13. Gelsenkirchener Wasserratten-Vergleichskampf

13. Gelsenkirchener Wasserratten-Vergleichskampf

1911-Nachwuchs schwimmt Bestzeiten in Serie
Zu einer für alle Beteiligten strapaziösen Veranstaltung entwickelte sich der 13. Gelsenkirchener Wasserratten-Vergleichskampf, zu dem die 1911.Schwimmer mit 25 Nachwuchsschwimmern antraten. Rekordverdächtige 1.800 Starts wurden an einem einzigen Tag in beiden verfügbaren Becken des Zentralbades abgespult. Auffallend der immer noch anhaltende starke Aufwärtstrend der Elfer. Insgesamt 78 neue Bestzeiten konnte ein zufriedener Couch Michael Pietrasch für seine Schützlinge notieren.
Auch Tochter Jennifer Pietrasch (Jg.99), die in 2 ½ Wochen bei den Deutschen Jahrgangs-Meisterschaften in Magdeburg starten wird, prüfte dort noch einmal ihre Form. Ungefährdet siegte sie bei allen ihren 5 Starts und schwamm noch einige neue Bestzeiten heraus wie über 100 m Freistil (1:02,5 Min.), 100 m Lagen (1:12,9 Min.) und 50 m Schmetterling (0:32,8 Min.). In guter Verfassung präsentierte sich nach dem Trainingslager der Elfer auch Simon Schwentker (Jg.98). Auch er gewann seine fünf Rennen und schwamm durch die Bank neue Bestzeiten. Herausragend dabei die 100 m Schmetterling in 1:17,4 Min. und die 200 m Freistil in 2:29,6 Min.. Nachwuchshoffnung Mareike Ehring (Jg.01) legte auf den Freistilstrecken Top-Zeiten hin und siegte über 50 m (0:34,0 Min.), 100 m (1:13,8 Min.) und über 200 m (2:45,2 Min.). Êine Goldmedaille erschwamm Laura Mikschaitis (Jg.99) über 100 m Schmetterling in 1:19,8, Min. Zweite Plätze holte sie über 50 m Schmetterling (0:33,6 Min.) und 100 m Freistil (1:08,3 Min.) Gute Leistungen auf den Freistilstrecken zeigte Joyce Hippler (Jg.02), die über 200 Meter in 2:58,6 Min. gewann und über 100 Meter in 1:22,3 Min. Zweite wurde. Leon Kaminski (Jg.98) wurde Zweiter über 100 m Rücken (1:29,7 Min) und über 50 m Freistil (0:30,2 Min.).. Platz 1 schaffte Jens Riegert (Jg.02) über 100 m Schmetterling in 1:41,1 Min. und Platz 3 über 50 m Schmetterling in 0:44,7 Min. Kerstin Kampa (Jg.00) wurde Zweite über 100 m Rücken in 1:35,7 Min.. Drei Medaillen holte Daniel Chamier Cieminski (Jg.99) mit 1:35,8 Min. über 100 m Brust (Pl.2) und 2:55,4 Min. über 200 m Freistil (Pl.3) sowie 0:32,6 Min. über 50 m Freistil (Pl.3). Florian Wengerek (Jg.99) verbesserte sich über 200 m Freistil auf 2:40,5 Min. (Pl.2) und über 100 m Freistil auf 1:12,9 Min. (Pl.3). Silber gab es für Meryem Sema Parmaksiz (Jg.03) über 100 m Brust in 1:50,1 Min. und für Rahel Bortz (Jg.02) über 50 m Brust in 0:51,4 Min.. Eine Silbermedaille fischte Berzan Daval (Jg.04) über 100 m Freistil in 1:51,0 Min. aus dem Wasser. Jeweils dritte Plätze gab es für Konstantin Burda (Jg.01) in 1:51,7 Min. über 100 m Brust und in 0:38,0 Min. über 50 m Freistil.
Drei Medaillenränge eroberten auch die Bottroper Staffeln. Topzeiten lieferten dabei die Mixed-Staffeln. In der Besetzung Laura Mischaitis, Jennifer Pietrasch, Leon Kaminski und Simon Schwentker schwammen sie über 4x50 m Freistil in 2:01,10 Min. und über 4x50 m Lagen in 2:18,8 Min. ungefährdet zum Sieg. Einen zweiten Platz belegte die jüngere Mixed-Staffel mit Simon Kaminski, Rahel Bortz, Jens Riegert und Joyce Hippler über 4x50 m Freistil in 2:46,6 Min.
Mit guten Leistungen glänzten außerdem Celin Koczy, Nico Kranenburg, Tobias Mikschaitis, Stephan Pahlke, Jasmina Rasic, Ian Gabriel, Melissa Schlensok, Ann-Carolin Sudeick, Selin Uygur und Lara van Dillen. . .

Autor:

Guenter Uhlich aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.