VfL-Auftakt gegen Dresden zur Erstligaanstoßzeit - Wochenspiel gegen FCK um 20.15 Uhr

Am ungewohnten Donnerstag-Abendtermin (27. September, 20.15 Uhr) spielt der VfL Bochum gegen den 1. FC kaiserslautern mit Präsident Stefan Kuntz.
  • Am ungewohnten Donnerstag-Abendtermin (27. September, 20.15 Uhr) spielt der VfL Bochum gegen den 1. FC kaiserslautern mit Präsident Stefan Kuntz.
  • Foto: Molatta
  • hochgeladen von Holger Crell

Der Deutsche Fußball-Bund hat die ersten acht Zweitliga-Spieltage zeitgenau terminiert. Der VfL Bochum erhielt dabei für den Saisonauftakt die gewünschte, nur an den ersten beiden Spieltagen vergebene "Erstliga-Anstoßzeit": Am Samstag, 4. August, ab 15.30 Uhr ist Dynamo Dresden im Rewirpower-Stadion zu Gast. Auch beim ersten Wochenspieltag Ende September kann sich der Verein nicht beklagen: Als einzige Partie des 7. Spieltages beginnt das Duell mit dem 1. FC Kaiserslautern nicht um 17.30 Uhr, sondern wurde für Donnerstag, 27. September, 20.15 Uhr angesetzt. Der Sender Sport 1 überträgt live.

Weitere Termine bis Ende September:

Samstag, 11. August, 13 Uhr; SC Paderborn - VfL

Sonntag, 26. August; 13.30 Uhr; VfL - VfR Aalen

Sonntag, 2. September, 13.30 Uhr; Jahn Regensburg - VfL

Freitag, 14. September, 18 Uhr: VfL - 1860 München

Sonntag, 23. September, 13.30 Uhr: MSV Duisburg - VfL

Sonntag, 30. September, 13.30 Uhr: FC Ingolstadt - VfL

Sonntag, 30. September, 13.30 Uhr Ingolstadt - VfL

Autor:

Holger Crell aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.