Fahrrad-Klau mit über 2,5 Promille: Polizei nimmt 43-Jährigen fest

Zeugen bemerkten am Mittwochnachmittag (7. Oktober) einen Fahrraddiebstahl an einem Schwimmbad in der Le-Puy-Straße in Meschede. Am Schwimmbad konnten ein 43-jähriger Mann aus Meschede und eine 43-jährige Frau aus Bergkamen mit dem Fahrrad angetroffen werden, auf die die Beschreibung des Zeugen passte.
  • Zeugen bemerkten am Mittwochnachmittag (7. Oktober) einen Fahrraddiebstahl an einem Schwimmbad in der Le-Puy-Straße in Meschede. Am Schwimmbad konnten ein 43-jähriger Mann aus Meschede und eine 43-jährige Frau aus Bergkamen mit dem Fahrrad angetroffen werden, auf die die Beschreibung des Zeugen passte.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Lokalkompass Arnsberg-Sundern

Wie die Polizei heute mitteilte, bemerkten Zeugen am Mittwochnachmittag gegen 16.30 Uhr einen Fahrraddiebstahl an einem Schwimmbad in der Le-Puy-Straße in Meschede. Am Schwimmbad konnte ein 43-jähriger Mann aus Meschede und eine 43-jährige Frau aus Bergkamen mit dem Fahrrad angetroffen werden, auf die die Beschreibung des Zeugen passte.

Im Zuge der Befragung wurde dem offensichtlich stark alkoholisierten Mann untersagt in seine Taschen zu greifen, da nicht ausgeschlossenen werden konnte, dass er bewaffnet war. Als er dann plötzlich in seine Tasche griff, wurde er unter Vorhalt der Schusswaffe versucht zu Boden zu sprechen. Der Mann schmiss daraufhin ein zusammengeklapptes Messer weg und wurde festgenommen. Während der Festnahme des Mannes leistete plötzlich die Frau ebenfalls erheblichen Widerstand. Beide wurden zur Polizeiwache Meschede gebracht. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem Mann einen Wert von über 2,5 Promille. Ein Alkoholtest bei der Frau war nicht möglich.

Autor:

Lokalkompass Arnsberg-Sundern aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen