Aufstiegsspiel in Bochum-Hordel - TC Grün-Weiß Bochum 1 gegen TC Rechen Bochum 1

Spannende Tennisunterhaltung ist vorprogrammiert, wenn die 1. Herrenmannschaft des TC Grün-Weiß Bochum zum Aufstiegsspiel in die Verbandsliga gegen die 1. Herren des TC Rechen Bochum antritt. Dieser Lokalkampf findet am Sonntag, 13. Januar 2013, ab 15 Uhr, in der vereinseigenen 3-Feld-Tennishalle der Grün-Weißen in Bochum-Hordel, Im Zugfeld, statt.
„Wir freuen uns auf die Begegnung, es werden sicherlich interessante Partien geboten“, fiebert GW-Mannschaftsführer Nico Erdmann dem reizvollen und sicherlich brisanten Nachbarschaftsduell entgegen. Beide Mannschaften qualifizierten sich jeweils als Tabellenführer ihrer Gruppe in der Ruhr-Lippe-Liga souverän und ungeschlagen für das Entscheidungsspiel zum Aufstieg in die Verbandsliga der Tennis-Hallenrunde.
Dass die Grün-Weißen wegen des Heimvorteils als Favorit in das Aufeinandertreffen gehen, dem widerspricht Erdmann. „Die Mannschaft des TC Rechen ist sehr gut besetzt und konnte bereits in der Winterrunde 11/12 Erfahrung in einem Aufstiegsspiel sammeln, dass sie allerdings gegen die TG 49
Bochum verloren“. Bochums Tennisfreunde können sich auf spannende und hochklassige Spiele freuen, bestimmt einen Besuch wert sind. Der Eintritt ist frei.

Autor:

Siegfried Materna aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.