Basketball in Bochum
SparkassenStars erwarten Saisonende

die SparkassenStars in Aktion beim Heimspiel. "Geisterspiele" kommen nicht in Frage, so Finanzvorstand Hans-Peter Diehr
  • die SparkassenStars in Aktion beim Heimspiel. "Geisterspiele" kommen nicht in Frage, so Finanzvorstand Hans-Peter Diehr
  • Foto: Jenny Musall
  • hochgeladen von Jenny Musall

Am kommenden Montag sollen auf der Ligatagung die Entscheidungen getroffen werden, wie es mit dem Spielbetrieb der 2. Basketball-Bundesliga weitergeht. Aus Sicht des Bochumer Zweitligisten wäre das sofortige Saisonende die vernünftigste Alternative.

Auch wenn es für die Sportler bitter ist, auf den Saisonhöhepunkt verzichten zu müssen, lässt die aktuelle Entwicklung keinen Spielraum. Die Austragung von Geisterspielen ist für die SparkassenStars keine vernünftiges Szenario. Auch ein Aussetzen des Spielbetriebes für einige Wochen erscheint zumindest für die ProB nicht zielführend. Erschwerend kommt hinzu, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit bald auch die Sporthallen In Bochum geschlossen werden und ein Trainingsbetrieb nicht mehr möglich ist. Die verpasste Chance auf einen möglichen Aufstieg ist für den Bochumer Zweitligisten zweitrangig. Ein Aufstieg am Standort Bochum sollte getragen werden von Euphorie. Das ist im Umfeld einer Pandemie nicht möglich.
Unter diesen Rahmenbedingungen haben die Verantwortlichen auch der Abreise und Vertragsauflösung von Zach Haney zugestimmt, der kurz vor dem Einreisestopp darum gebeten hatte, zu seiner Familie zurückkehren zu dürfen.
Zunächst bis Montagabend wird die Mannschaft sich zumindest mental auf weitere mögliche Spiele vorbereiten, falls die Mehrheit der Bundesligisten eine andere Sichtweise haben sollte.

Autor:

Sabine Beisken-Hengge aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen