Zahlreiche Gäste verbringen gelungenen Abend auf Frühsommerfest der 2. Kompanie

Das Jugendorchester des Musikvereins Niedereimer unterhielt die Gäste mit abwechslungsreichen Beiträgen.
3Bilder
  • Das Jugendorchester des Musikvereins Niedereimer unterhielt die Gäste mit abwechslungsreichen Beiträgen.
  • hochgeladen von Dietmar Eickhoff

Alfons Körner gewinnt Kegelwettbewerb

Gekegelt und getanzt, gelacht und geklönt, gegrillt und getrunken – so die kurze Zusammenfassung des 11. Frühsommerfestes der 2. Kompanie der St. Stephanus-Schützenbruderschaft Niedereimer. Musikalisch umrahmt von den abwechslungsreichen Beiträgen des Jugendorchesters vom Musikverein Niedereimer ein rundum gelungener Abend für alle Besucher. Zeitweise stauten sich die hungrigen Gäste am Grillstand oder versuchten sich beim Kegeln auf der mobilen Holzkegelbahn. Bei angenehmen Wetterbedingungen genossen viele Gäste das Fest bis spät in die Nacht.
Spannend ging es beim diesjährigen Kegelwettbewerb zu. Im finalen Stechen wurden erst einige Platzierungen entschieden. Es siegte Alfons Körner vor Markus Assmann. Den dritten Platz belegte Hans-Werner Röttgers, dicht gefolgt von Reinhard Kaluza und Gudrun Röttgers.
Ein rundum gelungener Abend für die Besucher und für die ausrichtende 2. Kompanie mit ihrem Kompanieführer Franz-Jürgen Sölken.

Autor:

Dietmar Eickhoff aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.