Gedicht 4

Irgendwann reicht es, es kann doch nicht wahr sein, oft stehen wir da und schauen nur staunend und angstvoll gewissen Dingen zu. Wir begreifen manchmal gar nichts.
Wie Lämmer, ich sage dazu jetzt einfach mal

Steht endlich auf!

Ich seh nach Draußen aus dem Fenster,
der Regen klatscht auf den Asphalt,
die Menschen huschen wie Gespenster,
durch weißen Nebel, es ist kalt.

Das Lachen ist schon längst verschwunden,
die Krähen kreischen durch die Nacht,
jetzt kommen sie, die dunklen Stunden,
doch keiner schläft, man ist hellwach.

Es brennt das Land an vielen Stellen,
die braune Brut erschreckt das Land,
man will die Bürger auch noch prellen,
der Staat, dem Falschen reicht die Hand.

Und immer mehr kommt da zu Tage,
Verfassungsschutz, was für ein Graus,
beschützt die Rechten, ihr Versager,
wann schmeißt man euch denn endlich raus.

Das Menschenrecht wird hier getreten,
verloren geht Anstand, Moral,
denn zum Verbrechen wird gebeten,
Vernunft ist aus, kastastrophal.

Dabei wollen wir doch nur glauben,
dass unser Land uns hier beschützt,
doch meist gilt es uns auszusaugen,
ein Zustand, der uns gar nicht nützt.

Nun gilt es selber aufzustehen,
Gerechtigkeit, was für ein Wort,
Zusammenhalt, ihr werd schon sehen,
reißt Mauern und auch Grenzen fort.

Die Zeiten heute, die sind schwierig,
ein jeder hat so sein Problem,
doch wachet auf, seid endlich gierig,
habt Mut und seid nicht so bequem,

dann muss man endlich auch mal hören,
auf eure Stimme, auf den Klang,
wir rufen laut in vielen Chören
und seid gewiss kein Angstgesang.

Barmherzigkeit, Wärme und Liebe,
ein Ziel, wann kommt sie, fragt man, bald?
Gerechtigkeit ist keine Bürde,
schon ist es gar nicht mehr so kalt.

Wir sind es, die es schließlich schaffen,
wir stehn zusammen, ohne Held,
wir alle werden mit anpacken,
glaubt mir, für eine gute Welt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen