Besucher trotzen dem Regen

32Bilder

Gut gerüstet

 
Mit Schirmen, Regenponchos und Rettungsdecken bewaffnet,trotzten die Besucher des Lichtermarktes dem kurz nach 19.00 Uhr einsetzenden
Regen. Das Motto der diesjährigen Veranstaltung lautete „Vokale Höhen – luftige
Szenen“ Das Highlight dieses Jahr, waren wohl die Geschwister Weisheit ®, die in bis zu 62 Metern Höhe, atemberaubende Artistik auf drei
Seilen darboten. Zwar mussten die einzelnen Showacts wegen Starkregens
teilweise um einige Minuten verschoben werden, aber die Zuschauer kamen voll
auf ihre Kosten.

Musik in der St. Elisabeth-Kirche

Für die Musikliebhaber bot sich ein Besuch in der St.Elisabeth-Kirche an. „ONAIR“ Smooth Jazz in Kombination mit ausdrucksvoller
Choreographie begeisterte die Zuschauer.Der Live-Maler Marc Westermann zeigte sein Können imStadtwald und zauberte abwechselnd auf zwei Leinwänden ein zusammengehörendes
Kunstwerk.Viel Beachtung und Applaus erhielt auch die LED-Show derKünstlerin Andrea Schaschek, die ebenfalls im Stadtwald ihre Showbühne hatte. Regen
Zulauf hatten auch die Stände die illuminierte Artikel anboten, so fanden
Leuchtbrillen, Ballons und Kreisel ihre Abnehmer. Aber auch die zahlreichen Imbiss-
und Glühweinstände hatten dankbare Kunden. Viele andere Attraktionen und
Künstler versüßten den Zuschauern außerdem die kalte, feuchte Zeit.Wie geplant, konnte auch das abschließende Feuerwerk die zufriedenen Zuschauer, die bis zum Schluss ausharrten, zum Staunen bringen. 

Autor:

Carsten Grunwald aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen