Bruderschaft sichert Mobilfunkversorgung für Oeventrop

2Bilder

Anfang Dezember 2020 müssen alle Mobilfunkantennen auf dem Turm des alten Klosters demontiert werden

Ab diesem Zeitpunkt wäre Oeventrop faktisch ohne Mobilfunkversorgung

Da die Antennen in Zukunft auch die ultraschnelle "5G-Technologie" unterstützen werden, muss ein geeigneter neuer Standort möglichst nahe im Zentrum unseres Dorfes liegen. Der Telekom ist es leider trotz vieler Verhandlungen mit möglichen Grundstücks- und Hauseigentümern bisher nicht gelungen, eine endgültige Zusage für einen neuen Senderstandort zu bekommen.

Aus diesem Grunde hat die Telekom bei der Schützenbruderschaft angefragt, ob man auf einer Außenseite des Schützenplatzes übergangsweise für 2 Jahre (mit einer Option auf max. ein weiteres Jahr) einen mobilen Sendemast (Höhe ca. 25 Meter) aufstellen darf. Nach dieser Zeit wird der Mast wieder abgebaut.

Der Bruderschaftsvorstand hat daraufhin beschlossen, diesem Wunsch nachzukommen, damit wir in Oeventrop auch weiterhin Mobilfunk nutzen können und Anschluss an die modernsten Kommunikationstechniken haben.

Der Mobilmast wird im Bereich des roten Kreises (Foto oben) platziert. Bei der Errichtung und dem Betrieb der Funkübertragungsstelle werden von Seiten der Telekom die gesetzlichen Bestimmungen und Vorschriften strengstens beachtet und eingehalten.

Wir hoffen, dass in der Übergangszeit ein geeigneter endgültiger Standort in Oeventrop für einen neuen Sendemast von der Telekom gefunden werden kann.

Ferdi Geiz / Schützenoberst Thomas Röttger / Geschäftsführer

Autor:

Ronald Frank aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen