Knura mit starkem Auftritt

Bei der 36. Auflage des Herner Silvesterlaufs liefen Ralf Knura und Vera Lang auf das Treppchen in ihrer Altersklasse. Bei einer der letzten Laufveranstaltungen des Jahres zeigten die anwesenden Adleraner eine tolle Leistung. Bei dem 10 Km Lauf durch den Giesenbergpark in Herne lief Ralf Knura eine tolle Zeit von 37:31 Minuten, diese Zeit brachte ihm den ersten Platz in der AK M 50 ein. Vera Lang die nach langer Verletzungspause in diesem Jahr wieder durchstarten möchte lief in 42:09 Min. über die Ziellinie und damit erlief sie sich den 2. Platz der AK W 30. Ihr Partner Ludger Lang lief in der gleichen Zeit ins Ziel und erreichte damit den 11. Platz in der AK M 35. Norbert Knura vervollständigte die Liste der anwesenden Adler Langläufer mit dem 6. Platz in der AK M 65 in 1:10:22 Std.
Nur eine Woche später starteten die Knura Brüder beim Ratinger Neujahrslauf. Ralf Knura lief hier fast die identische Zeit wie in Herne. Er erreichte das Ziel in 37:32 Min. Hier reichte es aber nur für den 3. Platz in seiner Altersklasse. Norbert Knura liess es etwas langsamer angehen und wurde 13. in der AK M 65 in 1:14:41 Std.

Autor:

Jörg Schlegel aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.