BadGirls kämpfen um den Anschluß an die Tabellenspitze

BadGirls SC Bottrop B1

Die Mädchen des SC Bottrop benötigen zwei Punkte um nicht den Anschluß zu verlieren.

Am Sonntag, 8. Oktober kommen die B-Juniorinnen des TV Korschenbroich in die Dieter-Renz-Halle.

Die BadGirls erwischten einen sehr guten Start in die Oberliga. Bei den ersten drei Spielen dominierten sie ihre Gegnerinnen und standen mit 6:0 Punkten an der Tabellenspitze der Jugendhandball-Oberliga. Am vergangenen Wochenende kam dann die Ernüchterung. Mit einer Niederlage gegen Vohwinkel und Siegen der Verfolgerinnen stehen nun vier Mannschaften punktgleich in der Tabelle.

„Die Spielerinnen haben aus der Niederlage gelernt und werden am Sonntag anders auftreten“, äußerte sich Trainer Markus Arnold.

Drei Siege aus vier Spielen stellt unter Beweis, dass die SC Mädchen sehr unangenehme Gegnerinnen in der Oberliga sind. Sie spielen sehr variabel und haben auf Grund des großen Kaders, die Möglichkeit diverse Formationen zu spielen. Leicht auszurechnen sind sie demnach nicht.

Die Gäste aus Korschenbroich stehen ebenfalls in der Spitzengruppe der Liga und werden den BadGirls alles abverlangen um den Anschluß an das Tabellenoberhaus zu halten. Gegen den sehr starken Rückhalt der Bottroperinnen wird es allerdings kein einfaches Spiel. Das Team um Arnold/Schramm gilt als eines der konditionsstärksten Teams. „Wir haben eine sehr starke Defensive, die schnell auf Angriff umschaltet. Das macht uns extrem gefährlich“, erläutert Co-Trainer Thorsten Schramm.

Es wird eine sehr spannende Partie in der Dieter-Renz-Halle am kommenden Sonntag. Die BadGirls des SC Bottrop hoffen auf eine gut gefüllte Halle und lautstarke Unterstützung.

Der Anwurf erfolgt um 16:45 Uhr.

Autor:

Bianca Arnold aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen