Deutsche Truppen raus aus dem Ausland!
Kriegsgefahr durch Tötung des iranischen Generals Ghassem Soleimani wächst

Dieser Militärstützpunkt westlich von Bagdad wurde durch iranische Raketen angegriffen
  • Dieser Militärstützpunkt westlich von Bagdad wurde durch iranische Raketen angegriffen
  • hochgeladen von Ulrich Achenbach

Die Bochumer Montagsdemo ruft zu einer Diskussion über den neuesten Konflikt zwischen den USA und dem Iran auf. Wie bekannt ist, wurde durch einen Drohnenangriff der USA in der vergangenen Woche der ranghohe Militärmachthaber Soleimani in der irakischen Hauptstadt Bagdad gezielt getötet. Dieser Angriff wurde vom faschistoiden Präsidenten der USA Trump angeordnet. Der Iran hat Rache geschworen und US-Ziele im Irak mit Raketen angegriffen. Angeblich sind keine Menschen zu Schaden gekommen.

Es ist unklar, wie die US-Regierung bzw. Trump auf diesen Angriff reagieren werden. Auf jeden Fall eskaliert die Lage in der ohnehin von Gewalt dominierten Region weiter und kann sich zu einem Flächenbrand entwickeln.

Angeblich sollen in im Irak stationierten Truppen, darunter auch die Bundeswehr, zur Bekämpfung des IS-Terrorismus eingesetzt werden. In Wirklichkeit geht es Ansicht der Montagsdemonstranten jedoch vorrangig um die Sicherung der Rohstoffquellen wie Erdöl und Erdgas in der Region. Als neu imperialistischer Staat ringt Iran gegen die USA um die Vorherrschaft. Eine wichtige Rolle spielt dabei nach Meinung der Montagsdemo auch die wichtige Handelsroute in der Straße von Hormoz.

Die Kundgebung ist am Montag, 13.01.20 um 18.00 Uhr am Husemannplatz in der Innenstadt.

Ulrich Achenbach
Moderator

Autor:

Ulrich Achenbach aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.