Neheim gewinnt souverän gegen Warstein

6Bilder

Die Neheimer Handballdamen haben in der Kreisliga mit 28:12 gegen den VFS Warstein gewonnen. Nach einer schellen 6:0 Führung gaben sie die Führung das gesamte Spiel über nicht mehr ab. Schlüssel zum Sieg war das temporeiche Spiel des Tabellenführers, das den beiden Rückraumschützen zu einfachen Toren verhalf. So waren Anna Mause mit elf und Michelle Müller mit neun Toren die erfolgreichsten Werferinnen auf Neheimer Seite. Auf der Außenposition setzte sich Eleonora Mosca mit drei Toren durch. „Wir haben gegen Warstein schon sehr gut gespielt, müssen uns aber gegen den TV Arnsberg nächste Woche noch steigern“, sagte das Trainerteam Martin und Bastian Hammerschmidt.

Für den TVN: Jutta Eisenbarth, Gorana Kis, Eleonora Mosca 3, Heike Liebig, Katja Mansfeld 1, Dunja Landsknecht 1, Michelle Müller 9, Friederike Kneer 2, Anna Mause 11, Paula Eickel 1, Sophie Krause

Autor:

Bastian Hammerschmidt aus Arnsberg-Neheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.