Latein A-Team des T.T.C. Bochum gewinnt zweites Turnier der Regionalliga

In der Regionalliga West Latein stellten sich kürzlich in Borken die Latein A-Formation des Tanz-Turnier-Clubs (TTC) Rot-Weiß-Silber Bochum zum zweiten Mal in der laufenden Saison den insgesamt sieben Konkurrenz-Mannschaften. Schon beim Auftaktturnier nur 6 Tage zuvor lagen die Wertungen der drei vorderen Teams sehr dicht beieinander, sodass das Folgeturnier sehr spannend zu werden versprach.

Das Team um die Trainer Thys Gerritsen und Anette Gurnik betrat einige Minuten vor 19 Uhr als letztes Team der Vorrunde das Parkett, um die Choreografie zu Thema „All of Me“ den voll besetzten Tribünen und den fünf Wertungsrichtern des Tages zu präsentieren. Keins der angetretenen Teams konnte eine perfekte Vorrunde präsentieren, sodass die Formationen dicht an dicht ins Finale einzogen.

Die Bochumer eröffneten das große Finale der besten 5 Formationen und zeigten sich siegesgewiss. Doch das Team aus Köln gab den Sieg der Vorwoche nicht so einfach her. Ihr Thema „Siamo Noi“ hatte bereits eine Bremer Formation zum Weltmeistertitel geführt.
Bis zur letzten Zahl der Wertung lieferten sich beide Teams ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Mit nur einer „1“ mehr gewann aber die Formation vom T.T.C. Bochum.

Beide Mannschaften liegen in der Ligatabelle nach 2 Turnieren jetzt gleich auf und setzen sich deutlich von den Verfolgern ab. Das nächste Turnier findet nach der Osterpause am 13. April statt, dann in der Euregio Halle in Bocholt.

Autor:

Holger Crell aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen