Bochum, ich will weg aus Dir - Fortsetzung

Ist noch gar nicht lange her, da habe ich hier meinen Beitrag eingestellt „Bochum, ich will weg aus Dir“ und die aus meiner Sicht dafür gegebenen Gründe angeführt.

Heute Morgen musste ich in der WAZ lesen, dass ein mittelständisches Handwerksunternehmen (40 Mitarbeiter) jetzt seinen Firmensitz von Bochum nach Recklinghausen verlegt. Grund dafür ist u.a. auch, so habe ich das verstanden, dass man sich beim Amt für Wirtschaftsförderung offensichtlich nicht gerade kooperativ gezeigt hat, was die Suche nach einem neuen Firmenstandort innerhalb Bochums angeht. Schade!

Jetzt geht unserer Stadt nicht nur die Gewerbesteuer dieses Betriebs verloren, sondern auch die Euro 600.000,00 des Firmeninhabers, die in den neuen Standortwechsel investiert werden sollen.

So kann man es natürlich auch machen!

Ach ja, ich möchte nicht unterschlagen, dass der von dem Firmeninhaber ins Auge gefasste neue Standort in Bochum seitens der Stadt nicht möglich war, da angeblich Wohngebiet, obwohl hier wohl schon eine Autolackiererei ansässig ist und der dann von der Stadt angebotene Standort seitens des Firmeninhabers nicht akzeptiert werden konnte.

Bereits vor 2 Jahren hatte der Firmeninhaber Kontakt zum Amt für Wirtschaftsförderung aufgenommen!!!

Weitere Versuche, diesen Betrieb in Bochum zu halten, wurden offensichtlich nicht unternommen.

Autor:

Marion Kamerau aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.