Volksbank-Cup 2013 an TuS Stockum

Die vier erstplatzierten Mannschaften des diesjährigen Volksbank-Cups auf einem Blick.
3Bilder
  • Die vier erstplatzierten Mannschaften des diesjährigen Volksbank-Cups auf einem Blick.
  • hochgeladen von Marcel Lehmann

Am Samstagnachmittag trafen 10 Mannschaften in der Halle an der Löwenfeldstraße aufeinander, um den Sieger des Volksbank-Cup auszuspielen. Dabei stellte die D1 des VfB Kirchhellen zwei Mannschaften.
In zwei Gruppen wurden zunächst die jeweiligen Platzierungen ermittelt und anschließend trafen die gleichplatzierten Mannschaften aus den Gruppen in Finalspielen aufeinander. Die Mannschaften des VfB agierten am heutigen Tag leider nicht sonderlich glücklich und kamen in das kleine Finale um Platz drei sowie in das Spiel um Platz neun. Der Sprung ins Finale gelang dem VfB Kirchhellen 2 nicht, als sie im Spiel gegen den späteren Tuniersieger TuS Stockum mit einem Unentschieden den ersten Platz knapp verfehlten. Im kleinen Finale zeigten sie ihre schwächste Vorstellung, verloren deutlich mit 0:5 und mussten sich mit dem 4. Platz begnügen. Ihre beste Vorstellung lieferte das Team Kirchhellen 1 im Spiel um Platz neun ab, das sie mit 5:3 für sich entschieden.
Im Finale standen sich dann der BVH Dorsten und TuS Stockum gegenüber, wobei sich die TuS knapp mit 3:2 durchsetzte und so als Turniersieger den Volksbank-Cup von Volksbank Vorstandsmitglied Martin Wissing (siehe Foto) entgegennehmen konnte.
Ein großes Dankeschön sei an dieser Stelle noch allen Eltern gesagt, die sich mit großem Bemühen den reibungslosen Ablauf des Turnieres sicherstellten und sich engagiert in der Cafeteria, in der Turnierleitung sowie beim anschließenden Aufräumen für den VfB und ihre Mannschaft einsetzten.

Autor:

Marcel Lehmann aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.