Arnsberg: StadtBus-Linie C3 wird umgeleitet

Ab Dienstag, 22. Mai, gilt eine voraussichtlich viermonatige Umelitung für die StadtBus-Linie C3. Betroffen sind alle Fahrten vom Neumarkt in Richtung Schreppenberg/ Niedereimer. Grund dafür ist die Sperrung der Ruhrstraße in Fahrtrichtung Norden zwischen Altstadttunnel und Abzweig Grimmestraße.

In Richtung Schreppenberg/ Niedereimer fahren die Busse der C3 ab der Haltestelle „Klosterbrücke“ durch den Altstadttunnel und über die Sauerlandstraße. Dadurch entfällt die Bedienung der Haltestellen „Ruhrstraße“, „Grimmestraße“, „Neuer Schulweg“, „Sonnenweg“ und „Zum Gerichtsberg“. Erst in Niedereimer, an den Haltestellen “Kappenohl“ und „Sauerlandstraße“, kehren die Busse auf den ursprünglichen Linienweg zurück.

Direkte Umsteigemöglichkeit

„Der Schreppenberg wird aber weiterhin bedient, niemand muss längere Fußwege befürchten“, versichert Julian Lins, Verkehrsmanager bei der Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH. Die Lösung: Fahrgäste mit dem Ziel Schreppenberg fahren wie immer mit der C3, und zwar bis zur Haltestelle „Zur Friedrichshöhe“. Dort besteht eine direkte Umsteigemöglichkeit in den entgegenkommenden Bus der Linie C3, der zurück Richtung Arnsberg fährt. Diese Fahrten werden nicht umgeleitet. So können alle Haltestellen im Bereich Schreppenberg erreicht werden. Es gebe nur einen kleinen Wehrmutstropfen, so Lins: „Die Fahrgäste sind etwa 10 Minuten später als üblich am Ziel“.

Autor:

Lokalkompass Arnsberg-Sundern aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.