Westfälisches Landestheater Castrop-Rauxel
250 Zuschauer pro Vorstellung bei "Bühne raus"

Die Mitarbeiter des Westfälischen Landestheaters freuen sich: Bald geht es wieder los.
  • Die Mitarbeiter des Westfälischen Landestheaters freuen sich: Bald geht es wieder los.
  • Foto: WLT
  • hochgeladen von Claudia Prawitt

Die gute Nachricht vorweg: Das Westfälische Landestheater (WLT) darf aufgrund der neuen ab 30. Mai geltenden Coronaschutzverordnung der NRW-Landesregierung 250 Zuschauer pro Vorstellung bei „Bühne raus…! Theater im Freien“ begrüßen.

Vom 5. bis 7. Juni findet – unter Beachtung strenger Hygieneauflagen – das Freilichtwochenende auf dem Parkplatz vor dem Probenhaus des WLT (Bahnhofstraße 126) statt. Zuletzt war das WLT von lediglich 100 freien Plätzen ausgegangen. „Diejenigen, die noch auf der Warteliste stehen, werden umgehend von unserer Theaterkasse kontaktiert“, so Günter Wohlfarth, Geschäftsführender Direktor des WLT. Eine Abendkasse wird es aufgrund der Auflagen nicht geben.

Premiere feiern werden Tankred Schleinschocks musikalische Produktion „Musikladen – Eine musikalische Wundertüte“ und das Familienstück nach Cornelia Funke „Gespensterjäger auf eisiger Spur“ für alle ab 6 Jahren.

Autor:

Claudia Prawitt aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen