Offene Gärten im Ruhebogen
Besuche in den schönsten Gärten möglich

5Bilder

Auch dieses Jahr öffnen wieder viele Gärten im Ruhebogen ihre Tore. Für das Projekt "Offene Gärten" haben sich verschiedene Bürger mit beworben. Die liebevoll und aufwändig gestalteten Oasen kann man am Sonntag, 22. Mai, erstmals besichtigen.

Von 11 bis 18 Uhr können Interessierte die Gärten in Arnsberg, Balve, Fröndenberg, Hemer, Iserlohn, Menden, Neuenrade, Sundern und Wickede kostenlos besuchen. Im selben Zeitraum sind an den Sonntagen, 19. Juni, 17. Juli, 14. August und 11. September, die Gärten geöffnet. Als besonderes Highlight kann man die Gärten am Samstag, 10. September, on 18 bis 22 Uhr beleuchtet besichtigen.

Welche Gärten an welchen Tagen geöffnet sind, ist auf der Seite www.gaerten-im-ruhebogen.de ersichtlich. Dort werden auch alle Gärten einzeln vorgestellt, sodass Interessierte sich ihre Favoriten schon vorab ansehen können. Durch die Filterfunktion nach Kommunen, Öffnungstagen und Merkmalen der Gärten ist ein Ausflug leicht planbar. Dort ist auch eine Broschüre mit allen Informationen verfügbar.

Foto: Christof Köpsel / FUNKE Foto Services
Autor:

Lokalkompass Menden aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.