Hüstener Herbst - Auch Luther schaut vorbei

Der Hüstener Herbst ist und bleibt ein Höhepunkt im Veranstaltungskalender des Verkehrs- und Gewerbevereins. Wieder waren Aktionsflächen und Straßen dicht mit Menschen gefüllt. Ob der 4. Landmarkt, die Auto- oder Oldtimershow, das Interesse der Besucher war riesengroß. Ein schnittiger Rennwagen von 1968 zog die Blicke des Publikums wie ein Magnet an. Die Jazzband "Toepel Butera sorgte für musikalische Unterhaltung. Und die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden machten Werbung für ihren ökumensichen Gottesdienst am Reformationstag inklusive Thesenanschlag. Selbst Martin Luther ließ es sich da nicht nehmen, mal vorbeizuschauen. Die Feuerwehr präsentiere an diesem Tag ihr neues Fahrzeug, das gesegnet und offiziell in Dienst gestellt wurde.
Der Männergesangverein Liederkranz warb für sein Herbstkonzert am 22. Oktober in der Schützenhalle und verkaufte Karten. Die Kita Kolpingstraße bot Waffeln an, das JugendzentrumHüsten Reibekuchen. Und die Jugendfeuerwehr besserte ebenfalls ihre Kasse auf.
Bei strahlendem Sonnenschein war es wieder einmal eine gelungene Veranstaltung, die durch den verkausoffenen Sonntag abgerundet wurde.

Autor:

Lokalkompass Menden-Fröndenberg-Balve-Wickede aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.