Wennigloh: Kurzweiliger Abend beim Kompaniefest

Ein Kompanie-Quiz, Filmschätzchen und die Tombola sorgten für einen kurzweiligen Abend.
  • Ein Kompanie-Quiz, Filmschätzchen und die Tombola sorgten für einen kurzweiligen Abend.
  • Foto: Schützenbruderschaft Wennigloh/ Peter Krämer
  • hochgeladen von Lokalkompass Arnsberg-Sundern

Die erste Kompanie der Wennigloher Schützenbruderschaft  feierte jetzt ihr traditionelles Kompaniefest gefeiert. Kompanieführer und Schützenkönig André Westermann konnte hierzu neben den Kompaniemitgliedern und deren Damen am Samstag auch eine starke Abordnung seines eigenen Hofstaats im Freizeitheim der Wennigloher Schützenhalle begrüßen.

Zudem war auch Jungschützenkönig Stephan Springer von der zweiten Kompanie unter den Gästen, der ebenfalls herzlich willkommen geheißen wurde.

Kompanie-Quiz, Filmschätzchen und Tombola

Anschließend überreichte der stellvertretende Kompanieführer Patrick Schiwek zunächst die traditionellen Kompanie-Geschenke an das Königspaar und den Jungschützenkönig. André Westermann und seine Königin Ines Edelbroich freuten sich über einen Stehbiertisch, dessen Tischplatte großformatig das Logo der 1. Kompanie ziert. Danach hatte der Kompa-nievorstand für die anwesenden Kompaniemitglieder und ihre Damen dann einen kurzweiligen Abend vorbereitet. Zunächst wurden Filmschätzchen zu Schützen-Begebenheiten und von Schützenfesten aus vergangenen Tagen gezeigt. Hierbei traf der eine oder andere Anwesende auf die jüngere Version seines eigenen Ichs, was mit zahlreichen humorvollen Bemerkungen gewürdigt wurde.

Helmut Böhmer und Peter Krämer gewinnen Kompanie-Quiz

Im Anschluss lud Antonius Nuttebaum die Anwesenden wieder ein, ihr Wissen über die 1. Kompanie und über das Dorf Wennigloh bei seinem beliebten Kompanie-Quiz unter Beweis zu stellen. Zehn Fragen mussten hierfür beantwortet werden, die das eine oder andere mal durchaus vertiefte Kenntnisse über das Bergdorf erforderten. Am vertrautesten mit Dorf und Kompanie waren offenbar Helmut Böhmer und Peter Krämer, die mit gleicher Punktzahl den ersten Platz bei diesem Wissens-Wettstreit belegten und dafür jeweils mit einem 5 Liter-Fass Bier belohnt wurden. Den zweiten Platz sicherte sich als Gast aus der zweiten Kompanie Susanne Schellschmidt, die dafür mit einer Geschenkpackung des schmackhaften Gerstensaftes belohnt wurde.

Martina und Andreas Danne gewinnen Hauptpreis der Tombola

Den Höhepunkt des Abends bildete dann wieder eine gut bestückte Tombola, die unter den Anwesenden verlost wurde. Traditionell durfte die amtierende Schützenkönigin Ines Edelbroich als Glücksfee die Lose ziehen. Den Hauptgewinn, einen hoch-wertigen Reisegutschein, der von Reinhard und Annette Heymer gestiftet worden war, sicherten sich Martina und Andreas Danne
Bei guten Gesprächen wurde im Anschluss noch ausgiebig in Erinnerungen ge-schwelgt und gefachsimpelt. So war das Kompaniefest der Ersten wieder ein willkommener Anlass, um in gemütlicher Runde zusammenzukommen und zudem schon einmal auf die kommenden Veranstaltungen des Schützenjahres zu blicken.

Autor:

Lokalkompass Arnsberg-Sundern aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.