Geschenk der Kunstgemeinschaft
Lichtinstallation zum Jubiläum

Anlässlich des Jubiläums der Stadt Bottrop haben die Mitglieder der Kunstgemeinschaft ihre Kunstwerke in einer besonderen Art und Weise inszeniert. Der Vorplatz der Sparkasse wird dabei in ein besonderes Licht getaucht. Unter dem Motto „begehbare Kunst“ kann man bis zum 21. November von 18 bis 22 Uhr in einer Endlosschleife insgesamt 230 Bilder zum 100-jährigen Jubiläum auf dem Bürgersteig sehen. Als besonderes Highlight sind dabei die 100 einzelnen Bilder der Kunst Collage der Kunstgemeinschaft zu sehen. Interessierte können darüber hinaus in den Räumen der Sparkasse bis zum 27. November Gemälde und Skulpturen des Vereins begutachten. Insgesamt 24 Künstler haben dabei in ihren Werken die Historie und die Zukunft der Stadt Bottrop visualisiert. Von bekannten Bauwerken und Persönlichkeiten bis hin zu markanten Landschaftszügen wie der Halde Haniel sind die sogenannten „Revier-Perlen“ Teil dieser Ausstellung.

Autor:

Judith Schmitz aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.