Hillbrandt will bei DM ins Halbfinale

Mathias Hillbrandt startet im Herreneinzel und -doppel O35. Foto: BBG
  • Mathias Hillbrandt startet im Herreneinzel und -doppel O35. Foto: BBG
  • hochgeladen von Tobias Döring

+++ Westdeutscher Meister startet bei Deutscher Meiterschaft in Berlin +++ Günstige Auslosung im Einzel +++

Mathias Hillbrandt vertritt am Wochenende die Farben der Bottroper Badminton-Gemeinschaft (BBG) bei der Deutschen Meisterschaft der Altersklasse in Berlin. Der frischgebackene Westdeutsche Meister im Herreneinzel O35 geht dabei im Einzel und im Doppel an den Start.

Im Doppel tritt Hillbrandt mit David Fischer (Gladbecker FC) an. Die größten Hoffnungen setzt der Bottroper aber auf seine Lieblingsdisziplin – das Einzel. Der ehemalige Bundesligaspieler hat dabei nach dem Sieg auf Landesebene das Erreichen des Halbfinals anvisiert. „Alles weitere wäre eine Zugabe“, sagt Hillbrandt, der topfit für das Turnier in der Hauptstadt ist. Die vier Bestplatzierten qualifizieren sich für die EM in Portugal.

Die Auslosung für den BBG-Akteur ist dabei gut. In der ersten Runde hat Hillbrand zunächst ein Freilos und trifft danach auf den Sieger des Duells zwischen Alexander Schulz (SSV Wichern-Schule) und Heiko Müller (Post SV Landshut). Hillbrandt ist für das Turnier im Sportforum Hohenschönhausen auf Platz fünf gesetzt.

Die beiden Westdeutschen Meister O75 Hans Fischedick und Kurt Jendroska (1. BSC Bottrop) verzichten auf einen Start in Berlin.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen