Konzert der Arnsberger Kirchenchöre und Solisten in der Liebfrauenkirche

Am Sonntag, 6. Oktober, ab 18.30 Uhr veranstalten die Arnsberger Kirchenchöre der Propsteipfarrei St. Laurentius Arnsberg (Liebfrauen, Heilig-Kreuz und St. Laurentius) in der Arnsberger Liebfrauenkirche an der Hellefelder Straße ein Konzert mit geistlichen Werken von Antonio Vivaldi. Zu den Mitwirkenden gehört Manja Stephan (Sopran).
2Bilder
  • Am Sonntag, 6. Oktober, ab 18.30 Uhr veranstalten die Arnsberger Kirchenchöre der Propsteipfarrei St. Laurentius Arnsberg (Liebfrauen, Heilig-Kreuz und St. Laurentius) in der Arnsberger Liebfrauenkirche an der Hellefelder Straße ein Konzert mit geistlichen Werken von Antonio Vivaldi. Zu den Mitwirkenden gehört Manja Stephan (Sopran).
  • Foto: Foto- und Bilderwerk
  • hochgeladen von Lokalkompass Arnsberg-Sundern

Am Sonntag, 6. Oktober, ab 18.30 Uhr veranstalten die Arnsberger Kirchenchöre der Propsteipfarrei St. Laurentius Arnsberg (Liebfrauen, Heilig-Kreuz und St. Laurentius) in der Arnsberger Liebfrauenkirche an der Hellefelder Straße ein Konzert mit geistlichen Werken von Antonio Vivaldi. Auf dem Programm stehen neben dem Gloria in D auch das Credo (RV 591) sowie der Psalm Laudate pueri Dominum (RV 600) und das Stabat Mater (RV 621).
Im Mittelpunkt des Konzerts steht das bekannte Gloria in D. Dieses ist besetzt für Solo-Sopran, Solo-Alt, Chor, Streicher sowie Oboe und Trompete. Darüber hinaus kommen das Credo RV 591 für Chor und Streicher, die Psalmvertonung Laudate Pueri Dominum (RV 600) für Solo-Sopran und Streicher sowie das Stabat mater (RV 621) für Solo-Alt und Streicher zur Aufführung.Nach der Aufführung von Mozarts Krönungsmesse im Jahr 2016 und dem Konzert mit Werken von John Rutter (*1945) im Jahr 2018 verspricht das Konzert als erneutes Kooperationsprojekt der beteiligten Chöre mit seiner hochkarätigen Besetzung und dem anspruchsvollen und interessanten Programm erneut ein besonderes Konzerterlebnis.
Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende zur weiteren Deckung der Kosten gebeten.

Mitwirkende

Manja Stephan (Sopran), Franziska Orendi (Alt), Arnsberger Kirchenchöre (Liebfrauen, Heilig-Kreuz, Propstei St. Laurentius), ein Projektorchester; Leitung: Angelika Ritt-Appelhans, Ulrich Janzen.

Am Sonntag, 6. Oktober, ab 18.30 Uhr veranstalten die Arnsberger Kirchenchöre der Propsteipfarrei St. Laurentius Arnsberg (Liebfrauen, Heilig-Kreuz und St. Laurentius) in der Arnsberger Liebfrauenkirche an der Hellefelder Straße ein Konzert mit geistlichen Werken von Antonio Vivaldi. Zu den Mitwirkenden gehört Manja Stephan (Sopran).
Auch Franziska Orendi (Alt) wird beim Konzert am 6. Oktober in der Arnsberger Liebfrauenkirche zu hören sein.
Autor:

Lokalkompass Arnsberg-Sundern aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.