Eventkompass
"Radio Ruhrpott" auf Sendung

Besonders die Freude und Authentizität ist den Machern von "Radio Ruhrpott" wichtig.
  • Besonders die Freude und Authentizität ist den Machern von "Radio Ruhrpott" wichtig.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Eventkompass. de

„Das Ruhrgebiet hat alles, was gutes Musiktheater braucht: hervorragende Künstler, astreine Musik und tolle Menschen“, findet Bernd Böhne, künstlerischer Leiter von "Radio Ruhrpott". Aus dieser Erkenntnis, gepaart mit der Leidenschaft für die Region, ist gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Michael Kloßek die Idee für das "Ruhrical" entstanden.
Im Mai fand im Theater des Eventzentrums Castrop-Rauxel die Premiere vor ausverkauftem Haus statt. Das Erfolgsrezept: Hits von Hier unterstreichen die ganze Kreativität des Ruhrgebiets. Der Radiomoderator Sam Maldock sendet diese live aus seinem Bühnenstudio und hat für die Besucher einige Überraschungen parat. Die Geschichte erzählt die Entstehung einer großen Liebe zwischen Ritchie und Petra und spielt an den Stellen des alltäglichen Lebens im Ruhrgebiet - ob auf Crange oder im Schrebergarten, ob auf der Schicht „unter Tage“ oder im Proberaum. Die Macher von "Radio Ruhrpott" sind mit der ersten Spielzeit, in der neun Vorstellungen in Castrop-Rauxel gespielt wurden, sehr zufrieden.
„Wir sind besonders erfreut darüber, dass die Besucher aus dem gesamten Ruhrgebiet und darüber hinaus kommen und über den Anteil derjenigen, die uns auf Grund von Weiterempfehlungen besuchen. Das zeigt uns, dass es den bisherigen Besuchern gut gefallen hat und sich der Weg gelohnt hat.“
Nach einer kurzen Sommerpause im August freut sich die gesamte Mannschaft von "Radio Ruhrpott" schon auf die zweite Spielzeit. Ab dem 21./22. September heißt es wieder jeden Monat im Theater des Eventzentrums Castrop-Rauxel: Vorhang auf.

Autor:

Eventkompass. de aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.