U Sicilianu ab Juli bei Langendreer 04

2Bilder

Sie haben viel vor, die Langendreerer Gastonomen von „U Sicilianu“ an der Alte Bahnhofstraße 56. Kurz vor dem Shutdown feierten Luisa Cantale und Piero Gorgone mit vielen Gästen noch ihr Zweijähriges, jetzt steht der Umzug fest an einen Ort, der dann endlich wieder mit prallem Leben gefüllt wird: ins Clubhaus der SV Langendreer 04 am Leithenhaus.
„Anfang Juli wollen wir gerne die Tür aufschließen“, sagt Luisa. „Bis dahin soll noch viel passieren. Unter anderem wollen wir eine neue Küche einbauen.“ Dass sich die beliebten Gastronomen vergrößern, ist eine tolle Nachricht - für alle Freunde der SV O4 und für alle Fans der sizilianischen Küche, die oft in den bisherigen, zu kleinen Räumen leider keinen Platz bekommen haben.
Am Wochenende 20./21. Juni ist Schluss an der Alte Bahnhofstr. Die Stammgäste wissen das schon und drücken Luisa und Piero die Daumen für eine erfolgreiche Fortsetzung ihrer bisherigen tollen Arbeit. Eins ist aber schon von vornherein klar: den Thekenbetrieb aus der Vergangenheit wird es ab Juli nicht mehr geben.

Das eine Foto zeigt eine Montage: der neue Name am Clubhaus der SV 04,das andere ist schon Realität: Luisa und Piero am Zapfhahn im Clubhaus

Autor:

Eberhard Franken aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.