermine für die Restmülltonne, die kombinierte Wertstofftonne, die Biotonne und die Papiertonne. In den persönlichen Abfuhrkalendern und im Servicekalender auf der USB-Homepage (http://www.usb-bochum.de/info-service/#kalender ) sind die Änderungen bereits berücksichtigt. Da am Karfreitag, 30. März, keine Müllabfuhr stattfindet, werden die Leerungen in der kommenden Woche einen Arbeitstag vorgezogen. Die Leerungen für Montag, 26. März,...

  • Bochum
  • 23.03.18
  • 305× gelesen
Ratgeber
Am 20. März holt der ZBG keine Abfälle in Gladbeck ab. (Symbolbild)

ver.di-Streik: Am 20. März keine Müllabfuhr in Gladbeck

Auch der Müll bleibt am Dienstag liegen: Der Zentrale Betriebshof in Gladbeck schließt sich dem ver.di-Streik am 20. März an. Es werden keine Tonnen geleert und keine Abfälle angenommen. Nach dem Warnstreikaufruf der Gewerkschaft Verdi wird auch der Zentrale Betriebshof Gladbeck am Dienstag, 20. März, ganztägig bestreikt. Aus diesem Grund fallen im Bezirk 2 die Leerungen aller Restabfall- und Papierbehälter aus. Auch die Sperrmüllabfuhr unterbleibt. Der ZBG bittet, die Restabfallbehälter...

  • Gladbeck
  • 16.03.18
  • 799× gelesen
  • 5